Pokemon Schwert und Schild: Wie Starterentwicklungen der 8. Generation im Vergleich zu früheren Generationen

Die Entwicklungen für die neueste Generation von Pokemon-Startern sind in die Welt gelangt und haben die Meinung der Fans über den Starter völlig verändert. Zumindest haben diese Entwicklungen dieses Gespräch ziemlich kompliziert, wie es bei den jüngsten Generationen häufig der Fall ist. Also bis zum Start von Pokemon Sword und Shield, wie stapeln sich die Starterentwicklungen, die wir gesehen haben, im Vergleich zu früheren Pokemon-Generationen?

Von Charmander und Squirtle über Litten und Popplio bis hin zum heiligen Franchise-Maskottchen Pikachu waren Pokemon-Starter immer die nette, freundliche Art, Kinder in das Pokemon-Universum einzuführen, egal welches Spiel ihr erstes ist. Mit Ausnahme von Pokemon Yellow und den Pokemon: Let's Go- Spielen (im Wesentlichen Remakes von Yellow) hat sich die Formel immer bewährt. Die Spieler verkörpern einen jungen Trainer, der sein erstes Pokémon auswählen kann. Wird es der Wasser-, Feuer- oder Gras-Typ sein? Jeder beginnt bezaubernd und wächst zu einem mächtigen Pokémon heran, das während des gesamten Spiels oft ein Mitglied des Kernteams ist.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Die Bilder, die von den Starterentwicklungen von Sword and Shield durchgesickert sind, waren ein wenig abstoßend, und der Empfang von Fans war nicht die freundlichste, insbesondere von Sobbles endgültiger Form Intelleon vom Wassertyp, deren Ästhetik und Haltung im Bild viele Fans abgeschreckt hat. Zusätzlich zu den seltsamen Erscheinungen ist jede endgültige Form gemäß diesen Lecks ein reiner Typ. Die meisten, aber nicht alle Starter in früheren Spielen entwickeln sich zu Pokémon mit mehreren Typen, aber anscheinend ist Grookeys endgültige Entwicklung reines Gras, Sobbles Entwicklung ist reines Wasser und Scorbunnys endgültige Entwicklung ist reines Feuer. Da den Pokemon-Spielen immer mehr Typen hinzugefügt werden, werden reine Typen für ein rundes Team immer schwieriger zu verkaufen.

$config[ads_text6] not found

Beachten Sie, dass die meisten Lecks in Bezug auf Pokemon Sword and Shield mehr oder weniger als wahr bestätigt wurden, die Informationen zum Typ jedoch nicht von Nintendo oder Game Freak bestätigt wurden. Lassen Sie uns bei all diesen Spekulationen einen Blick auf die Starterentwicklungen der vergangenen Generation werfen und sehen, wie sie mit der neuen Charge verglichen werden.

Schluchzen, Nieseln und Intelleon

Oh Schluchzen, der traurige Wassertyp. Der teilbare meme-fähige Starter teilte sofort die Fangemeinde, aber die jüngsten Lecks haben die Sache etwas kompliziert gemacht. Das traurige Kind der Starter durchläuft als Drizzile eine Emo-Phase und entwickelt sich schließlich zum schlaksigen, seltsamen Intellekt.

Das größte Problem dabei ist, dass keine dieser Formen ein echtes Flair hat. Intelleon kann sich einfach nicht mit den schlagkräftigen Endentwicklungen früherer Generationen vergleichen, unglaublichen Pokémon wie Greninja, Blastoise und Swampert. Wassertyp-Starter können ein bisschen ein Hit und Miss sein, und leider scheint dies ein Miss zu sein, was ein Mist ist, wenn man bedenkt, dass die Primarina von Gen 7 auch ästhetisch ein bisschen enttäuschend war. Es ist jedoch ein Punkt für die Gunst von Pokemon, den Intelleon nicht hat, der einzige Starter-Evo vom Typ Fee zu sein. In Bezug auf die Typen haben Wasserstarter jedoch historisch gesehen die höchste Chance, ein reiner Typ zu sein. Tatsächlich haben die Generationen eins, zwei und fünf alle Evolutionslinien des reinen Wassertyps.

Scorbunny, Raboot und Cinderace

Der wohl beste der neuen Starter ist Scorbunny. Dieser kleine Feuertyp ist ein Häschen, das gerne Fußball spielt. interessante Wahl, nicht wahr? Scorbunnys Evolutionslinie geht all-in auf diese Spielerei, mit Raboot, der aussieht wie ein Fußballfan im Teenageralter, dessen Name ein Spiel mit Kaninchen und auch "Stiefel" ist, und Cinderace, der eine Art "Ass" -Fußballspieler ist, der voll ausgestattet ist in Trikot und Sportkleidung. Alles in allem haben Scorbunnys Entwicklungen die thematischste Konsistenz des neuen Loses.

In der Vergangenheit war der Feuertyp der Liebling der Fans. Von Anfang an mit der Entwicklung von Charmeleon zum fliegenden Charizard zu Pokemon Sun and Moon, mit Litten, Torracat und Incineroar liefert der Feuerstarter fast immer eine endgültige Entwicklung, die vielfach und sehr stark ist.

Die einzige Generation, in der die endgültige Entwicklung des Feuerstarters nicht aus mehreren Typen bestand, war in der zweiten Generation, das letzte Mal, dass jeder Starter ein reiner Typ war. Schon damals war die Typhlosion der zweiten Generation die mit Abstand coolste und wohl stärkste Endentwicklung der Silber-, Gold- und Kristallgeneration .

Danach entschied sich Game Freak drei Generationen hintereinander dafür, den sekundären Typ des Feuerstarters zu bekämpfen, und diesen Startern begann die Aufregung früherer Generationen zu fehlen. In Anbetracht dessen und im Vergleich zu den anderen Startern der achten Generation scheinen Scorbunny und seine Entwicklungen die herausragende Wahl zu sein und die, die die meisten Spieler wahrscheinlich in Sword and Shield wählen werden.

Grookey, Thwackey und Rillaboom

Der stark bösartige Starter vom Typ Gras ist ein Grundnahrungsmittel der Pokemon-Spiele. Grookie vom Typ Affengras entwickelt sich zu Thwackey und Rillaboom, die alle Affen sind, die gerne trommeln. Rillaboom ist die einzige Starter-Endform von Sword and Shield, die so stark und einschüchternd aussieht wie einige der besten Pokemon- Starter vergangener Generationen.

In Bezug auf die Eingabe haben Grass-Starter eine interessante Geschichte. Bulbasaur und Rowlet sind die einzigen zwei Starter, die von Anfang an vom Typ Multi-Typ sind, wobei der erstere vom Typ Gras / Gift ist und diese Typ-Paarung auch nach der Entwicklung zum Venusaurier beibehält. Decidueye, Rowlets endgültige Form, macht den fantastischen Wechsel vom fliegenden zum dunklen Typ und behält einige fliegende Bewegungen bei, wenn der Spieler dies für richtig hält, was sie zu einer wirklich interessanten Wahl zwischen Sonne und Mond macht . Andere Generationen, wie die dritte und fünfte, sind reine Grasarten bis zum Ende der Linie.

$config[ads_text6] not found

Letztendlich hat eine reine Grasart normalerweise nicht die gleiche Anziehungskraft wie eine superstarke reine Wasser- oder Feuerart. Aus diesem Grund sehen Grookie und seine Entwicklungen vielleicht am coolsten aus, sind aber möglicherweise nicht so nützlich wie die anderen Picks. Im Vergleich zur schwachen Geschichte der Starter vom Typ Gras scheint Grookie nicht so schlecht zu sein.

Pokemon Sword and Shield wird am 15. November exklusiv für den Nintendo Switch veröffentlicht.

Empfohlen

God Of War: 10 Waffen, die das Spiel zu einfach machen (und wie man sie erhält)
2019
PS4 Update 7.5 startet Beta-Test
2019
Destiny 2 Shadowkeep: Alle Editionen und Vorbestellungsboni
2019