Red Dead Redemption 2: Wie man das Schicksal von Marko Dragic entdeckt

In den letzten Wochen war Red Dead Redemption 2 alles, worüber man sprechen kann. Das Spiel, das 2016 enthüllt wurde und vor dem Start am 26. Oktober einige Verzögerungen aufwies, ist weit hinter der langen Handlung des Gesetzlosen Arthur Morgan voller Inhalte. Man kann mit Recht sagen, dass die meisten Leute seit Beginn des Spiels ein wenig vom Schuss sind und nach Quests und Gegenständen suchen, die nicht explizit hervorgehoben werden.

Für diejenigen, die 100% Red Dead Redemption 2 versuchen, werden sie sich freuen zu hören, dass sie nicht alles abschließen müssen, um dies zu tun. Ähnlich wie beim Grand Theft Auto V 2013 müssen die Spieler eine erforderliche Anzahl ausgewählter Missionen erfüllen, um ihre Liste der Kategorien abzuhaken, um ihren Verpflichtungen nachzukommen. Eine dieser Anforderungen besteht darin, 10 Nebenquests für Fremde abzuschließen, bei denen es sich um vollständig ausgearbeitete Handlungsstränge mit weniger wichtigen NPCs und Gefährten handelt, die sich in der weiten offenen Welt befinden.

$config[ads_text6] not found

Einer dieser Fremden, denen Arthur begegnen könnte, ist der europäische Erfinder Marko Dragic, im Wesentlichen Rockstars Version von Nikolai Telsa, der eine ziemlich wissenschaftliche Reise anbietet, die sich auf seltsame Weise entfaltet. Zusätzlich zum Abschluss der Marko Dragic-Quest wird durch das Herausfinden seines Schicksals die Trophäe / Errungenschaft "Künstliche Intelligenz" freigeschaltet.

Spoiler, die für diese spezielle Nebenquest folgen:

Um auf Marko Dragic zu stoßen, muss der Spieler über die Einführung von Kapitel 4 in der Hauptgeschichte hinausgehen. Dragic befindet sich in der Stadt Saint Denis zwischen 6 und 18 Uhr neben dem nahe gelegenen Teich (siehe oben). Beim Auslösen der Questreihe mit dem Titel A Bright Bouncing Boy zerstört Arthur mit einem ferngesteuerten Schlachtschiff andere Schiffe rund um den Teich und vermeidet dabei scheinbar magnetische Minen, die über die Wasseroberfläche verstreut sind. Arthurs Schiff kann von diesen Minen nur einen einzigen Treffer erhalten, da ein zweiter es zerstören wird.

$config[ads_text1] not found

Nachdem alle Schiffe ausgeschaltet wurden, muss der Spieler eine zweite Herausforderung bestehen, bei der er kleine Segelboote zerstören muss, die sich schnell am Wasser entlang bewegen. Auch hier sind die Minen verstreut. Gehen Sie also vorsichtig vor. Wenn Sie Dragics zweite Herausforderung beenden, wird der zweite Teil seiner Questreihe angezeigt.

Um den zweiten Teil der Questreihe zu starten, muss ein ganzer Tag im Spiel vergehen (was durch Schlafen in einem Hotel oder Camp ausgenutzt werden kann). Arthur muss Marko Dragic zwischen den Stunden von in seinem Labor in Dover Hill treffen 22 Uhr und 5 Uhr während eines aktiven Gewitters. Sobald Arthur das Labor betritt, wird eine Zwischensequenz gestartet, und Dragic wird ihn bitten, nach draußen zu gehen, um drei elektrische Detektoren an verschiedenen Orten in der Nähe des Labors zu installieren. Um den genauen Ort zu finden, an dem diese Detektoren aufgestellt werden sollen, müssen die Spieler den Detektor so ausrichten, dass ihre Nähe zu jedem Punkt abgelesen wird. Je schneller die Detektoren blinken, desto näher ist der Player. Schließlich leuchtet der Blub weiter und zeigt an, dass sich der Player an der richtigen Stelle befindet, um den Detektor einzustellen.

$config[ads_text2] not found

Sobald alle drei Detektoren gepflanzt sind, kehren Sie ins Labor zurück. Arthur muss dann auf die Spitze des Turms außerhalb des Labors klettern und die Leiterplatte aktivieren. Wenn Arthur die Leiterplatte erreicht, interagieren Sie zuerst mit dem rechten Schalter, dann mit dem linken Schalter und schließlich mit dem mittleren Schalter, um alle drei Meter einzuschalten. Kehren Sie für eine weitere Zwischensequenz ins Labor zurück, in der Marko Dragic Arthur seine neueste Kreation vorstellt, einen voll funktionsfähigen Roboter. Damit ist der zweite Teil der Questreihe abgeschlossen.

Für den dritten und letzten Teil muss der Spieler zwei ganze Tage (48 Stunden) im Spiel einplanen (wieder beschleunigt das Schlafen in einem Hotel die Dinge), bevor er zu Dragics Labor zurückkehrt. Wenn Arthur die Tür zum Labor öffnet, sieht er Dragic tot am Boden, vermutlich ermordet, und seine Roboterkreation ist nirgends zu finden. Neben ihm liegt eine elektrische Laterne, die Arthur aufheben kann. Sie scheint die Belohnung für die Fertigstellung dieser besonderen Geschichte zu sein. Und sobald die Spieler das Schicksal von Marko Dragic entdecken, werden sie die Trophäe oder den Erfolg der künstlichen Intelligenz freischalten.

$config[ads_text3] not found

Dragic's Strangers Bogen ist nur einer der vielen Spieler, die in Red Dead Redemption 2 erlebt werden können. Es gibt eine ganze Reihe von Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann, sowie eine Reihe alberner Ostereier, die zum Rockstar-Stil ihrer Open-World-Titel passen. Das Spiel hat es sicherlich auch nicht schwer, in den Regalen zu sitzen, da die ersten acht Tage auf dem Markt bereits die Verkäufe der ursprünglichen Red Dead Redemption von 2010 übertroffen haben.

Red Dead Redemption 2 ist ab sofort für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Schicksal 2: Xur exotische Rüstung, Waffe und Empfehlungen für den 27. März
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste Blutjäger-Builds
2019
Assassins Creed Ragnaroks Wikingerzeit erklärt
2019