Pokemon Schwert und Schild enthüllt neues legendäres Regis

Langjährige Fans des Pokemon- Franchise werden sich an das Sealed Chamber-Puzzle in der Hoenn-Region aus der dritten Generation erinnern, bei dem eine bestimmte Kombination von Monstern und Angriffen erforderlich war, um Regirock, Regice und Registeel (eine Gruppe von Legenden, die treffend das Regi-Trio genannt wurden) freizuschalten von Fans). Spieler der letzten Spiele haben die Möglichkeit, mehr mit dieser wachsenden Familie zu erleben, da zwei neue Regi-Formen im Rahmen des Crown Tundra-Updates für den Pokemon Sword and Shield Expansion Pass im heutigen Direct enthüllt wurden.

Etwa 14 Minuten in das Pokemon Direkte Konzeptzeichnungen von Sword and Shield werden von einem gelb-rot halbierten Tempel gezeigt, der irgendwann im Herbst 2020 als bezahlter DLC irgendwo im schneebedeckten Freilaufgebiet versteckt sein wird.

Nach der Einführung von Calyrex (eines von drei neuen legendären Pokémon) und einem neuen Koop-Modus sind mehr Konzeptzeichnungen der beiden neuen Regis zu sehen.

Game Freak enthüllt im Direct nicht viel über sie, aber ihre Entwürfe deuten darauf hin, dass einer vom Typ Elektro sein könnte, mit Blitzen für Waffen, während der andere vom Typ Drache sein könnte, mit scheinbar Schädeln mit gezackten Zähnen für Arme .

Es ist derzeit nicht bekannt, ob es sich bei diesen neuen Regis um völlig neue Einheiten handelt oder nur um galarische Formen der Originale, die Pokemon Sword and Shield neben der Slowpoke-Linie hinzugefügt werden. Da es jedoch nur zwei statt drei gibt, sowie die eindeutigen Punktmuster auf jedem, deuten frühe Anzeichen darauf hin, dass sie brandneu sein werden.

Ob sie neu sind oder nicht, diese Pokémon haben eine lange Geschichte - und Game Freak scheint darauf zurückzugreifen. Während die legendären Titanen mit dem oben erwähnten Puzzle der versiegelten Kammer aus Ruby und Sapphire stammten, wurde die Überlieferung über ihren angeblichen Beitrag zur Schmiede des Planeten durch die Hinzufügung des "Anführers" des Trios, Regigigas in Pokemon Diamond and Pearl, erweitert . Der in der Konzeptkunst gezeigte "seltsame Tempel" erinnert an den Snowpoint-Tempel aus der Sinnoh-Region, in der Regigigas zum ersten Mal angetroffen wurde.

Die Erweiterungen für Isle of Armor und Crown Tundra im Wert von 29, 99 US-Dollar fallen mit der Rückkehr von 200 Pokémon zusammen. Alle diese Erweiterungen stehen auch Spielern zur Verfügung, die den DLC nicht über ein kostenloses Update erwerben. Unter denjenigen, die zurückgebracht werden, sind andere beliebte Monster der Generation IV wie Garchomp, die weiterhin Hoffnung auf die mit Spannung erwarteten Diamond- und Pearl- Remakes setzen sollten.

Pokemon Sword und Shield sind ab sofort für den Nintendo Switch verfügbar.

Empfohlen

Twitch Streamer Kaceytron wegen "schlechten Geschmacks" des Coronavirus-Witzes verboten
2019
Borderlands 3: Wo man die Rick and Morty Shotgun findet
2019
10 lächerlich lange PC-Spiele (und wie lange sie brauchen, um zu schlagen)
2019