PS Plus Free Games für März 2020 Wunschliste

Anstatt jede Woche mit neuen AAA-Veröffentlichungen überfüllt zu sein, haben mehrere Verzögerungen zu einem recht ruhigen ersten Quartal 2020 geführt, sodass die Spieler ihren Rückstand abbauen oder die neuesten PS Plus -Versionen nutzen können. Für die kostenlose PS Plus-Spiele im Februar verfolgte Sony das Thema, den Spielern einzigartige und aufregende Welten zu bieten, die sie in BioShock Infinite aus den Unterwassertiefen von BioShock 's Rapture in die Wolkenstadt Columbia erkunden oder in Die Sims 4 springen können, um etwas ganz Eigenes zu erschaffen besitzen.

Zusätzlich zu den monatlichen PS4-Spielen erhielten PS Plus-Abonnenten diesen Monat ein PSVR-Bonusspiel in Form des Multiplayer-Ego-Shooters Firewall Zero Hour . Sony hat es sehr sorgfältig als PS Plus-Bonus beschrieben, was darauf hinweist, dass es sich nicht unbedingt um eine laufende Änderung handelt. Dies ist jedoch das erste Mal seit der Entfernung von PS3- und PS Vita-Spielen, dass ein zusätzliches Spiel aufgenommen wurde. Daher ist es eine Änderung, von der wir gerne mehr sehen würden. Hier ist unsere vollständige Wunschliste für kostenlose PS Plus-Spiele für März 2020.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Tage vorbei

Am bekanntesten für Uncharted: Golden Abyss auf der PlayStation Vita. Days Gon e war der erste Schuss von Sony Bend Studio bei einem AAA-Spiel für die PS4. Zwei Jahre nachdem eine globale Pandemie Millionen von Menschen weltweit getötet und den Rest in zombieähnliche Kreaturen verwandelt hat, die als Freakers bekannt sind, übernehmen die Spieler die Rolle des Outlaw-Bikers Deacon St. John, gespielt von Star Wars: The Force Unleashed 's Sam Witwer. Kurz gesagt, Days Gone ist The Walking Dead trifft Sons of Anarchy, nur ist es ein Open-World-Action-Spiel anstelle einer TV-Show.

In vielerlei Hinsicht fühlte sich Days Gone Spielen wie dem ursprünglichen Assassin's Creed oder Watch Dogs sehr ähnlich. Ein vielversprechender erster Eintrag mit vielen großartigen Ideen, die ihr volles Potenzial nicht ausschöpften. Freaker Horden sind berauschend zu kämpfen. aber sie erscheinen erst gegen Ende des Spiels. Die Liebesgeschichte von Deacon und Sarah war interessant. aber die Hauptfigur war langweilig. Die offene Welt ist wunderschön und macht Spaß zu erkunden, aber letztendlich voller sich wiederholender Missionen. Days Gone hat trotz seiner Mängel viel zu lieben, insbesondere nachdem kostenlose Updates Survival Mode und New Game Plus hinzugefügt wurden, und es ist klar, dass Bend Studio mehr als in der Lage ist, eine brillante Fortsetzung zu erstellen, nachdem die Grundlage geschaffen wurde.

$config[ads_text6] not found

Zugegeben, dies ist noch nicht einmal ein Jahr her, daher ist es eine sehr unwahrscheinliche Aufnahme. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass die Aufnahme im März oder irgendwann in diesem Jahr viel dazu beitragen würde, den Service für die PS5 zu verbessern.

Days Gone ist ab sofort für PS4 verfügbar.

Der Messenger

Ein häufiger Trend, dem viele Entwickler bei Open-World-RPGs folgen, besteht darin, das Spiel mit einer linearen ersten Mission zu eröffnen, bevor es die Welt und die Mechanik erweitert, um sicherzustellen, dass sich die Spieler nicht zu eingeschüchtert fühlen. Und während dies für ein Open-World-Rollenspiel funktioniert, haben sich viele Spieler von The Messenger entfernt, bevor sie ihm eine Chance gaben und sein volles Potenzial erkannten. The Messenger wurde für eine Reihe von Auszeichnungen für Musik, Gameplay und mehr nominiert und gewann sogar die Auszeichnung "Best Debut Indie Game" bei den The Game Awards 2018.

Inspiriert von der Ninja Gaiden- Serie wird The Messenger zunächst als lineares Level-basiertes Action-Spiel präsentiert. Um die Hälfte des Weges nimmt Entwickler Sabotage Studio eine drastische Wende zum Besseren und öffnet die Welt für eine Metroidvania. Mit zwei verschiedenen Zeitleisten, die als "Vergangenheit" und "Zukunft" bekannt sind, können die Spieler zurückgehen und frühere Level frei erkunden. So können sie sofort zwischen den einzelnen Zeitleisten wechseln, um neue Orte und Fähigkeiten zu erschließen und Sammlerstücke zu finden. Ganz zu schweigen davon, dass eine Zeitleiste mit 8-Bit-Grafik und Audio dargestellt wird, während die andere vollständig in 16-Bit ausgeführt wird.

Der Messenger ist ab sofort für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch verfügbar.

Batman: Arkham VR

Während die meisten Batman: Arkham Knight als das letzte Spiel von Rocksteady Studios betrachten, wird oft vergessen, dass das Team Batman: Arkham VR im folgenden Jahr als PSVR-Starttitel veröffentlichte. Batman: Arkham VR ist ein Abenteuerspiel, bei dem die Spieler die Rolle des Batman übernehmen und eine Reihe von Rätseln lösen müssen, um das Rätsel zu lösen, wer Nightwing getötet hat. Es ist relativ kurz, aber zwischen der Eröffnungsmission, in der die Spieler den Batsuit anziehen oder wenn sie Batmans Gebrauchsgürtel verwenden, und Batarang als dem größten Detektiv der Welt ist klar, dass Arkham VR die Spieler auf eine Weise zu Batman werden lässt, wie es kein anderes Spiel zuvor getan hat.

Während des Starts des PSVR waren viele der Erstveröffentlichungstitel eher kurzen interaktiven Erlebnissen als vollständigen Spielen nahe. Die Technologie war noch relativ neu und die Entwickler versuchten immer noch herauszufinden, was mit der Hardware am besten funktioniert und welche Arten von Erfahrungen die Spieler suchten. Mit der Möglichkeit, dass PSVR-Spiele von Zeit zu Zeit zu PS Plus hinzugefügt werden können, ist Batman: Arkham VR die perfekte Lösung für alle, die auch nur aus der Ferne daran interessiert sind, VR auszuprobieren.

Batman: Arkham VR ist ab sofort für PSVR, HTC Vive, Oculus Rift und Valve Index VR verfügbar.

Tacoma

Fullbrights Debüt 2012, Gone Home, ist wohl eines der einflussreichsten und wirkungsvollsten Spiele des letzten Jahrzehnts, direkt neben Größen wie Grand Theft Auto V, Journey und Destiny ebnete den Weg für eine neue Generation von Abenteuerspielen, von Telltale Games The Walking Dead bis zu Campo Santos Firewatch, Giant Sparrows What Remains of Edith Finch und vielen anderen. Fullbright veröffentlichte sein zweites Spiel im Jahr 2017, und obwohl Tacoma von der Kritik gut aufgenommen wurde, konnte es die Verkaufszahlen seines Vorgängers aufgrund des enormen Spielvolumens in diesem Jahr, insbesondere im AAA-Bereich, nicht erreichen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlich wie bei Gone Home handelt es sich bei Tacoma um ein Erkundungsspiel, bei dem der Spieler in eine unbewohnte Umgebung versetzt wird, sodass die Welt zum wichtigsten Charakter von allen wird. Auf der Tacoma- Raumstation muss der Spieler die Raumstation erkunden und mithilfe der KI im Spiel herausfinden, was mit der vermissten Besatzung passiert ist. Tacomas größter Erfolg und sein Grund, so wichtig zu sein, hängt von der Politur und der Liebe zum Detail ab, wenn es um die Weltbildung und die Charakterentwicklung geht, die alle über eine vollständige Spracharbeit verfügen. Während Fullbrights nächstes Spiel davon profitieren könnte, etwas länger zu sein, ähnlich wie What Remains of Edith Finch oder Everybody's Gone to the Rapture, sind sie ein Entwickler, auf den man unbedingt achten muss.

Tacoma ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Ob Sony weiterhin jeden Monat PSVR-Spiele zu PlayStation Plus hinzufügt, bleibt abzuwarten. Sony hat seine Worte sorgfältig ausgewählt, um sich noch nicht auf irgendetwas festzulegen, und es ist eine kluge Entscheidung, diese zu treffen. Mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 Ende des Jahres und Gerüchten über die Abwärtskompatibilität von PS5 mit allen vorherigen Generationen ist die Zukunft von PS Plus und PS Now sehr wichtig und muss richtig gemacht werden.

Kombiniert Sony die beiden Dienste? Beginnt es mit zwei kostenlosen PS4-Spielen für das erste Jahr und wird dann auf eine PS4 und eine PS5 erweitert? Wie wäre es, wenn Sie es bei zwei kostenlosen PS4-Spielen behalten und jeden Monat ein drittes Bonusspiel aus der umfangreichen Bibliothek mit PSVR-, PS1-, PS2- und PS3-Spielen einbinden? Der Februar war nur der Beginn einer sehr aufregenden Zukunft in der Welt von PlayStation, aber im Moment drückt man die Daumen, dass es jeden Monat einen anhaltenden Trend zu großartigen PS Plus-Spielen gibt.

PlayStation Plus- Mitglieder erhalten mit ihrem Abonnement jeden Monat zwei kostenlose Spiele.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019