Persona Q2 erhält US-Veröffentlichungsdatum, aber kein englisches Dub

Vor ein paar Jahren enthüllte Atlus Persona Q2: New Cinema Labyrinth, das die Besetzung der gut aufgenommenen Persona 5 in die Dungeon-kriechende Persona Q- Spinoff-Serie bringen würde. Eine Veröffentlichung im Westen wurde jedoch erst kürzlich von der Firma bestätigt, obwohl die Ankündigung einige Fans enttäuscht hat.

Obwohl dies im Persona Q2- Ankündigungstrailer nicht ausdrücklich angegeben ist, hat sich seitdem herausgestellt, dass das Spiel keinen englischen Dub haben wird. Stattdessen wird die Audiospur eine japanische Sprachausgabe mit englischen Untertiteln haben, und diese Entscheidung hat sich aus mehreren Gründen als umstritten erwiesen. Zum einen hatte die ursprüngliche Persona Q einen englischen Dub, und zum anderen wurden einige Persona- Spiele im Westen ohne die Option für japanische Sprachausgabe veröffentlicht. Dies bedeutet, dass es viele Persona- Fans außerhalb Japans gibt, die die japanische Sprachausgabe noch nie gehört haben und es verständlicherweise vorziehen, dass die Charaktere so klingen wie in den Hauptspielen.

$config[ads_text1] not found

Jeder, der das Fehlen eines englischen Dubs in Persona Q2 überwinden kann, hat verschiedene Versionen zur Auswahl. Eine Standard-Startversion kostet 39, 99 US-Dollar und wird mit dem Spiel sowie Schaltflächen geliefert, die die Ähnlichkeit verschiedener Charaktere aus Persona 3, 4 und 5 aufweisen . Die Showtime Premium Edition kostet 69, 99 US-Dollar und wird mit einem Koromaru-Plüsch, einem Kunstbuch, einem Kartenspiel, einem Satz Knöpfe (vermutlich dem gleichen Satz wie die Launch Edition) und einer Sammelbox geliefert. Beide Versionen des Spiels werden am 4. Juni exklusiv für den Nintendo 3DS verfügbar sein.

Die 3DS-Exklusivität von Persona Q2 ist etwas anderes, das einige Fans enttäuschen kann. Es gab Gerüchte, dass das Spiel einen Nintendo Switch-Port bekommen könnte, nachdem die australische Regierung ihn durchgesickert und als "Multiplattform" -Spiel bezeichnet hatte. Obwohl der 3DS eindeutig auf dem Weg nach draußen ist, scheint sich Atlus für Persona Q2 für eine größere Installationsbasis über den Switch zu entscheiden.

$config[ads_text2] not found

Natürlich hätte es zusätzliche Ressourcen gekostet, Persona Q2: New Cinema Labyrinth vom 3DS auf den Nintendo Switch zu portieren. Vielleicht hat Atlus deshalb beschlossen, es auf dem 3DS zu belassen. Ein Mangel an finanziellen Mitteln könnte auch erklären, warum es keinen englischen Dub gibt, da Persona Q2 ein Nischenprodukt ist, von dem Atlus befürchtet, dass es sich nicht so gut verkauft wie die Persona- Spiele der Hauptserie, und daher eher zögert, sich mit einem zu beschäftigen Englische Sprachausgabe.

Das ist allerdings nur Spekulation. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hat Atlus keine Erklärung gegeben, warum beschlossen wurde, auf einen englischen Dub zu verzichten, aber vielleicht wird es sich irgendwann von selbst erklären. In der Zwischenzeit können sich die Fans immer noch darauf freuen, das neueste Abenteuer der Phantom Thieves zu erleben, wenn es im kommenden Juni veröffentlicht wird.

$config[ads_text3] not found

Persona Q2: New Cinema Labyrinth startet am 4. Juni exklusiv für den Nintendo 3DS.

Empfohlen

10 Videospiele zum Spielen, wenn Sie Dungeons & Dragons lieben
2019
Pokemon GO: Welche Pokemon der 5. Generation sind die besten?
2019
PS Plus November 2019 Free Games Wunschliste
2019