Pokémon Schwert und Schild: 5 Galarian Shinies, die wir lieben (und 5 die saugen)

Pokémon Sword and Shield stellte eine Reihe neuer und interessanter Pokémon vor. Als es angekündigt wurde, machten die Fans sofort Theorien darüber, wie bestimmte Glanzlichter aussehen würden. Einige hatten Recht, andere waren sehr falsch.

Nach einigen Monaten haben sich glänzende Jäger mit ihren Lieblings- und am wenigsten Lieblingsdesigns vertraut gemacht. Während es viele coole glänzende Designs gibt, fehlen einige andere.

Also hier sind fünf Shinies, die wir lieben und fünf, die ehrlich gesagt nur saugen.

10 Liebe: Orbeetle

Lila Schimmer sind nicht so häufig, daher sind sie sehr gefragt. Tatsächlich ist Orbeetle jetzt noch beliebter, seit seine Gigantamax-Form veröffentlicht wurde. Das Design von Orbeetle basiert auf einem Marienkäfer, daher ist es normalerweise rot und schwarz. Als glänzendes ist es jedoch Lavendel mit dunkelvioletten Flecken.

Als glänzend knallen seine strahlend blauen Augen mehr. Ehrlich gesagt macht es das Original sogar ein wenig clownhaft.

9 Saugen: Obstagoon

Eines der beliebtesten neuen Pokémon aus Sword and Shield ist die galarische Linie von Zigzagoon. Im Gegensatz zu anderen Zizagoons haben diese eine dritte Entwicklung: Obstagoon.

Leider ist die glänzende Version dieses coolen neuen Pokémon ein absoluter Angriff auf die Sinne. Es sieht aus wie ein Clown-Monster, das aus einem durchgeknallten Fun-House gekrochen ist.

8 Liebe: Wooloo

Wooloo ist für sich genommen schon ein Schatz. Die Fans liebten seinen kugelförmigen Körper, seine Flusen, entzückenden Hörner, Schlappohren, die winzige Nase und die unschuldigen Augen. Es gehört zusammen mit Galarian Ponyta und Alcremie zu den süßesten neuen Pokémon.

Eine der interessantesten Farben von allen ist es, wenn die Alcremie glänzend ist. Es ist weiß und schwarz. Egal wie viel Sie drehen oder zu welcher Tageszeit, der Glanz bleibt so. Sie können es jedoch mit der von Ihnen gewählten Dekoration noch ein wenig ändern.

5 Saugen: Cramorant

Cramorant ist eine ziemlich verrückte Ergänzung der Pokémon-Welt. Seine Augen lassen es großzügig aussehen, zu sagen, dass es sogar eine einzige Gehirnzelle hat, und es kann Fisch-Pokémon als Angriff (und manchmal Pikachu!) Ausschließen.

Normale Cramorants sind blau, was sinnvoll ist, da sie vom Wassertyp sind. Die glänzende Version färbt es leuchtend orange. Es sieht jetzt aus wie ein tropischer Vogel, nur dass es schrecklich ist. Orange ergänzt Cramorant nicht. Wie Obstagoon fühlt es sich ein bisschen zu sehr wie ein Angriff der Sinne an.

4 Liebe: Applin

Normalerweise ist dieser Drachen- und Gras-Typ rot. Als glänzendes ist es grün. Was ist das Besondere daran? Der Schlüssel ist, dass diese Evolutionslinie alle mit Apfelmotiven versehen ist. Rote Äpfel sind toll, aber es ist cool, dass die glänzende Version immer noch zu einer Apfelfarbe passt. Wir haben also grüne und rote Äpfel!

$config[ads_text6] not found

Applin entwickelt sich unterschiedlich, je nachdem, ob es sich um Schwert oder Schild handelt, aber die Glanzlichter bleiben im Grunde beim selben Thema. Die Apfelteile werden grün. Apple-Liebhaber sollten aufpassen, dass Ihr Mund beim Training dieses Pokémon zu tränen beginnt.

3 Saugen: Grapploct

Wütende Tintenfische sind bereits Alptraumbrennstoff. Sie seltsamer aussehen zu lassen, hilft ihrem Fall nicht. Ehrlich gesagt sehen sie eher wie Lucha libre-Kämpfer aus, aber diese Rolle sollte Hawlucha bereits übernehmen.

2 Liebe: Polteageist

Polteageists Glanz ist ein großartiges Beispiel dafür, wie subtil und beeindruckend Glanz gleichzeitig sein kann. Während sich die Farbe des Geistes selbst nicht geändert hat, hat die Teekanne. Anstelle von Weiß und Blau ist es Weiß und Rosa. Wie süß! Wir lieben es, wie das Objekt, in dem es sich befindet, eher der glänzende Teil als der Poltergeist selbst ist.

Pink Shinies gehören zu den beliebtesten wie Celebi, Vaporeon, Spheal, Cutiefly, Dratini, Crobat und mehr. Es gibt ihnen eine girly Wendung zu ihrem üblichen Design.

1 Saugen: Snom

Wir lieben Snom. Es ist absolut einer der süßesten Bug-Typen, die die Pokémon-Welt rocken. Deshalb hat es so viel besser verdient als diese kränklich aussehende glänzende Form.

Normale Snom sind weiß, und diese glänzenden sind kränklich grünlich-gelb. Die glänzende Version sieht also eher wie ein Keim als wie ein Käfer aus. Zum Glück wird es nach der Entwicklung etwas besser. Frosmoth sieht weniger aus wie ein Keim als vielmehr wie eine Motte mit grünen Akzenten.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019