Pokemon Sword and Shield Leak enthüllt Starter-Entwicklungen in der Mitte der Phase

Pokemon Sword- und Pokemon Shield- Lecks und Gerüchte werden täglich entdeckt, aber dieses neueste Leck ist möglicherweise das bisher größte. Die Bilder für zwei der mittleren Entwicklungen von Pokemon Sword und Shield scheinen online durchgesickert zu sein. Obwohl das Leck nicht bestätigt wurde und als Gerücht angesehen werden sollte, sehen beide überraschend legitim aus. Für die offizielle Bestätigung müssen Pokemon Sword and Shield- Fans jedoch bis zum Veröffentlichungstermin am 15. November warten.

Sobble ist das erste von Pokemon Sword and Shields Starter-Pokemon, dessen Mid-Tier-Evolution durchgesickert ist. Sobble ist, wie Pokemon- Fans wissen, ein Eidechsen-Pokemon vom Typ Wasser mit einer düsteren Neigung. Aufgrund seiner mittelständischen Entwicklung wächst Sobble in die Teenagerjahre hinein. Die Eidechse ist jetzt zweibeinig und hat ein Blatt oder ähnliches, das von der Oberseite ihres Kopfes über dem Auge hängt, als würde es eine Emo- oder Gothic-Ästhetik annehmen. Bemerkenswert sind auch die grünen Hände und Füße der Evolution.

$config[ads_text3] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Grookey ist das zweite Pokemon-Schwert- und Schild- Starter-Pokemon, dessen mittlere Entwicklung durchgesickert ist. Frühere Lecks haben angedeutet, dass sich Grookey zu einer Art Schlagzeuger entwickeln wird, einem Anführer des Rudels. Das scheint definitiv zu stimmen, da Grookeys Mid-Tier-Evolution jetzt zwei Stöcke anstelle von nur einem hat. Grookeys Kopfblätter sind ebenfalls zu einem vollen Strauch gewachsen. Es scheint auch etwas auf Grookeys Rücken zu sein, aber es ist wahrscheinlich nur ihr Schwanz.

Seltsamerweise ist Scorbunny der einzige Starter, bei dem die Starterentwicklung nicht durchgesickert ist. Es ist seltsam, weil Scorbunny wahrscheinlich der beliebteste Starter in Pokemon Sword and Shield ist, wie es Pokemon vom Typ Feuer fast immer sind. Scorbunny-Fans müssen nur noch eine Weile warten, um zu sehen, zu welchem ​​Lieblingsfeuerhasen jeder erwachsen wird.

$config[ads_text6] not found

Die Starter-Evolutionslecks von Pokemon Sword and Shield stammen von einem mysteriösen Twitter-Account namens LeakPokemon. Das Konto hat das Leck freigegeben und dann relativ schnell sein Konto gelöscht. Da das Internet das ist, was es ist, wurden die durchgesickerten Bilder schnell als Screenshot angezeigt und weit verbreitet. Es wurden jedoch keine weiteren Informationen zu den Screenshots weitergegeben, es wurde keine Quelle angegeben, sodass die Richtigkeit der Lecks schwer festzustellen ist. So überzeugend diese Bilder auch erscheinen mögen, es ist am besten, sie mit einem Körnchen Salz aufzunehmen. Schließlich werden von Fans erstellte Pokemon 3D-Renderings immer beeindruckender.

Glücklicherweise müssen Pokemon- Fans nicht viel länger warten, um herauszufinden, was als nächstes in Pokemon kommt. Entweder bringt Game Freak bald die Neuigkeiten über Pokemon Sword und Shields Starter-Pokemon-Entwicklungen, oder die Spieler finden es in nur wenigen Wochen selbst heraus.

$config[ads_text1] not found

Pokemon Sword und Pokemon Shield werden am 15. November exklusiv auf Nintendo Switch veröffentlicht.

Empfohlen

Bloodborne 2 nicht in aktiver Entwicklung, sagt PS5 Leaker
2019
Was tun bei Red Dead Redemption 2 nach Abschluss der Hauptkampagne?
2019
Pokémon: Die 10 besten Giftbewegungen, bewertet
2019