Overwatch Staffel 4 Enddatum enthüllt

Blizzard bestätigt das Enddatum der vierten Overwatch- Staffel. Die aktuelle Wettkampfsaison von Blizzards äußerst beliebtem Multiplayer-Shooter begann im März und hat gezeigt, dass Spieler ihre Fähigkeiten gegeneinander testen.

In einem Beitrag im offiziellen Forum des Unternehmens enthüllt Scott Mercer, Chefdesigner von Overwatch, dass die vierte Staffel des Wettbewerbsspiels am 29. Mai um 0:00 UTC (Universal Time Coordinated) endet. Dies ist der 28. Mai um 17 Uhr für diejenigen in der pazifischen Sommerzeit und der 28. Mai um 20 Uhr für diejenigen in der östlichen Zeitzone.

Mercer sagt auch, dass Blizzard "tatsächlich" in einem kommenden Patch einen Countdown zum Saisonende hinzufügen wird. Und obwohl der Designer nicht verriet, wann die fünfte Staffel des Overwatch- Wettbewerbsspiels beginnen würde, sagt Mercer: "Wir haben uns entschieden, im Vergleich zu den vorherigen Spielzeiten eine kürzere Zeit außerhalb der Saison ohne Wettbewerbsspiel zu haben."

$config[ads_text6] not found

Nach Mercers Kommentaren haben einige Fans ein wenig Verwirrung darüber geäußert, was sie in der Zwischenzeit erwarten sollten. Zwischen der vierten und fünften Staffel des Wettbewerbsspiels wird voraussichtlich ein großes Overwatch- Jubiläumsereignis stattfinden. Viele Spieler freuen sich darauf, ein Jahr seit der Veröffentlichung des beliebten Multiplayer-Spiels auf PC und Konsolen zu feiern. Das Event soll viele neue Skins und andere neue Kosmetikartikel für alle spielbaren Charaktere des Spiels enthalten.

Die Veranstaltung kann auch die Veröffentlichung neuer Karten beinhalten, dies wurde jedoch nicht vollständig bestätigt. Mitglieder des Overwatch- Entwicklungsteams haben neue Karten für wettbewerbsfähige Spiele und spezielle Spielmodi getestet. Einige dieser Karten sollen sich in der Entwicklung befinden.

$config[ads_text1] not found

Das sind gute Nachrichten für diejenigen, die sich nach neuen Gameplay-Inhalten sehnen, aber wenn es zwischen den Wettkampfsaisonen wirklich eine kürzere Zeit als je zuvor geben wird, wie Mercer verspricht, dann hat Blizzard nicht viel Zeit, um die Karten zu verschieben die PTR. Hier müssen diese Karten dann getestet werden, die Fans müssen Feedback geben und Blizzard muss alle Fehler und Probleme beheben und bevor sie an wettbewerbsfähige Spieler weitergegeben werden.

Wie Blizzard dafür sorgt, dass trotz der schnellen Abwicklung alles reibungslos läuft, bleibt abzuwarten. Aber im Moment werden Overwatch- Spieler nur froh sein, dass sie einen festgelegten Termin für das Ende der vierten Staffel haben.

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Bloodborne 2 nicht in aktiver Entwicklung, sagt PS5 Leaker
2019
Was tun bei Red Dead Redemption 2 nach Abschluss der Hauptkampagne?
2019
Pokémon: Die 10 besten Giftbewegungen, bewertet
2019