Schicksal 2: So öffnen Sie das Fishhook-Schloss an der geheimnisvollen Box

Anfang dieser Woche haben wir über eine neue Entdeckung in Destiny 2 geschrieben, die mysteriöse Kiste. Dieser exotische Questschritt wurde direkt am Eingang der Volundr-Schmiede gefunden, der ersten Schmiede, die nach dem Start des DLC freigeschaltet wurde.

Bei der Inspektion der mysteriösen Kiste sehen die Spieler vier Unterschritte, bei denen vier Schlösser entsperrt werden müssen. Diese Schlösser werden als Angelhaken, Schmetterling, Hand und Schwarze Waffenkammer bezeichnet, und es wird angenommen, dass sie an jede der vier Schmieden gebunden sind.

Anfangs dachten die Spieler, dass die mysteriösen Kastenschlösser mit mysteriösen Runen verbunden waren, die in der Schmiede verstreut gefunden wurden und nur durch das Ziel einer Waffe der Schwarzen Waffenkammer gesehen werden konnten. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Dinge etwas einfacher sind und der Erwerb des Fishhook-Schlüssels nur einige grundlegende Schritte erfordert.

$config[ads_text6] not found

Bevor Spieler nach dem Fishhook-Schlüssel suchen, sollten sie sicher sein, dass sie die Schmiede abschließen können. Wenn Sie die Schmiede nicht abschließen können, macht es keinen Sinn, auf den Fishhook-Schlüssel hinzuarbeiten. Nachdem Bungie die Leistung der Schmiede gesenkt hat, empfehlen wir eine Leistung von ca. 610.

Schritt 1: Beende Runde 1

Der erste Schritt besteht darin, die erste Runde der Schmiede wie gewohnt zu bestehen. Töte blau gefärbte Feinde, nimm die Strahlungsbatterie, die sie fallen lassen, und wirf sie dann auf die Schmiede. Denken Sie auch daran, dass das Töten der blauen Feinde den Timer verlängert. Priorisieren Sie daher das Töten blauer Feinde nach Möglichkeit vor Batteriewürfen.

Schritt 2: Schießen Sie Drohnen für maximales Temperament

Jetzt, da das Destiny 2- Team in Runde 2 ist, schicke einen Spieler auf die Klippenseite der Volundr-Schmiede und einen in die Höhle. Wenn Sie an den Klippen sind, schauen Sie außerhalb des Gebiets zu einem kleinen Berg in der Ferne. Es sollte eine kleine Drohne der Schwarzen Waffenkammer herumfliegen. Schieß es ab und zerstöre es.

In den Höhlen fliegt die Drohne um einige Stalaktiten in der Luft. Schau auf und nimm es auch raus. Der Spieler auf der Klippenseite kann bei Bedarf auch hinüberblicken und auf die Drohne schießen. Es wird auf der rechten Seite der Höhle sein.

Wenn beide Drohnen zerstört sind, sollte das Fireteam einen Buff namens Maximum Temper in seinem Kill-Feed erhalten. Beende von hier aus Runde 2 und besiege dann den Endgegner in der Volundr-Schmiede.

Schritt 3: Öffnen Sie die Truhe für den Angelhakenschlüssel

Sobald der Boss fällt, spuckt die Schmiede etwas Schimmer, einige Engramme und die erfolgreich geschmiedete Waffe aus. Dahinter erscheint aber auch eine Truhe mit schwarzer Waffenkammer. Gehen Sie zur Truhe und öffnen Sie sie für den Fishhook-Schlüssel.

Um das Fishhook-Schloss der mysteriösen Box zu öffnen, überprüfen Sie den Schlüssel und halten Sie die Aktionstaste gedrückt, um ihn zu „verwenden“. Wenn Sie dann auf das Fishhook-Schloss zurückblicken, sollte das Kontrollkästchen nicht ausgefüllt werden.

Es ist unklar, was die Quest bieten wird, wenn alle vier Schlösser geöffnet sind, aber Spieler von Destiny 2 werden es erst herausfinden, wenn alle vier Schmieden im Spiel verfügbar sind. Im Moment sind nur die Volundr- und Gofannon-Schmieden aktiv.

Destiny 2: Black Armory ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Einige Fortnite-Spieler freuen sich nicht über SBMM
2019
PUBG April Fools Event verwandelt Battle Royale in Fantasy
2019
Wie viele spielbare und unterstützende Charaktere enthält Dragon Ball Z: Kakarot?
2019