Pokemon Schwert und Schild haben ein Geistermädchen

Eine der gruseligsten Traditionen von Pokemon kehrt im neuesten Eintrag im Franchise, Sword and Shield, zurück . Seit Pokemon Diamond und Pearl auf dem DS gibt es in jedem Spiel eine Nebenquest, an der ein Geistermädchen beteiligt ist.

In Sword and Shield finden Spieler ein junges Mädchen in Hammerlocke, das in der Nähe der Burg über dem Bahnhof steht. Sie wird die Spieler damit beauftragen, einem Jungen in Ballonlea namens Frank eine Notiz zu überbringen. Wenn sie es zu Frank schaffen, merkt man schnell, dass er ein erwachsener Mann ist, kein Junge. Er wird dann erklären, dass er als Kind mit dem Mädchen gut befreundet war, aber sie erzählte ihm nichts von einer mysteriösen und tödlichen Krankheit, die sie hatte, und sie wuchsen auseinander.

Wenn der Spieler zu der Stelle zurückkehrt, an der sich das Mädchen zuvor befand, ist seine Stimme zu hören und der Gegenstand Reaper Cloth liegt auf dem Boden. Das Reaper Cloth ist ein Gegenstand, der von einem Pokémon gehalten werden kann. Wenn es beim Handel mit einem anderen Spieler von einem Dusclops gehalten wird, entwickelt es sich zu einem Dusknoir. Etwas, das in diesen neuen Spielen leider schwieriger zu tun ist, da die Global Trade Station in Pokemon Sword and Shield entfernt wird .

$config[ads_text1] not found

In Pokemon Diamond and Pearl konnten die Spieler den Geist eines jungen Mädchens sehen, das das alte Schloss heimgesucht hat. Andere Ghost Girls waren in Pokemon Black and White zu finden, ebenso wie ihre Fortsetzungen Pokemon X und Y (eine der beliebtesten Pokemon- Generationen unter Fans), Pokemon Omega Ruby und Alpha Sapphire sowie die Demo für Pokemon Sun and Moon . Es gab viele Theorien darüber, ob diese Geister verwandt sind und wie sie mit der Hauptgeschichte ihrer jeweiligen Spiele verbunden sind, was im Laufe der Jahre viele Spieltheorien befeuerte. Besonders das Geistermädchen von X und Y. Wenn die Spieler in diesen Spielen Lumiose City betreten, stoppt die Musik, der Bildschirm blinkt und ein gruseliges Mädchen schwebt bedrohlich vorbei. Sie sagt "Nein, du bist nicht derjenige" und verschwindet dann so schnell wie sie erschienen ist.

Selbst jetzt wissen die Spieler nicht, warum sie dort ist. Sogar der Produzent des Spiels, Junichi Masuda, hat keine Ahnung, warum sie dort ist, obwohl er sich vielleicht nur mit uns anlegt. Am Ende sieht es so aus, als wären dies nur seltsame Ostereier, die das Team von Game Freak gerne in seine Spiele einfügt, was manchmal zu versteckten Geheimnissen in Pokemon führen kann .

$config[ads_text2] not found

Pokemon Sword and Shield ist ab sofort für den Nintendo Switch verfügbar.

Empfohlen

Dungeons and Dragons: Tauchen Sie tief in ausgegrabene Arcana-Klassen-Feature-Varianten ein
2019
Jedes Canon Resident Evil-Spiel, sortiert nach der Zeit, die sie zum Schlagen benötigen
2019
Wikinger, die in Assassins Creed Ragnarok auftauchen könnten
2019