Red Dead Redemption 2: Wie man Dead Eye schnell aufrüstet

Während der mehr als 60-stündigen Kampagne von Red Dead Redemption 2 werden die Spieler viel Zeit damit verbringen, Arthur Morgan zu ihrem eigenen Charakter zu machen. Sie werden ihn anziehen, entscheiden, wie ehrenwert er sein wird, und sogar einige seiner Statistiken verbessern. Für einige dieser Statistiken ist der Upgrade-Prozess langsam und mit der Zeit verbunden, aber es gibt Möglichkeiten, die Dinge etwas schneller zu erledigen. Dead Eye kann zum Beispiel aufgerüstet werden, um dem Spieler mehr Zeit zu geben, große Gruppen von Feinden auszuschalten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dead Eye von Level 1 auf Level 8 zu aktualisieren. Insgesamt müssen Spieler 1100 XP in der Kategorie Dead Eye sammeln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Dead Eye XP zu erhalten.

$config[ads_text2] not found

Haut Großtiere

Das Häuten eines Tieres ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Dead Eye XP zu erhalten, da es keinen Einfluss auf die Ehre hat und keine Materialien über einen Bogen und möglicherweise einige Kugeln hinaus benötigt. Abhängig von der Größe des Tieres erhalten die Spieler 1 bis 10 Dead Eye XP.

Kopfschüsse mit Free-Aim

Während sich einige auf die markenrechtlich geschützte Lock-On-Mechanik von Red Dead Redemption 2 und anderen Rockstar-Spielen verlassen, bringt die Verwendung des freien Ziels bei jedem Kill des Feindes mehr Dead Eye XP. Headshots zählen für noch mehr Dead Eye XP, wobei auch die Distanz eine Rolle spielt. Spieler können je nach Entfernung bis zu 5 XP für totes Auge pro Kill erhalten.

Tonics herstellen und Essen kochen

Basteln und Kochen sind ein wesentlicher Bestandteil des Vorbereitungsprozesses in Red Dead Redemption 2 und bieten außerdem 1 Dead Eye XP pro Aktion. Selbst wenn Arthur mit Lebensmitteln und Stärkungsmitteln gefüllt ist, empfehlen wir, sich nach Möglichkeit Zeit zu nehmen, um am Lagerfeuer zu basteln und zu kochen.

$config[ads_text3] not found

Baldrianwurzel

Wenn Spieler das Glück haben, auf Valerian Root zu stoßen, können sie es kostenlos für Dead Eye XP (20 XP) konsumieren. Es ist kein Verbrauchsmaterial, das hergestellt oder gekauft werden kann. Spieler müssen also Glück haben und es finden, während sie Körper plündern oder durchsuchen.

Schließe Herausforderungen ab

Der beste Weg, um Dead Eye XP zu erhalten, besteht darin, Herausforderungen in den Kategorien Gambler, Bandit oder Sharpshooter abzuschließen. Für jede Herausforderung, die der Spieler abschließt, erhält er mindestens 25 Dead Eye XP und diese Anzahl steigt im Endlevel auf 150 XP. Bei diesen Herausforderungen erledigt der Spieler normalerweise einige zufällige Aufgaben wie das Ausrauben von Bürgern oder das Schießen von Vögeln in einem Zug.

Mit diesem Wissen im Voraus können Spieler sicherstellen, dass ihre Dead Eye-Anzeige in Red Dead Redemption 2 früher als sonst maximal ausgeschöpft wird. Das Aufrüsten von Dead Eye ist ein großer Segen und macht den Kampf viel mehr Spaß.

$config[ads_text6] not found

Red Dead Redemption 2 ist ab sofort für PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Bloodborne 2 nicht in aktiver Entwicklung, sagt PS5 Leaker
2019
Was tun bei Red Dead Redemption 2 nach Abschluss der Hauptkampagne?
2019
Pokémon: Die 10 besten Giftbewegungen, bewertet
2019