Pokemon Let's Go wird diese beliebten Gameplay-Funktionen nicht enthalten

Als das Erscheinungsdatum näher rückt, hat Nintendo immer mehr Informationen über Pokemon Let's Go Pikachu und Pokemon Let's Go Eevee veröffentlicht . Neben einem brandneuen Gameplay-Trailer, der die Konnektivität mit Pokemon GO hervorhebt, wurden auch mehrere Vorschauen veröffentlicht. Fans sind jedoch möglicherweise nicht so zufrieden mit den Informationen, die sie enthalten.

Laut einem aktuellen Bericht wird Pokemon Let's Go keine gehaltenen Gegenstände oder Fähigkeiten enthalten. In der Veröffentlichung wird erklärt: "Es gibt keine gehaltenen Gegenstände im Spiel und keine Option, ein Pokémon dazu zu bringen, einen Gegenstand zu halten" und dass "Fähigkeiten auch nicht im Spiel sind".

$config[ads_text6] not found

Pokemon- Fans sind aus mehreren Gründen von der Enthüllung enttäuscht. Das erste ist, dass dies einen Großteil des taktischen Elements aus Pokemon-Schlachten entfernt. Bestimmte gehaltene Gegenstände, wie z. B. Choice Band, das den Angriff eines Pokemons um 50% erhöht, können sowohl für den Träger als auch für seinen Gegner einen totalen Spielveränderer darstellen. In der Zwischenzeit können gehaltene Beeren einem Pokémon in einem entscheidenden Moment einen Gesundheitsschub verleihen. Es ist zwar richtig, dass keine gehaltenen Gegenstände wie Exp. Aufgrund der Änderungen am XP-System sind viele immer noch verärgert darüber, dass der Mechaniker entfernt wurde.

Pokemon Let's Go strebt das Entfernen von Fähigkeiten an. Bestimmte Pokémon haben unterschiedliche Fähigkeiten, die zu Beginn des Kampfes ausgelöst werden. Zum Beispiel gibt Battle Armor der Pokemon-Rüstung, die verhindert, dass sie einen kritischen Treffer erhält. Es gibt auch eine Arena-Falle, die die Flucht eines Pokémon verhindert - etwas, das möglicherweise sehr nützlich gewesen sein könnte, wenn versucht wurde, glänzende Pokémon im Spiel zu fangen.

Festgehaltene Gegenstände und Fähigkeiten gibt es erst seit Generation 2 (gehaltene Gegenstände) und Generation 3 (Fähigkeiten). Da Pokemon Let's Go auf einem Spiel der 1. Generation ( Pokemon Yellow ) basiert, könnten einige argumentieren, dass es für das Entwicklerteam fair ist, diese Gameplay-Funktionen wegzulassen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Mechaniken wie Mega Evolutions ebenfalls im Spiel vorhanden sind, obwohl Mega Evolutions erst in Generation 6 hinzugefügt wurden.

Die Fans sind auch verärgert, weil dies nicht die einzige große Änderung ist, die Pokemon Let's Go beinhalten wird. Es wurde zuvor bestätigt, dass es Anforderungen für Turnhallenschlachten geben wird, was auch als Entfernen des taktischen Elements aus der Serie angesehen wird. Es ist wahrscheinlich, dass diese Änderungen vorgenommen wurden, um das Franchise für Gelegenheitsspieler und Serienneulinge zugänglicher zu machen, aber offensichtlich kommt es bei Hardcore-Followern schlecht an.

Pokemon Let's Go Pikachu und Pokemon Let's Go Eevee werden am 16. November exklusiv auf dem Nintendo Switch veröffentlicht.

Empfohlen

Der seltsame Mann von Red Dead Redemption erklärt
2019
Borderlands 3: Wie man die End Side Quest der Kindheit abschließt
2019
Das nächste Fortnite-Ereignis könnte eine massive Flut sein
2019