Schicksal 2: Die Größe der Shadowkeep-Datei ist auf PS4 verrückt

Nach fast zwei Jahren Inhalt ist Destiny 2 zu einem ziemlich umfangreichen Spiel geworden, das viel Platz auf der Festplatte eines jeden Spielers beansprucht. Aber mit der Veröffentlichung der kommenden Shadowkeep-Erweiterung des Spiels werden die Dinge noch größer.

Laut der PS4-Liste für Destiny 2: Shadowkeep müssen Konsolenbesitzer für den Start der Erweiterung mindestens 68 GB Festplattenspeicher zur Verfügung haben. Zum Vergleich: Für die Forsaken-Erweiterung im letzten Jahr wurden 106 GB Festplattenspeicher benötigt.

Darüber hinaus erreicht die für Destiny 2 erforderliche Dateigröße für alle Spieler auf PS4 bis zu 165 GB. Vermutlich wird diese Dateigröße jeden Inhalt enthalten, der bisher für Destiny 2 veröffentlicht wurde, angefangen beim Basisspiel bis hin zum Inhalt der Opulenz-Saison dieses Frühlings.

Es ist auch möglich, dass Destiny 2: New Light, der kostenlose Basisinhalt des Spiels, obligatorisch heruntergeladen wird. Mit diesem und dem neuen Shadowkeep können neue Spieler oder Spieler, die Zugriff auf alles erhalten möchten, was Bungie für Shadowkeep zu bieten hat, voraussichtlich 165 GB Inhalt herunterladen.

Was auch immer der Fall sein mag, Destiny 2- Spieler haben etwas Zeit, um ihre Festplatten zu räumen und sich auf die Veröffentlichung von Shadowkeep vorzubereiten. Die Destiny 2 PS4-Datei ist bereits von Bedeutung, wird aber ab dem 1. Oktober noch größer.

Bungie hat zuvor bekannt gegeben, dass die Spieler erwarten können, dass Shadowkeep ähnlich groß ist wie Destiny 1s Rise of Iron-Erweiterung, die im dritten Jahr des ursprünglichen Spiels veröffentlicht wurde. Und ähnlich wie Rise of Iron enthält Shadowkeep ein neues, aber bekanntes Ziel im Mond und mindestens einen neuen Überfall.

Abgesehen davon, obwohl Bungie noch nicht das vollständige Bild von Destiny 2 enthüllt hat, wie neue Multiplayer-Modi oder Änderungen am Spiel. In Destiny 2: Shadowkeep gab es kurze Hinweise auf neue Exoten, Waffen und Rüstungen, aber es ist unklar, ob die Erweiterung eine neue Komponente wie Gambit enthalten könnte.

Glücklicherweise hat Bungie für August und September Streams im Wert von einem Monat geplant, die einen genaueren Blick auf die Destiny 2: Shadowkeep-Erweiterung werfen. Während dieser Streams plant Bungie zu erklären, wie Armor 2.0 funktioniert, eine Überarbeitung für PvP im Schmelztiegel zu beschreiben und zu erklären, wie sich die Jahreszeiten im dritten Jahr ändern.

Destiny 2: Shadowkeep veröffentlicht am 1. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019