Red Dead Online: So lösen Sie die Blackbone Forest Treasure Map

Genau wie im Einzelspieler-Modus finden diejenigen, die in der Welt des kürzlich gestarteten Online-Modus von Red Dead Redemption 2 Abenteuer erleben, Schatzkarten, denen sie folgen können, um zusätzliches Geld zu erhalten. Diese Schatzkarten werden normalerweise als Belohnung für das Erreichen bestimmter Ränge im Spiel vergeben, wobei die Blackbone Forest-Schatzkarte an Red Dead Online-Spieler vergeben wird, die Level 15 erreicht haben.

Nach Erreichen von Level 15 sollten diejenigen, die den Online-Modus von Red Dead Redemption 2 spielen, ein Postamt besuchen und mit dem Postboten sprechen. Sie können dann die Blackbone Forest Treasure-Karte sammeln, die die Spieler zu einem allgemeinen Bereich führt, in dem sich der Schatz befindet, der gelb hervorgehoben ist. Red Dead Online-Spieler können selbst nach dem Schatz suchen, indem sie auf die linken und rechten Analogsticks klicken und nach Hinweisen suchen. Dies kann jedoch zeitaufwändig sein. Diejenigen, die eine schnellere Annäherung wünschen, sollten diese Karte beachten, die vier mögliche Orte zeigt, an denen die Schatzkiste erscheinen kann:

$config[ads_text6] not found

Wenn Sie diese vier spezifischen Teile auf der Karte besuchen, können Red Dead Redemption 2- Spieler die Schatzkarte des Schwarzknochenwaldes viel besser lösen. Je näher sie dem Schatz kommen, desto vibrierender wird ihr Controller, der sie wissen lassen sollte, ob sie auf dem richtigen Weg sind oder nicht. Es ist möglich, dass es mehr Orte gibt, an denen der Schatz erscheinen könnte, aber diese Bereiche sind die vier, die bisher von Red Dead Redemption 2- Spielern gefunden wurden.

Einige Spieler fragen sich vielleicht, warum der Schatz möglicherweise an vier verschiedenen Stellen erscheinen würde, und der Grund scheint das Posse-System zu sein. Da Spieler mit ihren Freunden in einer Gruppe in der offenen Welt unterwegs sein können, während sie nach dem Schatz suchen, scheint es, als hätte Rockstar beschlossen, die Dinge ein wenig interessanter zu gestalten, indem er jedem seine eigene Truhe zum Öffnen gibt.

Neben Schatzkarten ist es möglich, dass Red Dead Online andere versteckte Belohnungen in seiner offenen Welt versteckt hat. Weitere sollten bekannt gegeben werden, wenn die Fans das Spiel in den kommenden Wochen erkunden.

Red Dead Redemption 2 ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Der seltsame Mann von Red Dead Redemption erklärt
2019
Borderlands 3: Wie man die End Side Quest der Kindheit abschließt
2019
Das nächste Fortnite-Ereignis könnte eine massive Flut sein
2019