Schicksal 2: Bungie gibt endgültige Antwort auf Solar Week

Destiny 2- Spieler haben endlich eine offizielle Antwort von Bungie über die Solar Week, das Ereignis, von dem viele Spieler glauben, dass es in naher Zukunft zu Destiny 2 kommen wird. Bungie räumte die Gerüchte auf und leider hat der Entwickler keine Pläne für die Solar Week. Damit ist auch das Gerücht beendet, dass der exotische Raketenwerfer Gjallarhorn auch während der Solarwoche zurückkehren würde.

Die erste Ahnung von Solar Week kam, nachdem Data-Mining-Dateien offenbar Verweise auf einen Fokus auf Verbesserungen von Solar-Unterklassenpfaden, Emotes mit Solar-Motiven und solarbasierte Aktivitäten enthielten. Diese Referenzen waren dem Arc Week-Event während der Season of the Drifter sehr ähnlich, daher glaubten natürlich viele Fans, dass die Solar Week vor der Veröffentlichung von Shadowkeep erscheinen würde.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Das Problem ist, dass die Solarwoche noch nicht erschienen ist und die Zeit vor der Veröffentlichung von Shadowkeep knapp wird, auch wenn sie sich auf den 1. Oktober verzögert. Viele hofften immer noch, dass es in naher Zukunft ein Überraschungsereignis werden würde, aber Bungie-Community-Manager Dylan "dmg04" Gafner legte die Gerüchte zur Ruhe und veröffentlichte auf dem Subreddit Destiny, dass die Solar Week nicht zu Destiny 2 kommt :

"Ich habe derzeit keine Pläne für eine Solarwoche. Entschuldigen Sie die traurigen Neuigkeiten und geben Sie nur die Fakten preis.

Wir haben noch keinen kommuniziert, noch haben wir einen auf einer Roadmap aufgezeichnet. Wenn wir jemals einen machen, werden Sie ihn von uns hören.

(Vertraue nicht immer der Datenerfassung) "

$config[ads_text6] not found

Oft gibt es Dateien in den Dateien eines Spiels, die einen Platzhalter, teilweise vollständig oder einen Rest einer abgebrochenen Funktion darstellen und in Anlehnung an die Daten, die über Solar Week abgebaut wurden, zu entsprechen scheinen. Basierend auf dieser Aussage von Bungie ist klar, dass Solar Week in keinem der aktuellen Pläne von Bungie für Destiny 2 enthalten ist, aber das bedeutet nicht, dass es niemals zum Spiel kommen wird.

Wie bei der Arc Week hätte eine theoretische Solarwoche wahrscheinlich neu ausbalancierte Solar-Unterklassenbäume hervorgebracht. Während dies im Rahmen der Solar Week nicht zum Spiel kommen wird, nimmt Bungie mit der Veröffentlichung der Shadowkeep-Erweiterung in diesem Herbst viele Änderungen an Destiny 2 vor und basiert auf Kommentaren zu Änderungen, die in diesem Herbst an Roaming-Supern und dem Ausgleich von Waffen vorgenommen werden und mehr noch, es ist wahrscheinlich, dass die Spieler insgesamt viel mehr Änderungen am Spiel erhalten werden als jemals zuvor in der Solar Week. Gjallarhorn nicht zu bekommen ist allerdings immer noch ein Mist.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

MEHR: Destiny 2: 10 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass sie vor der Veröffentlichung geschnitten wurden

Empfohlen

Wird Mortal Kombat 11 Kombat Pack 2 im Jahr 2020 enthüllen?
2020
Jedes FromSoftware-Spiel (nach metakritischem Ergebnis geordnet)
2019
Wie man Android 20 in Dragon Ball Z: Kakarot besiegt
2019