Pokemon GO Trick Ermöglicht es den Spielern, das Tempolimit zu umgehen

Wenn Pokemon GO- Spieler als Passagier in einem Auto unterwegs sind, können sie aufgrund der Geschwindigkeitsbegrenzungen des Spiels normalerweise keine Gegenstände von PokeStops sammeln. Der Pokemon GO- Spieler und Reddit-Benutzer CatFrogArts hat jedoch einen Trick im Spiel entdeckt, mit dem die Spieler die Geschwindigkeitsbegrenzungen umgehen können.

Grundsätzlich müssen Spieler das Tagebuch in der Nähe eines PokeStops öffnen und dann sofort schließen. Dadurch wird das Spiel geladen (um festzustellen, ob das Spiel geladen wird, suchen Sie nach einem weißen Pokeball, der sich oben auf dem Bildschirm dreht), und geben Sie den Spielern ein kurzes Zeitfenster, um das PokeStop-Rad zu drehen und die Gegenstände zu sammeln.

Anscheinend funktioniert dieser Trick, weil die Geschwindigkeit der Spieler beim Laden des Spiels nicht berücksichtigt wird. In Anbetracht dessen gibt es wahrscheinlich andere Möglichkeiten, diesen Exploit auszulösen, aber das Öffnen und Schließen des Journals scheint die schnellste Methode zu sein. Jeder, der diesen Trick verwenden möchte, um Gegenstände von PokeStops zu sammeln, ohne sich über die Geschwindigkeitsbegrenzungen Gedanken machen zu müssen, wird dies jedoch schnell tun wollen, da Niantic jetzt, da es offen ist, Schritte unternehmen kann, um es aus dem Spiel zu entfernen .

$config[ads_text6] not found

Seit dem Start von Pokemon GO im letzten Sommer hat Niantic es konsequent mit Updates und Patches unterstützt, von denen viele implementiert wurden, um das Spiel für die Spieler sicherer zu machen. Dieser Tempolimit-Trick könnte Spieler, die mit ihrem Auto fahren, dazu verleiten, auch Gegenstände von PokeStops zu sammeln, was zu einem schweren Unfall führen kann.

Niantic hat Probleme damit, mit den Gefahren von Pokemon GO umzugehen, wenn es um verantwortungslose Fahrer geht. Das Spiel warnt die Spieler davor, während der Fahrt Pokemon GO zu spielen, und schränkt die Spielelemente ein, wenn die Spieler bestimmte Geschwindigkeiten erreichen. Trotzdem hat das einige Leute nicht davon abgehalten, das Spiel während der Fahrt zu spielen, eine Wahl, die sich mehr als einmal als tödlich erwiesen hat.

Die Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit Pokemon GO verhindern, dass das Spiel in China gestartet wird, was aus finanzieller Sicht für Niantic eine große verpasste Chance zu sein scheint. Um das Spiel sicherer zu machen, kann Niantic diesen Exploit für Geschwindigkeitsbegrenzungen ausbessern oder drastischere Maßnahmen ergreifen, einschließlich der Tatsache, dass die Spieler das Spiel nicht mehr spielen lassen, sobald sie eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht haben.

Einige Spieler finden eine solche Einschränkung möglicherweise zu einschränkend, insbesondere diejenigen, die nur ein Pokemon fangen möchten, während sie als Passagier in einem Auto fahren. Es ist schwer zu sagen, ob Niantic so weit gehen wird, wenn es um die Geschwindigkeitsbeschränkungen für Pokemon GO geht, aber Fans können sich zumindest darauf verlassen, dass das Unternehmen diesen neu entdeckten Exploit repariert.

Pokemon GO ist ab sofort für iOS- und Android-Mobilgeräte verfügbar.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020