Pokemon Uran ist offiziell tot

Die Entwickler des von Fans erstellten Pokemon Uranium- Spiels geben bekannt, dass es keine neuen Updates mehr erhält und seine Onlinedienste eingestellt werden.

Die jahrzehntelange Saga von Pokemon Uranium ist endlich zu Ende. Die Gruppe von Fans, die seit all den Jahren an Pokemon Uranium arbeiten, hat beschlossen, es nicht mehr offiziell zu unterstützen, alle Download-Links zu entfernen, die Arbeit an zukünftigen Updates einzustellen und die Onlinedienste des Spiels mit sofortiger Wirkung zu schließen.

Die engagierte Gruppe von Pokemon- Fans, die das Spiel entwickelt haben, hat heute auf Twitter seinen Niedergang angekündigt. Anscheinend hat das Team beschlossen, die Unterstützung für Pokemon Uranium zu beenden, da es eine "Grenze" gibt, wie weit Fan-Spiele gehen können, und sie möchten gerne zu neuen Projekten übergehen. Ob die rechtlichen Hinweise von Nintendo eine Rolle bei der Entscheidung spielten oder nicht, ist unklar.

Nachdem Nintendo es geschafft hatte, Pokemon Uranium aus dem Internet zu holen, teilten die Fans immer noch Download-Links miteinander und die Entwickler unterstützten das Spiel weiterhin mit Updates und Online-Funktionen. Vielleicht war Nintendo der Tatsache bewusst, dass das Pokemon Uranium- Team das Projekt weiterentwickelte, und beschloss, seine rechtlichen Schritte aggressiver zu gestalten. Das ist derzeit jedoch nur Spekulation, und es ist möglich, dass die Erklärung des Teams die volle Wahrheit ist.

Wenn Nintendo eine Rolle in dieser neuesten Pokemon Uranium- Entwicklung spielen würde, wäre das nicht allzu überraschend. The Big N hat in diesem Jahr schnell zahlreiche von Fans erstellte Projekte eingestellt, darunter ein Metroid II- Remake, das anlässlich des Jubiläums der Franchise erstellt wurde (ein Ereignis, das Nintendo weitgehend ignorierte), sowie ein Parodie-Spiel, das Super Mario kombinierte mit Niemandshimmel .

Dies könnte jedoch eine gute Sache für das Pokemon Uranium- Entwicklungsteam sein. Die Personen, die an der Entwicklung des Spiels mitgewirkt haben, haben Fähigkeiten zur Spieleentwicklung entwickelt, die ihnen helfen könnten, legitime Jobs in der Branche zu finden, damit sie in offizieller Funktion an Spielen arbeiten können. Darüber hinaus haben sie bereits eine eingebaute Fangemeinde von Leuten, die die atomgetriebene Variante von Pokemon in Pokemon Uranium genossen haben und gespannt sein werden, was sie als nächstes kochen.

Vielleicht wird das Pokemon Uranium- Team eines Tages zurückkehren, um mehr Inhalte für das Spiel zu veröffentlichen, oder vielleicht wird jemand anderes nach vorne treten, um das Projekt weiter zu konkretisieren. Auch wenn dies nicht der Fall ist, sollten diejenigen, die Pokemon Uranium bereits heruntergeladen haben, vorerst das Einzelspieler-Abenteuer genießen können.

Pokemon Uranium war für den PC verfügbar.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019