Pokemon GO Beta Enddatum bekannt gegeben

Die Tests für Pokemon GO werden laut einer E-Mail an die Tester offiziell am 30. Juni beendet, um sich auf die voraussichtliche Veröffentlichung des Spiels im Juli vorzubereiten.

Niantic, der Entwickler von Pokemon GO, hat das Ende der Feldtests für sein bevorstehendes Augmented-Reality-Handyspiel angekündigt. Die Tests begannen vor einigen Monaten in Japan, aber erst vor kurzem hier in den USA. Jetzt haben die Trainer nur noch wenige Tage Zeit, um mit der Beta zu experimentieren, bevor der Stecker gezogen und ihre Fortschritte gelöscht werden.

"Am 30. Juni werden wir den Pokemon GO-Feldtest beenden. Ihre App wird nicht mehr spielbar sein und wir werden alle Spieldaten löschen, um uns auf den offiziellen Start vorzubereiten. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren sozialen Kanälen."

Es gab Anzeichen dafür, dass die Tests weltweit zu Ende gingen, aber bis jetzt wurde nichts offizielles angekündigt. Während das Spiel nicht mehr spielbar sein wird, werden die gesammelten Daten und das Feedback von Testern für die Entwicklung des Endprodukts von unschätzbarem Wert sein, von dem viele glauben, dass es irgendwann Ende Juli verfügbar sein wird.

Dies ist das angenommene Veröffentlichungsdatum nach den Ereignissen der Pokemon GO- Präsentation auf der E3 2016. Während der Präsentation wurde angekündigt, dass das GO +, ein tragbares Begleitgerät, das den Zugriff auf das Spiel ermöglicht, ohne ein Smartphone herausziehen zu müssen, bereits veröffentlicht werden soll Ende Juli. Dies veranlasste die Moderatoren, vorzuschlagen, dass das eigentliche Spiel zu diesem Zeitpunkt ebenfalls veröffentlicht werden sollte, was die meisten sicherlich zustimmen werden.

Dies garantiert zwar keineswegs ein Veröffentlichungsdatum im Juli, es wäre jedoch sinnvoll, das Spiel vor oder ungefähr zur gleichen Zeit wie das Begleitstück zu veröffentlichen, da es sonst vermutlich nutzlos wäre. Jetzt kommt die Ankündigung, dass der Beta-Test Ende Juni abgeschlossen ist und alles mehr als zufällig scheint.

$config[ads_text6] not found

In der E-Mail wurde die harte Arbeit der Tester gewürdigt und ihnen für ihr Feedback gedankt. Als Teil dieses Dankeschöns wurde eine Postscript-Nachricht beigefügt, die zeigt, dass ihnen über ihre Pokemon Go- App eine besondere Dankbarkeit entgegengebracht wird.

"Als Dankeschön wird in Kürze ein Bildschirm in Ihrer Pokemon Go-App angezeigt. Machen Sie einen Screenshot davon! Oh, und behandeln Sie diesen vertraulich."

Was diese Geste mit sich bringt, ist ein Rätsel, aber wenn Tester aufgefordert werden, einen Screenshot davon zu machen, muss er möglicherweise für einen späteren Zeitpunkt gespeichert werden. Soweit es vertraulich behandelt wird, gibt es praktisch keine Chance. Die Tester wurden gebeten, alles vertraulich zu behandeln, als sie Tester wurden, aber das hinderte einige nicht daran, vollständige Gameplay-Videos ins Internet hochzuladen. Wenn dieses Dankeschön eine Art Code für ein besonderes Geschenk auf der ganzen Linie ist, sind Tester möglicherweise eher geneigt, zu schweigen. Wenn dies nicht der Fall ist, hat das Pokemon Go- Entwicklungsteam durch die Aufforderung an die Tester, einen Screenshot zu machen, so gut wie garantiert, dass diese Bilder in naher Zukunft in einer Geschichte auf dieser Website veröffentlicht werden.

Seien Sie gespannt auf diese Geschichte und andere Neuigkeiten zu Pokemon Go, die sich im kommenden Monat entwickeln. Die vollständige E-Mail an die Tester finden Sie unter dem folgenden Quelllink.

Pokemon GO wird voraussichtlich im Juli 2016 für iOS und Android veröffentlicht.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019