Resident Evil 7 Demo Guide: Alle Endungen und Geheimnisse

Verwenden Sie diese Anleitung für die kürzlich veröffentlichte Resident Evil 7 PlayStation Plus-Demo, um alle Endungen anzuzeigen, alle versteckten Gegenstände zu finden und alle Geheimnisse zu entdecken.

Eine der größten Überraschungen bei der Pressekonferenz zur E3 2016 von Sony war die Enthüllung von Resident Evil VII als exploratives Horrorspiel aus der ersten Person. Capcom ging dann noch einen Schritt weiter und nahm eine Seite aus Hideo Kojimas Spielbuch und veröffentlichte kurz nach der Ankündigung auf der E3 eine PT- ähnliche Demo für das Spiel.

Wie seine Inspiration ist auch die Resident Evil VII- Demo voller Geheimnisse und hat mehrere Enden. Während es wahrscheinlich noch einige Geheimnisse gibt, die in dem gruseligen Bauernhaus entdeckt werden müssen, das Spieler in der Demo erforschen können, enthüllt dieser Leitfaden alles, was bisher gefunden wurde.

1. Ende 1 - Flucht aus dem Haus

$config[ads_text6] not found

Das erste Ende des Spiels fordert die meisten Spieler und die unbenannte Hauptfigur heraus. Lesen Sie zu Beginn die Notiz auf dem Tisch und gehen Sie dann in den angrenzenden Flur. Gehen Sie durch die Küche, um einen verketteten Schrank zu finden. Gehen Sie daran vorbei und den Flur entlang, um eine verschlossene Tür, etwas Blut und Bolzenschneider zu finden.

Schnappen Sie sich die Bolzenschneider, genießen Sie die Sprungangst und kehren Sie dann zu den verketteten Schranktüren zurück. Wie man wahrscheinlich erraten könnte, werden die Bolzenschneider verwendet, um die Ketten am Schrank zu schneiden. Rufen Sie das im Schrank gefundene VHS-Band ab und kehren Sie dann zu dem Raum zurück, in dem die Demo begonnen hat. Nähern Sie sich dem Fernseher und legen Sie das Band in den Videorecorder ein.

In einer interessanten Wendung der Ereignisse können sich die Spieler dann auf dem Band selbst kontrollieren. Folgen Sie Clancys Filmemacherkollegen in das Bauernhaus und gehen Sie dann mit ihnen in die Küche. Bleib mit ihnen in der Küche, bis einer vermisst wird. Folgen Sie dann dem Gastgeber in den Raum mit dem Fernseher. Er wird den Kamin untersuchen und dabei einen geheimen Hebel entdecken. Nachdem er den Hebel gezogen hat, öffnet sich eine Verkleidung an der Wand. Kauere dich, um dich durch die Tafel zu bewegen und eine versteckte Leiter zu finden.

Gehen Sie die Leiter hinunter, um eine Szene direkt aus dem Blair Witch Project zu sehen . Diese störende Szene signalisiert den Abschluss des Bandes und die Spieler übernehmen in der heutigen Zeit wieder die Kontrolle über die Hauptfigur. Lesen Sie die geänderte Notiz des Fernsehgeräts, gehen Sie zum Kamin und ziehen Sie den Hebel. Gehen Sie zurück durch die offene Tafel und gehen Sie zu der Stelle, an der sich die Leiter befand. Die Leiter wird fehlen, aber hier wird ein Schlüssel liegen.

Nehmen Sie den Schlüssel und kehren Sie zu der Stelle zurück, an der die Bolzenschneider gefunden wurden. Stecke den Schlüssel in die rote Tür und öffne sie. Es wird eine kurze Szene abgespielt, die eine der zahlreichen Schlussfolgerungen für die Resident Evil VII- Demo signalisiert.

2. 2 beenden - Telefonat

Es gibt tatsächlich zwei verschiedene Versionen dieses Endes, aber der einzige Unterschied ist, was während des Telefonats gesagt wird. Der schnellste Weg, um dieses Ende auszulösen, besteht darin, einfach das Panel an der Wand zu öffnen, sobald die Hauptfigur aufwacht. Dies geschieht wiederum durch Ziehen des geheimen Hebels im Kamin.

Gehen Sie durch die Tafel und überprüfen Sie den Tisch in der Ecke, um eine Sicherung zu finden. Der Sicherungskasten befindet sich an der Wand im Raum mit dem Fernseher. Setzen Sie die Sicherung in den Sicherungskasten ein und gehen Sie dann in den Flur.

Gehen Sie die Treppe hinauf und finden Sie einige gruselige Mannequins, die zum ersten Mal im Resident Evil VII zu sehen sind. Zeigen Sie den Trailer und einen Knopf auf einem Pfosten mit der Aufschrift "Treppe". Drücken Sie den Knopf, damit die Treppe zum Dachboden von der Decke fällt. Steigen Sie die Dachbodentreppe hinauf, um eine weitere Tür zu finden, die geöffnet werden kann, und gehen Sie durch. Beachten Sie das Foto neben dem Telefon (ein Regenschirmhubschrauber?) Und gehen Sie ans Telefon, um eine Nachricht von einer mysteriösen Frau abzuhören.

Der Versuch, diesen Raum nach dem Abhören des Telefonanrufs zu verlassen, beendet das Spiel. Um einen etwas anderen Anruf von derselben mysteriösen Frau zu hören, von der einige angenommen haben, dass sie die langjährige Resident Evil -Antiheldin Ada Wong ist, wiederholen Sie die obigen Schritte, aber machen Sie sich zuerst die Mühe, den Schlüssel zu sammeln.

$config[ads_text6] not found

3. Bonusgegenstände und andere Geheimnisse

Die Enden kratzen nur an der Oberfläche dessen, was in der Resident Evil VII- Demo zu finden ist, da es viele andere Elemente im Haus gibt, mit denen interagiert werden kann und die keinen sinnvollen Zweck zu erfüllen scheinen. Zum Beispiel können Spieler das Klavier im Fernsehzimmer benutzen, die Mikrowelle in der Küche öffnen und vieles mehr.

Es gibt auch einige Gegenstände, die anscheinend auch keinen Zweck erfüllen, oder zumindest muss ihr Zweck noch entdeckt werden. Der vielleicht berüchtigtste dieser Gegenstände ist der Dummy-Finger, der in einer Schublade im Flur gefunden wurde und völlig nutzlos zu sein scheint.

Spieler können auch eine Axt sammeln, obwohl ihr Zweck wie beim Dummy-Finger unbekannt ist. Während die Resident Evil VII- Demo nicht im Hauptspiel enthalten ist, ist die Axt möglicherweise in der Demo enthalten, um den Spielern eine Vorstellung davon zu geben, wie der Nahkampf in der endgültigen Version aussehen wird.

Unabhängig von ihrem Zweck ist es etwas schwierig, die Axt zu bekommen. Der erste Schritt befindet sich im VHS-Bandteil der Demo. Überprüfen Sie in der Küche den Boden zwischen der Mikrowelle und dem Kühlschrank, um einen Dietrich zu finden. Verwenden Sie den Dietrich für die verschlossene blaue Schrankschublade in der Küche. Während in der VHS-Bandwelt nichts in der Schublade ist, werden die Spieler bei ihrer Rückkehr zum heutigen Tag eine Axt entdecken, die dort wartet. Die Axt kann verwendet werden, um Kisten im Obergeschoss zu zerschlagen, und auch die Schaufensterpuppe, die oben auf der Treppe erscheint. Das Zerschlagen von Dingen mit der Axt scheint die Geschichte der Demo jedoch in keiner Weise voranzutreiben.

Schließlich sollten die letzten geheimen Spieler beim Spielen der Resident Evil VII- Demo die gespenstische Erscheinung einer Frau kennen, die an verschiedenen Stellen auftaucht. Bisher wurde sie durch das Küchenfenster gesehen, draußen im Wald am Anfang des VHS-Bandabschnitts, auf der Treppe und an anderen Stellen rund um das Bauernhaus. Wer diese Frau ist und was ihre Verbindung zur Geschichte ist, ist unbekannt.

Wie bereits erwähnt, gibt es in der Resident Evil VII- Demo wahrscheinlich noch viele weitere Geheimnisse zu entdecken. Wie beim abgesagten spielbaren Teaser PT von Silent Hills kann es Tage, Wochen oder sogar Monate dauern, bis die Spieler alle Rätsel in der Demo gelöst haben. Wenn sich Enthüllungen über den Zweck der Axt oder die Funktionsweise des Dummy-Fingers ergeben, werden wir diesen Leitfaden entsprechend aktualisieren.

Haben Sie in der Resident Evil 7- Demo Geheimnisse gefunden, auf die wir nicht hingewiesen haben? Wenn ja, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Resident Evil 7 wird am 24. Januar 2017 für PC, PlayStation 4, PlayStation VR und Xbox One verfügbar sein.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019