Red Dead Redemption 2: 10 Wenig bekannte Fakten über Charles Smith

Die Van Der Linde-Bande, die die Holländer zusammenstellten, bestand aus einigen bösen Kerlen, unruhigen Außenseitern und solchen ohne Familie oder Zuhause. Die meisten von ihnen waren keine gewalttätigen Verbrecher, sondern eine Gruppe loyaler Seelen, die von ihrem charismatischen und letztendlich dummen Anführer mitgerissen wurden.

Charles Sad wäre das neueste Mitglied der Bande gewesen, wenn Sadie Adler nicht gewesen wäre, mit der er eine enge Beziehung hatte. Charles war ein guter und ehrenwerter Mann, der es besser verdient hatte. Hier sind 10 wenig bekannte Fakten über Charles Smith aus Red Dead Redemption 2 .

10 Ausreißer

Als kleiner Junge eines afroamerikanischen Vaters und einer indianischen Mutter sah Charles aus erster Hand, wie grausam die Welt sein konnte. Soldaten der US-Armee nahmen seine Mutter gefangen und nach diesem Tag sah er sie nie wieder. Infolgedessen geriet sein Vater schwer in eine Depression und wurde Alkoholiker.

Charles wollte mehr aus seinem Leben herausholen und lief im Alter von 13 Jahren von zu Hause weg. Er wanderte viele Jahre allein durch das Land und wurde ein erfahrener Überlebenskünstler, bevor er sich schließlich der Van-der-Linde-Bande anschloss.

9 Antagonisiere ihn nicht

Das Schöne an Red Dead Redemption 2 ist, dass ein Spieler, der seine anderen Mitglieder gerne antagonisiert und ein Idiot ist, dies leicht tun kann. Die Konsequenzen für solche Handlungen variieren von Charakter zu Charakter, wobei einige subtile Reaktionen sind, während andere stimmlich oder physisch reagieren.

Charles ist eines der Mitglieder, die beides tun und Arthur aus dem Lager schieben werden. Zu den anderen Mitgliedern, die dies auch Arthur antun werden, gehören Lenny Summers, Javier Escuella, Bill Williamson und John Marston.

8 Seine Stimme

Charles Smith wird von Noshir Dalal in Red Dead Redemption 2 geäußert . Seine Leistung als Charles ist seine bisher bekannteste Charakterarbeit in einem Videospiel, aber seine herausragende Leistung wird wahrscheinlich zu vielen anderen Möglichkeiten führen.

Dalal hat seine Stimme auch anderen Videospielprojekten wie Uncharted 4, Fallout 4, Marvels Spider-Man und Call of Duty Black Ops 3 in kleineren Rollen zur Verfügung gestellt. Auf den ersten Blick scheint Charles Smith ein einfacher zu porträtierender Charakter zu sein, aber jemanden auf nomadische Weise sympathisch zu machen, erfordert ernsthaftes Talent.

7 Interracial

Charles Smith war nicht nur der einzige amerikanische Ureinwohner in der Van Der Linde-Bande, soweit jemand weiß, war er auch das einzige interrassische Mitglied. Er wurde als Sohn eines afroamerikanischen Vaters und einer Mutter der amerikanischen Ureinwohner geboren und wuchs damit auf, zwei verschiedene Welten zu verstehen.

$config[ads_text6] not found

Seine Mutter wurde gefangen genommen und sein Vater verlor den Verstand, was ihn allein ließ. Interrassische Kinder und Beziehungen sind in der Neuzeit ein Dutzend, aber um die Jahrhundertwende war es aus Angst vor Kontrolle und Rassismus fast unbekannt.

6 Schrotflinte über Revolver

Fast jedes Mitglied der Van Der Linde-Bande trägt eine Art Revolver als Hauptwaffe. Es ist sinnvoll für ein paar geächtete Cowboys, die sich die Rolle ansehen und ihre wildesten Kindheitsphantasien ausleben wollen. Charles hingegen entscheidet sich für eine abgesägte Schrotflinte als Hauptwaffe seiner Wahl.

Für einen so ehrenwerten und freundlichen Mann ist eine Schrotflinte eine sehr konfrontative und gewalttätige Wahl. Es scheint, dass Charles nach der Ikone gelebt hat, leise zu gehen und einen großen Stock zu tragen.

5 Unterdrückung an zwei Fronten

Es wurde bereits diskutiert, dass Charles das Ergebnis einer interracialen Beziehung war und wie sich dies wahrscheinlich auf den Rest seines Lebens auswirkte. Wenn Sie Ihre Geschichte kennen, dann verstehen Sie, dass es seit über einem Jahrhundert sowohl für Afroamerikaner als auch für Indianer ein ziemlich schwieriger Weg zu Rechten, Anerkennung, Sicherheit und Respekt ist.

Es ist ein Kampf, den beide 2019 weiter führen. Charles musste gegen Rassismus, Sklaverei und vieles mehr kämpfen und es ertragen, weil seine Eltern einer Rasse angehörten, die seit Jahrzehnten als weniger angesehen wird.

4 Hollands Suchtrupp

Wenn Arthur Morgan für längere Zeit nicht im Lager ist, wird Dutch eines seiner vertrauenswürdigsten Mitglieder auffordern, nach Arthur zu suchen, um ihn zurückzubringen. Charles ist eines der Mitglieder, die Holländer möglicherweise anrufen, um Arthur zu finden, und wenn er gefunden wird, hat Arthur die Möglichkeit, schnell mit ihm zurück ins Lager zu reisen.

Kanonisch macht dies eine Menge Sinn, da Arthurs Beziehung zu Charles eine seiner engsten ist und er wahrscheinlich derjenige sein würde, der rausgeht und sicherstellt, dass es Arthur gut geht.

3 Einsamer Wolf

Ein wichtiger Grund, warum Charles der Van Der Linde-Bande beigetreten ist, war wahrscheinlich sein Gefühl, dass er niemanden auf der Welt hatte, der seine Familie anrufen könnte. Seine Mutter wurde entführt und als Kind nie wieder gesehen, und sein Vater ließ sich von seinen Lastern verzehren. Dies führte dazu, dass Charles in der Hoffnung davonlief, mehr aus seinem Leben herauszuholen.

Er war schon immer ein einsamer Wolf, der starke und vielfältige Fähigkeiten entwickelt hat, die ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der niederländischen Bande gemacht haben. Seine Kampffähigkeiten brachten ihm auch ein oder zwei Mahlzeiten ein.

2 Ein gesuchter Mann

Charles und Sadie Adler entwickelten schnell eine starke Freundschaft, wahrscheinlich weil sie die neuesten Mitglieder der Bande waren. Da andere langsamer ihr Vertrauen verdienten, konnten sie Loyalität und Vertrauen untereinander entwickeln.

Sadie hatte das Glück, nie namentlich mit Hollands Bande in Verbindung gebracht zu werden, und konnte ohne Gepäck aus diesem Leben entkommen. Charles hingegen war am Ende der Geschichte immer noch ein gesuchter Mann, was für einen Mann unglücklich ist, der nur nach denen Ausschau hält, die ihm wichtig sind.

1 Der Herr

Die meisten Spieler würden, wenn sie befragt würden, sagen, dass Arthur Morgan am Ende der Geschichte das ehrenwerteste Mitglied der Van Der Linde-Bande war. Obwohl es dafür ein starkes Argument gibt, hat Arthur nicht als ehrenwerter Kerl angefangen. Charles hingegen ist ehrenwert, freundlich, hilfsbereit und loyal und hat nie einen Wendepunkt oder eine bedauerliche Handlung.

Im Kern ist er ein guter Mann, der keinen einzigen Anflug von Bosheit oder böser Absicht in seinem Körper hat. Er stellte immer das genaue Gegenteil von Micah Bell dar, während Arthur das Pendel war, das in beide Richtungen schwingen konnte.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Dänische Site listet lächerlichen PS5-Preis und Erscheinungsdatum auf
2019
Die Fortsetzung von Horizon Zero Dawn fehlt in den meisten Gerüchten über PS5-Events
2019
Erscheinungsdatum von World of Warcraft Classic Blackwing Lair Raid und mehr bekannt gegeben
2019