Schicksal 2 enthüllt neue Eisenbanner-Rüstung, Season Quest

Die letzte Woche in Bungie ist die erste, die geschrieben wurde, seit Destiny 2 Shadowkeeps Raid Garden of Salvation live ging. Unnötig zu sagen, dass große Dinge passieren.

Wie Bungie vor Monaten versprochen hat, wird die neueste Erweiterung von Destiny 2 das Universum durch neue Inhalte von Saison zu Saison ständig weiterentwickeln. Mit dem Start des Überfalls in der Vergangenheit ist es Zeit für das nächste große Ding; die Rückkehr des Eisenbanners. Heute hat Bungie neue Informationen über das bevorstehende PvP-Event in Destiny 2 veröffentlicht .

Von besonderem Interesse für die meisten Iron Banner-Fans ist das neueste Iron Will-Rüstungsset des Events, das Bungie zum ersten Mal in seiner ganzen Pracht teilt. Die schicke neue Rüstung mischt eine taktische Ästhetik mit silbernen Paneelen, die Kettenhemden unterstellen, eine Mischung aus moderner und mittelalterlicher Ästhetik, die Destiny gut macht. Jedes Set ist außerdem mit dem Eisenbannersymbol versehen, das auf dem Bruststück in Gold oder auf dem Stoffgewand, dem Umhang oder dem Klassenstück jedes Sets angebracht ist.

Das Eisenbanner dieser Saison ändert jedoch die Dinge mit der Umsetzung dessen, was Bungie als saisonale Verfolgung bezeichnet. Diese Quest belohnt den Spieler mit dem Rüstungsset "Eisenbanner" und muss abgeschlossen sein, bevor der Spieler Token für Lord Saladins Pakete abgeben kann. Die Spieler werden in jedem Schritt der Verfolgung mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert und jeder Schritt wird mit einer Eisenbanner-Waffe oder einer Rüstung belohnt. Beachten Sie, dass Belohnungen durch das Abschließen von Spielen und Kopfgeldern nur Eisenbannerwaffen bieten, bis die saisonale Verfolgung abgeschlossen ist.

Eine weitere Änderung wurde an den Belohnungen von Iron Banner vorgenommen, die ebenfalls erwähnenswert sind. Zuvor gab es sieben Eisenbanner-Kopfgelder, die den Spielern mächtige Belohnungen gaben. Diese Belohnungen wurden geändert, sodass sie jetzt eine Spitzenbelohnung garantieren, eine Belohnung, die den Spielern helfen kann, von Power Level 950 auf 960 aufzusteigen. Anstelle von sieben Kopfgeldern stehen jedoch nur vier für die Dauer des Iron Banner-Events zur Verfügung. Bungie merkt an, dass es derzeit einen Fehler gibt, so dass mehr als vier Spitzenprämien angeboten werden.

Spieler von Destiny 2 haben noch Zeit, um Power Level 950 zu erreichen, um das Beste aus diesen Iron Banner-Belohnungen herauszuholen. Das erste Eisenbanner von Shadowkeep beginnt erst am 15. Oktober um 10:00 Uhr PDT. Es läuft dann wie gewohnt eine ganze Woche und endet am Dienstag, den 22. Oktober, um 10:00 Uhr PDT. Das Iron Banner-Event fällt auch mit einem Valor-Bonus für die gesamte Dauer zusammen. Es ist eine großartige Gelegenheit für Destiny 2 PvPer, in die Endspielentwicklung einzusteigen und sich auch eine großartig aussehende Rüstung zu verdienen.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019