Pokemon GO: Wie man Mewtwo fängt

Es ist keine leichte Aufgabe, ein legendäres Pokemon in Pokemon GO zu fangen, aber Mewtwo stellt eine noch größere Herausforderung als seine Kollegen. Dies liegt nicht an seiner Fangrate, die tatsächlich höher ist als bei den legendären Vögeln und Tyranitar, sondern daran, dass seine Angriffsanimation die Spieler dazu verleiten soll, erstklassige Bälle zu verschwenden.

Wie alle anderen Pokémon in Pokemon GO verfügt Mewtwo über eine Angriffsanimation, mit der Pokeballs weggeschlagen werden. Im Gegensatz zu anderen Pokémon im Spiel endet der Angriff von Mewtwo jedoch nicht, wenn die Animation selbst endet. Mewtuos Angriffsanimation besteht darin, dass er dem Spieler mit der Hand winkt. Da es sich jedoch um ein Pokémon vom Typ Hellseher handelt (oder aufgrund eines offensichtlichen Tricks von Niantic), werden die Premier-Bälle noch einige Sekunden lang direkt von ihm abprallen Er ist fertig damit, mit der Hand zu winken.

Verschwenden Sie keine Premiere Balls

Es gibt eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Mewtuos Angriff wirklich ausgeführt wird und Pokemon GO- Spieler eine faire Chance haben, ihn zu fangen, anstatt erstklassige Bälle zu verschwenden. Der Trick dabei ist, den Premier-Ball festzuhalten und zu beobachten, wie sich der Radius um Mewtwo schließt, bevor Sie ihn werfen. Dieser Radius verschwindet, wenn ein Pokémon seine Angriffsanimation ausführt, da es dabei nicht erfasst werden kann. Wenn der Radius um Mewtwo wieder auftaucht, ist dies die Zeit, in der Spieler ihre besten Bälle sicher auf ihn werfen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, sie zu verschwenden.

Wie man einen Kampf mit Mewtwo initiiert

Bevor sich die Spieler überhaupt Sorgen machen können, erstklassige Bälle auf Mewtwo zu verschwenden, müssen sie ihn zuerst im Kampf besiegen. Um den Kampf gegen Mewtwo zu beginnen, müssen die Spieler eine Einladung zu einem EX-Schlachtzug erhalten, bei dem kürzlich ein Schlachtzug an diesem bestimmten Ort abgeschlossen wurde. Danach müssen die Spieler eine Gruppe gleichgesinnter Pokemon-Trainer zusammenstellen, um Mewtwo zu konfrontieren und zu besiegen.

Eine detailliertere Strategie dazu finden Sie in unserer Anleitung, wie Sie Mewtwo besiegen können. Das Wesentliche dabei ist jedoch, ihn mit mächtigen Pokémon zu schlagen, gegen die er schwach ist. Die besten Pokémon in dieser Schlacht sind Tyranitar, Gyrados, Houndoom, Pinsir, Heracross, Scizor, Gengar und Umbreon. Stellen Sie ein Team von hochstufigen Versionen dieser Pokémon zusammen. Wenn andere Spieler, die an dem Überfall teilnehmen, ähnliche Pokémon haben, sollte Mewtwo mit genügend Ausdauer besiegt werden.

Erhöhen Sie Ihre Chancen

Sobald Mewtwo besiegt wurde, wird den Spielern eine bestimmte Anzahl von Premier-Bällen zugeteilt, um ihn basierend auf ihrer Leistung im vorhergehenden Kampf zu fangen. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, Mewtwo tatsächlich zu fangen, geben Sie ihm unbedingt goldene Razz-Beeren und versuchen Sie, ihn nach Möglichkeit mit Curveballs zu schlagen.

$config[ads_text6] not found

In Anbetracht dieser Tipps sollte es für diejenigen, die in der Lage sind, eine Schlachtzugsgruppe zusammenzustellen, die kompetent genug ist, um ihn auszuschalten, viel einfacher sein, Mewtwo in Pokemon GO zu fangen. In der Zwischenzeit sollte dieser Trick auch für andere Pokemon gelten, die im Spiel angetroffen werden. Spieler sollten ihn daher berücksichtigen, wenn sie sich auf ihren Pokemon GO- Abenteuern befinden.

Pokemon GO ist ab sofort für iOS- und Android-Mobilgeräte verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019