Red Dead Redemption 2 Nude Mod ist erschreckend

Bis die Spieler ihr Abenteuer in Red Dead Redemption 2 abgeschlossen haben, sollten sie viele Hauptdarsteller Arthur Morgan gesehen haben. Aber für diejenigen, die ein bisschen mehr von Arthur sehen möchten und nicht mehr von Story-Inhalten, hat ein Spieler einen Nackt-Mod für das Spiel entdeckt.

Details darüber, wie diese Person den Nackt-Mod in Red Dead Redemption 2 freigeschaltet hat, sind unklar, aber sie haben einen PS4-Speichereditor namens Save Wizard verwendet. Seltsamerweise wollte die Person jedoch anonym bleiben und gab nicht bekannt, wie sie auf diesen nackten Mod gestoßen war. Sie haben einige Bilder geteilt, von denen einige unten zu sehen sind. Achtung: Obwohl die Bilder nichts zeigen, was Sie auf dem Kabel nicht sehen würden, sind sie technisch nicht arbeitssicher.

Wie sich herausstellte, entwarf Rockstar Games so viel von Arthur Morgans Körper wie möglich, ging aber nicht so weit, ihm Privaten zu geben. Stattdessen hat er einen seltsamen, Ken-Puppen-ähnlichen Look, der ehrlich gesagt verstörender ist, als es virtuelle Genitalien gewesen wären. Vielleicht hat sich Rockstar darauf vorbereitet und wollte nicht in eine andere Situation mit heißem Kaffee geraten.

Jetzt, da so etwas möglich ist, könnte es interessant sein, Arthur übergewichtig zu machen und zu sehen, ob sich sein Körper überhaupt ändert. Wir wissen, dass zu viel Essen Arthur ein bisschen ein "geschwollenes" Gesicht geben kann, aber der Rest seines Körpers ist hinter Kleidern versteckt. Hat Rockstar dafür gesorgt, dass ein übergewichtiger Arthur auch bei aktiviertem Mod so aussah?

Obwohl wir erwartet hätten, dass ein nackter Mod erscheint, sobald Red Dead Redemption 2 auf dem PC erscheint, ist diese PS4-Iteration unerwartet. Angesichts der Tatsache, dass die Spieler mit dem Speicher-Assistenten im Code des Spiels herumstöbern, wird es interessant sein zu sehen, ob auch verrückte „Mods“ auftauchen. Und sobald der lange gemunkelte Port veröffentlicht wird, sind alle Wetten geschlossen.

In Bezug auf offizielle Inhalte steht Red Dead Online vor der Tür und sollte vor Ende November veröffentlicht werden. Rockstar hat jedoch nicht viel über seine Pläne für Red Dead Online gesagt, daher sollte alles eine große Überraschung sein.

Red Dead Redemption 2 ist ab sofort für PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019