Pokemon Schwert und Schild Intelleon Gigantamax gibt ihm eine Waffe und das Internet wird verrückt

Der erste Nintendo Direct des Jahres fand gestern statt und enthüllte zwei neue Erweiterungen für Pokemon Sword und Shield . Die erste dieser beiden Erweiterungen, The Isle of Armor, wird dem Starter Pokemon of Galar neue Gigantamax-Transformationen schenken.

Während Rillaboom und Cinderace einige interessante Designs haben, scheint Inteleon's wieder das zu sein, das die Aufmerksamkeit des Internets auf sich gezogen hat.

Wie jede andere Gigantamax-Transformation in Pokemon Sword and Shield verwandelt Inteleon's sie in einen Riesen eines Pokemon mit einer interessanten Wendung. In Inteleons Fall streckt sein Gigantamax - anstatt seinen Körper aufzublähen - seinen Schwanz auf eine Länge von über 30 Metern. Inteleon stellt dann seinen massiven Schwanz gerade nach oben und wirbelt die Reste in eine Plattform, auf der sie postieren können, wodurch das Ganze effektiv in einen Scharfschützen-Turm verwandelt wird. Was die Kirsche betrifft, die das Design abrundet: Game Freak gab dem Pokemon eine Waffe.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Nun, um klar zu sein, es ist nicht so, dass Intelleon ein echtes Gewehr in der Hand hat, das echte Kugeln abfeuern kann. Es ist eher wie eine dramatisierte Fingerpistole. Das Wasserpokemon umhüllt seinen Zeigefinger mit einer Wasserscheide, die dem Lauf eines Gewehrs ähnelt. Vermutlich wird dann eine Angriffsanimation verwendet, die wie das Scharfschützen aussieht. Unabhängig davon hat das Internet Spaß an der ganzen Situation gehabt und Memes darüber auf Twitter veröffentlicht.

Inteleon Gigantimax-Formular #PokemonDirect pic.twitter.com/72N4OnIane

- ???????? ‍♀️ ???? Fairy Type Gym Leader Salmon ✨ ???? (@SalmonPynk) 9. Januar 2020

Ich kann nicht glauben, dass sie Pokemon Gun tatsächlich zu einem echten #PokemonDirect pic.twitter.com/w4EMa19LSG gemacht haben

- Jeff Ramos (@ohjefframos), 9. Januar 2020

Inteleon hat Shadow Moses pic.twitter.com/adCciiQpky infiltriert

- ???? Ace James ???? (@ PlayingPS2) 9. Januar 2020

Inteleon hat sich immer als Scharfschütze verabschiedet. Sein charakteristischer Zug trägt buchstäblich den Namen "Snipe Shot" und trägt eine versteckte Fähigkeit namens "Sniper". Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass sein Spitzname es "Secret Agent Pokemon" nennt, und es wird klar, dass es eines dieser über 800 Monster sein wird, wenn wir jemals eine Schusswaffe aufheben werden. Trotzdem ist die Idee, ausgerechnet ein Pokémon herauszuziehen und ein Gewehr zu benutzen, einfach witzig. Die Fans hatten also nicht wirklich erwartet, dass Inteleon mit etwas ähnlichem wie einer Waffe auftaucht (obwohl es zugegebenermaßen viele Beweise dafür gibt).

Alles in allem zeigt die Gigantamax-Transformation von Inteleon hervorragend die Eigenschaften des Pokemons. Ehrlich gesagt, alle Gigantamax-Formen des Starter-Pokemons werden ihnen auf die eine oder andere Weise gerecht. Trainer, die derzeit Spaß mit Inteleons Gigantamax-Design haben, müssen nur bis Juni warten, um ihre Gegner mit Schwert und Schild richtig zu schnappen (wenn sie natürlich ein Inteleon haben).

Pokemon Sword und Shield sind ab sofort für den Nintendo Switch verfügbar.

Empfohlen

Einige Fortnite-Spieler freuen sich nicht über SBMM
2019
PUBG April Fools Event verwandelt Battle Royale in Fantasy
2019
Wie viele spielbare und unterstützende Charaktere enthält Dragon Ball Z: Kakarot?
2019