Pokemon GO Update Entfernt Pokemon Tracker Footprints und behebt Fehler

Das neueste Update für Pokemon GO wird eingeführt. Es enthält Fehlerkorrekturen, die Möglichkeit, das Erscheinungsbild eines Trainers jederzeit anzupassen, und eine Änderung am Pokemon Tracker.

Die nächste Version von Pokemon GO ist auf dem Weg zu Android-Playern und wird nun schrittweise im Google Play Store eingeführt. Obwohl noch nicht alle Millionen von Spielern, die das Spiel heruntergeladen haben, Zugriff auf das Update haben, wurde ein Änderungsprotokoll der Aktualisierungen veröffentlicht.

Das 0.31-Update für Pokemon GO beinhaltet einige Anpassungen, einschließlich einer Änderung am Pokemon Tracker. Nach Beschwerden, dass der Pokemon Tracker im Spiel defekt war und Fußabdrücke für den Standort eines Pokemons falsch angezeigt wurden, scheinen Niantic und The Pokemon Company die Footprint-Funktionalität vorübergehend vollständig ausgesetzt zu haben.

Außerdem können Spieler ihren Avatar jetzt jederzeit anpassen, anstatt sich an das zu halten, was sie zu Beginn des Spiels ausgewählt haben. Niantic und The Pokemon Company haben offenbar die Anfragen der Spieler beantwortet, um die Übertragung von Pokemon zu vereinfachen, da ein neues Untermenü den Zugriff auf eine Übertragungsoption erleichtert.

Die vollständige Liste der Änderungen im 0.31-Update lautet wie folgt:

  • Avatare können jetzt über den Trainer-Profilbildschirm neu angepasst werden
  • Die Schadenswerte für Kampfbewegungen wurden für einige Pokémon angepasst
  • Bestimmte Fitness-Animationen wurden verfeinert
  • Verbesserte Speicherprobleme
  • Fußabdrücke von Pokemon in der Nähe entfernt
  • Modifizierte Berechnung des Kampfschadens
  • Verschiedene Fehlerbehebungen während der Begegnung mit wilden Pokémon
  • Der Bildschirm mit den Pokemon-Details wurde aktualisiert
  • Die Bilder der Leistungsmedaille wurden aktualisiert
  • Probleme beim Anzeigen bestimmter Kartenfunktionen wurden behoben
  • Kleinere Textkorrekturen

Spieler werden zweifellos erfreut sein zu sehen, dass ein großer Teil dieses Updates ausschließlich Fehlerbehebungen gewidmet ist. Es bleibt abzuwarten, wie stabil das Spiel dank dieser Änderungen ist, aber es bedeutet hoffentlich, dass weniger Fälle des Spiels nach dem Werfen eines Pokeballs abstürzen oder dass das Spiel selbst bei kürzlich veröffentlichten Geräten zu erheblichen Verzögerungen führt.

Pokemon GO- Fans, die hoffen, ihre Pokedexe auszufüllen, waren von dem kaputten Pokemon-Tracker besonders frustriert. Während Lösungen in Form von PokeVision und anderen Online-Tracking-Programmen erschienen sind, ist der Entwickler von Pokemon GO gegen Tracking-Apps, und es besteht immer die Möglichkeit, dass diese Websites irgendwann heruntergefahren werden. Leider ist das einfache Entfernen der Schritte nicht das Problem, nach dem Gamer gesucht haben, aber es ist wahrscheinlich ein Patch-Job, um eine fehlerhafte Funktion zu verbergen, während das Unternehmen herausfindet, was schief gelaufen ist und wie es behoben werden kann.

Pokemon GO hat einige Probleme auf der Straße erlebt, aber selbst die derzeitige Schwierigkeit, ein bestimmtes Pokemon zu finden, hat es nicht davon abgehalten, eine der erfolgreichsten mobilen Apps aller Zeiten zu werden. Da das Spiel seit einem Monat noch nicht veröffentlicht wurde, ist es etwas einfacher, dem Entwickler zu verzeihen, dass er noch nicht alle Probleme behoben hat.

Schauen Sie sich unsere hilfreichen Pokemon GO- Anleitungen an:

  • Jeder Weg, um Erfahrungspunkte zu sammeln
  • Wie man Schlachten gewinnt
  • Wie man ein Gymnastikleiter wird
  • Wie bekomme ich Pokecoins?
  • Wie man Pikachu als Starter fängt
  • Wie man Eier benutzt und schlüpft
  • Wie man seltene Pokémon fängt
  • Wie man Pokestops benutzt
  • Wie man die Evolution von Eevee kontrolliert
  • Trainerbelohnungen auf allen Ebenen
  • Wie man Turnhallen länger hält
  • Wo man bestimmte Pokémon findet
  • Wie man Pokemon Spawns auslöst
  • Stärken und Schwächen jedes Typs
  • Fangregion exklusives Pokémon

Pokemon GO ist ab sofort in ausgewählten Bereichen für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Das 0.31-Update ist jetzt für einige Android-Benutzer verfügbar und wird schrittweise in anderen Regionen eingeführt.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019