Pokemon Schwert und Schild: Grookey und Sobbles letzte Entwicklungen sind durchgesickert

Die Vorfreude auf Pokemon Sword and Shield ist so hoch wie nie zuvor . Nur noch zwei Wochen, bis Game Freak die ersten Pokemon- RPGs für eine Konsole veröffentlicht, und die Fans sind ungeduldig zu spielen und hungrig nach neuen Informationen, die sie in die Hände bekommen können, bis sie herauskommen. Solche Informationen sind ins Internet gelangt und enthüllen möglicherweise die endgültigen Formen von Pokemon Sword und Shields Starter-Pokemon.

Dieses Leck setzt sich aus einem Leck fort, das heute früher aufgetreten ist. Heute Morgen hat ein mysteriöser Twitter-Benutzer namens LeakPokemon Screenshots von nie zuvor gesehenen Pokémon veröffentlicht, die zu den Spielen kamen, bevor er sein Konto umgehend löschte. Inmitten der durchgesickerten Screenshots zeigt die faszinierendste, wie sich zwei von Sword and Shields Starter-Pokémon, der Primat Grookey vom Typ Gras und die Eidechse Sobble vom Typ Wasser, in der Mitte der Phase zu entwickeln scheinen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wenn man LeakPokemon glauben will, sieht es so aus, als würde Grookey anscheinend seine erste Entwicklung in ein größeres Geld mit gelbem Fell verwandeln, mit Blättern aus dem Kopf und einem Stock in jeder Hand, was auf ein Schlagzeugermotiv in seiner Entwicklung hindeutet. In der Zwischenzeit wird Sobble von einer hockenden blauen Eidechse mit einer düsteren Neigung zu einem Emo-Teenager mit einem haarähnlichen Ding (vielleicht einem Blatt), das über einem seiner Augen hängt.

Aber es hört hier nicht auf, denn wie sich herausstellt, hat LeakPokemon nicht nur die mittelständischen Entwicklungen von Grookey und Sobble durchgesickert, sondern auch ihre letzten. Bilder davon wurden nach dem Löschen des Kontos gefunden, und wenn sie echt sind, werden die Dinge für diese beiden im Endspiel ziemlich wild. Für den Anfang scheint Grookeys letzte Entwicklung allumfassend auf das Schlagzeug-Thema zu gehen und es in einen muskulösen Gorilla mit einem fließenden Kopf aus Blatthaar und einer Baumstumpf-Kick-Drum zu verwandeln, die es mit sich trägt. Sobble geht in die andere Richtung und scheint aus seinen Teenagerjahren zu einem schlanken und etwas extravaganten Reptil aufzublühen, dessen Kopf mit hellem Rüschen übersät ist und wie ein Umhang über den Rücken läuft.

Wie beim vorherigen Leck verrät dieses nicht, wie diese Entwicklungen genannt werden. Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass keines der Lecks etwas von den Entwicklungen für Pokemon Sword und Shields dritten Starter, den Fire-Scorbunny, zeigt. Es bleibt unbekannt, warum wir noch nichts davon sehen müssen, wie sich das frech aussehende Kaninchen verwandeln wird, wenn die Entwicklungen von Grookey und Sobble angeblich durchgesickert sind.

Offensichtlich sollten Fans diese Lecks mit einem Körnchen Salz nehmen, bis sie bestätigt oder entlarvt werden können. In jedem Fall werden die Spiele in nur vierzehn Tagen veröffentlicht, sodass sie nicht lange warten müssen, bis sie aufhören können zu spekulieren und herausfinden können, ob die Lecks legitim sind. Bis dahin können nordamerikanische Fans jedoch immer die Zeit vertreiben, indem sie Pokemon Sword and Shield vor dem Start vorladen.

Pokemon Sword and Shield erscheinen am 15. November für den Switch.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Overwatch: Neue Witwenmacher-Halloween-Haut hat interessante Details
2019
Wo man Celeste in Animal Crossing findet: Neue Horizonte
2019
Assassin's Creed vermeidet weiterhin seine beste Einstellung und Zeitspanne
2019