Persona 3: Jede mögliche Romanze, bewertet

Jeder will nur eine Chance auf wahre Liebe, oder? Es gibt keinen einzigen Spieler, der das besser weiß als diejenigen, die die Persona- Spiele spielen. Shin Megami Tensei hatte entweder einen Hauch von Brillanz oder einen Hauch von Grausamkeit, als sie entschieden, dass bestimmte Charaktere in Persona 3 - 5 romantisiert werden könnten, was es dem Ermessen des Spielers überließ, den sie auswählten ... wenn nicht allen. Wenn es darum geht, ein Harem im Spiel oder ein Protag mit einem Herz aus Gold zu sein, haben wir die Wahl.

Also, wer ist dann das beste Mädchen? Wir gingen in die Interwebs, um nach der wahren Liebe zu suchen, einschließlich einiger ehrenwerter Erwähnungen von der weiblichen Protag-Route in Persona 3 Portable .

10 Mitsuru Kirijo ist die offensichtliche Wahl

Jeder liebt Mitsuru. Wenn sie dich im eigentlichen Persona- Spiel nicht erwischt hat, hat sie dich wahrscheinlich mit ihrer fantastischen Tanzkleidung in den folgenden Rhythmus-Spielen erwischt. Sie ist eine der ersten Hauptfiguren, mit denen der Protag interagiert, und ihre Führungsqualitäten, ihre Hingabe und ihre Attribute als Kaiserin Arcana machen sie zu einem Kinderspiel, wenn es um Romantik geht. Während erstklassige Noten der Preis sind, den man für eine Chance mit ihr zahlen muss, erweist es sich als lohnenswert und wahrscheinlich als einer der beliebtesten ausgereiften sozialen Ränge im Spiel.

9 Yukari ist das beste Mädchen

Sie ist süß, unschuldig und bezaubernd und auch die erste Person, mit der der Protag in Persona 3 in Kontakt kommt. Yukari ist für das Arcana des Liebhabers verantwortlich, ähnlich wie Ann in Persona 5 . Mit fast der gleichen Stimmung hat die Protag die Möglichkeit, ihre soziale Verbindung zu maximieren, wodurch die Spieler ihre Charm-Statistiken maximieren müssen. Verständlicherweise gehen diese Dinge Hand in Hand ... Schließlich wird Yukari nicht mit irgendjemandem ausgehen.

8 Fuuka, ein Fanfavorit

Fuuka ist ein interessanter Charakter. Ihr Design ist nicht nur das visuell faszinierendste, sondern ihre romantische Route ist auch ein bisschen humorvoll. Fuuka benötigt ein volles Courage-Maximum, vor allem, weil die eigentliche Herausforderung darin besteht, dass der Protag ihre Küche essen muss. Dies ist keine Fähigkeit, in der sie großartig ist, und dies spiegelt interessanterweise eine Methode wider, mit der die Big Bang Burger-Herausforderung in Persona 5 'Guts' maximiert werden kann. Was ist mit diesen Spielen und dem Mut, riesige Mengen an Essen zu sich zu nehmen?

7 Yuko, Mannschaftskapitän und Freundin

Wenn es um Sport geht, ist Yuko der Top-Star-Athlet. Wenn es um Stärke geht, ist Yuko auch dein Mädchen. Sie ist verantwortlich für die Stärke Arcana, die überraschenderweise nicht allzu schwer zu maximieren ist. Ohne vorherige Voraussetzungen fällt es den Spielern leicht, eine soziale Verbindung zu Yuko zu maximieren, und von dort aus haben sie die Möglichkeit, als romantisches Interesse fortzufahren. Unabhängig von dieser Tatsache ist es im Spiel äußerst hilfreich, ihre soziale Verbindung zu maximieren.

6 Chihiro, ein Durcheinander, aber mach es süß

Was kann man über Chihiro sagen? So süß sie auch ist, sie ist unglaublich sozial unbeholfen gegenüber Jungen und wird nervös und nervös. Ihre soziale Verbindung ist zwar nicht so wichtig wie die anderen, lässt sich aber auch leicht ausschöpfen. Da sie die Schatzmeisterin des Studentenrates ist, ist es sinnvoll, dass die Spielerin eine Runde Fragen bestehen muss, bevor sie vollen Zugriff auf ihren sozialen Link hat. Nachdem sie drei richtige Antworten gegeben hat, ist sie während des gesamten Spiels ohne zusätzliche Einschränkungen verfügbar.

$config[ads_text6] not found

5 Aegis, der wahre beste Mädchen-Bot?

Obwohl Aegis technisch gesehen nicht als Teil des Liebesrings angesehen wird, für den die Persona- Serie bekannt ist, endet ihre Route romantisch. So verwirrend das auch ist, es ist ihre roboterhafte Herkunft, die sie daran hindert, eifersüchtig zu werden, wenn der Protag zu einer anderen weiblichen Figur zählt. Außerdem reagieren einige Social-Link-Charaktere aus demselben Grund überhaupt nicht, wenn sie von dem Protag hören, der Zeit mit Aegis verbringt. Unabhängig davon ist es schwierig, ihre soziale Verbindung zu maximieren, da sie ziemlich spät im Spiel erscheint, aber die Geschichte weist trotzdem auf einige romantische Gefühle gegenüber ihr hin.

4 Weiblicher Protag: Ryoji

In Persona 3 Portable hatten die Spieler die Möglichkeit, die Route eines weiblichen Protags zu wählen. Dies eröffnete eine völlig neue Welt, einschließlich der Möglichkeit, männliche Charaktere zu romantisieren. Von diesen Charakteren ist Ryoji, dessen Geschichte in einer Tragödie endet, egal welchen Weg der Spieler nimmt. Trotzdem ist seine Handlung eine der emotionalsten und bringt ihm einen Spitzenplatz auf unserer Liste ein. Trotzdem hat der Spieler knapp zwei Monate Zeit im Spiel, um seine soziale Verbindung so weit wie möglich zu maximieren.

3 Weibliche Protag-Route: Akihiko Sanada

Akihiko ist auch eine Herausforderung, nur weil seine soziale Verbindung ein höheres Charm-Level sowie korrekte Antworten während seiner Dialoge erfordert. Er repräsentiert das Star Arcana, so dass Spieler es möglicherweise wert finden, ihn so weit wie möglich zu verbessern. Ob er eine Romanze mit Akihiko eingehen soll oder nicht, ist eine andere Geschichte, da sein sozialer Rang mindestens auf Stufe neun liegen muss, um dies zu tun.

2 Weibliche Protag Route: Shinjiro Aragaki

Die weibliche Protagroute ist voller Herausforderungen, die hauptsächlich aus nahezu unrealistischen Zeitrahmen bestehen. Während es möglich ist, Shinjiro zu maximieren und es zu seiner Liebesbeziehung zu schaffen, muss der Spieler dies an den drei Tagen tun, an denen er verfügbar ist, in einer Zeitspanne von ungefähr einem Monat. Sein Arcana ist der Mond, der sich auch als würdig erweist. Tatsächlich ist jedes Arcana, dem die männlichen Charaktere in Persona 3 Portable zugeordnet sind, sehr wertvoll, daher ist Zeitmanagement der Schlüssel.

1 Weibliche Protag-Route: Theo

Der entgegengesetzte Charakter von Theo wäre Elizabeth, die in Persona 3 auch romantisch genickt wird. Die Realität von Theos sozialer Verbindung ist, dass er ähnlich wie Elizabeth abgeschlossene Nebenquests benötigt, damit sich die Beziehung zwischen ihm und dem Protag verbessert. Durch das Erfüllen seiner Anfragen wird der Protag Theo näher kommen, was etwas seltsam erscheint, wenn man bedenkt, dass die meisten Persona- Spiele nicht so viel unabhängige Interaktion zwischen den Velvet Room-Charakteren und dem Protag zulassen, zumindest nicht so sehr, dass sie so persönlich sind.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019