Schicksal 2: Was ist Arc Week?

Destiny 2 neckt seit langem die sogenannte Arc Week, die im Kalender der zweiten Klasse für die Saison des Drifter vorgesehen ist. Viele Destiny 2- Spieler spekulierten darüber, was Arc Week sein könnte, und jetzt hat Bungie endlich enthüllt, wie Arc Week funktioniert, einige Änderungen an Arc-Unterklassen detailliert beschrieben und sogar neue Arc-Emotes enthüllt.

Die Arc Week von Destiny 2 beginnt am 9. April mit dem wöchentlichen Reset. In dem, was die meisten Spieler wahrscheinlich erwartet haben, enthalten alle anwendbaren Aktivitätsmodifikatoren Arc Singe (was den Arc-Schaden erhöht) und Kopfgelder werden auf Arc ausgerichtet. Das Spiel wird auch die Mayhem Crucible-Wiedergabeliste enthalten, die eine schnelle Aufladung der Supers und Fähigkeiten der Spieler bietet. Die Idee hinter Mayhem ist es, den Spielern zu ermöglichen, eine Vielzahl neu polierter Arc-Unterklassen auszuprobieren.

$config[ads_text6] not found

Destiny 2 Arc Subclass Buffs

Dies ist der nächste Teil der Arc Week, der möglicherweise etwas unerwarteter ist. In fast allen Arc-Unterklassen des Spiels in allen drei Klassen gibt es einige bedeutende Verbesserungen. Die Unterklassen, die diese Verbesserungen erhalten, sind:

  • Stürmercode des Molochs (unterer Pfad)
  • Arcstrider Way of the Warrior (oberster Pfad)
  • Arcstrider Weg des Windes (unterer Pfad)
  • Stormcaller Stormtrance Super (beide Wege)
  • Stormcaller Einstimmung der Leitung & Einstimmung der Elemente (beide Wege)

Die Arc Week wird auch die exotische Maschinengewehrquest Thunderlord zurückbringen, die zum ersten Mal während des Festivals der Verlorenen im letzten Oktober erschien. Die Quest wurde später zurückgezogen und Thunderlord wurde zum Beutetisch für exotische Engramme hinzugefügt. Vom 9. bis 23. April haben Spieler, die den mächtigen Exoten noch nicht verdient haben, die Möglichkeit, den Thunderlord leicht zu erhalten, indem sie die ursprüngliche Quest abschließen.

Während der Arc Week bietet der Eververse Store außerdem ein spezielles Destiny 2 Arc Week-Emote für jede Klasse, die zum Thema mit Elektroantrieb passt. Jedes Emote wird in Paketen erhältlich sein, die Spieler direkt über Mikrotransaktionen erwerben können.

Finde mich im Turm wie ... pic.twitter.com/DPUa2AvRWK

- Cozmo (@ Cozmo23), 5. April 2019

Während es sich nicht um ein echtes Live-Event wie Festival of the Lost oder Crimson Days handelt, sollte Arc Week Season of the Drifter ein wenig mehr Leben einhauchen und Destiny 2- Spielern einen spezifischen Gameplay-Fokus auf vorhandene Inhalte geben die Woche.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019