Pokemon GO: In was Alolan-Eier schlüpfen können

Neben der kürzlich im neuesten Pokemon GO- Update eingeführten Funktion für Freunde und Handel gab Niantic den Spielern auch die Möglichkeit, Gegenstände an Freunde zu verschenken. Während es eine umfangreiche Liste von Gegenständen gibt, die Spieler sich gegenseitig schenken können, ist einer der begehrtesten Gegenstände ein exklusives 7-km-Geschenk-Ei.

Der Inhalt dieser ungewöhnlichen Eier (in dem Sinne, dass frühere Eier bei 2 km, 5 km und 10 km geschlüpft sind) sind vier der kürzlich offenbarten, aber noch nicht vollständig implementierten Alolan-Formen. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist ein Alolan-Pokemon eine alternative Variante mit einem tropischen Touch, der erstmals in Pokemon Sun and Moon eingeführt wurde. Vor einigen Wochen stellte Pokemon GO sein erstes Pokemon in Alolan-Form als Alolan-Exeggutor vom Typ Gras / Drache vor.

$config[ads_text6] not found

Die Liste der Alolan-Pokémon ist relativ kurz. Jedes Alolan-Sprite sowie seine glänzende Version wurden kürzlich zum Spiel hinzugefügt. Exeggutor, Geodude, Graveler, Golem, Diglett, Dugtrio, Grimer, Muk, Rattata, Raticate, Raichu, Marowak, Meowth, Perser, Vulpix, Ninetales, Sandshrew und Sandslash haben alle diese alternative Form, aber derzeit nur vier der oben genannten werden über 7 km Eier geschlüpft. Schau sie dir in diesem Screenshot an:

Wie oben angegeben, sind die Alolan-Formen von Vulpix, Meowth, Grimer und Sandshrew über diese speziellen Eier erhältlich. Diglett und Geodude fehlen in dieser Liste, da sie auf dem GO Fest 2018 vorgestellt werden sollen. Marowak und Raichu haben keine Alola-Vorentwicklungen, daher können die Spieler erwarten, dass sie sich später auf andere Weise manifestieren, und Aloloan Ratata ist es in freier Wildbahn fangbar.

Das Schenken ist definitiv ein großer Vorteil für die Spieler, selbstverständlich seit der Veröffentlichung des Updates. Während Niantic seine Freundschaftsfunktion weiter verfeinert, wird es interessant sein zu sehen, wie das Unternehmen die Geschenke variiert. Während diese neuesten Ergänzungen jetzt sicherlich aufregend sind, wird die Aufregung irgendwann nachlassen, aber mit Niantics Ruf sollte dies kein wirkliches Problem sein. Im Moment besteht die größte Sorge der Pokemon GO- Trainer darin, diese Alolan-Eier zu bekommen. Viel Glück da draußen, Trainer!

Pokemon GO ist ab sofort in ausgewählten Regionen für Android- und iOS-Geräte verfügbar.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020