Schicksal 2: Wie man die kuratierten Rollwaffen von Gambit Prime verdient

Mit dem Start von Gambit Prime in Destiny 2 haben die Spieler möglicherweise bemerkt, dass sie mit einer von vier verschiedenen Waffen mit kuratierten Vorteilen belohnt wurden, von denen nun bestätigt wurde, dass sie im Modus fallen. Bis vor kurzem war es jedoch ein Rätsel, wie genau diese vier kuratierten Waffen, das Bug-Out Bag SMG, das Sole Survivor Sniper Rifle, die Spare Rations Hand Cannon und die Last Man Standing Shotgun zu verdienen sind. Dank des Inhaltserstellers Sneaky Beaver haben Destiny 2- Spieler jetzt möglicherweise eine Lösung.

Sneaky Beaver fasste ihre Ergebnisse am Montagmorgen in einem Reddit-Post zusammen und bestätigte, dass die vier kuratierten Waffen spezifische Anforderungen haben, um sie fallen zu lassen. Während seine Schlussfolgerungen nicht unbedingt alle möglichen Wege zusammenfassen, um sie zu erlangen, da es immer noch Unklarheiten darüber gibt, wie Gambit Prime Belohnungen verteilt, führen die Tipps, die Sneaky Beaver anbietet, mit Sicherheit zu den Waffen, wenn sie befolgt werden.

Das Wesentliche dabei ist, dass jede Waffe eine RNG-Chance hat, zu fallen, nachdem der Spieler eine rollenspezifische Aufgabe erfüllt hat, während er Gambit Prime spielt. Der Abschluss dieser Aufgaben ist durch das Sammeln eines Synth gekennzeichnet. Wenn die Waffe also nicht neben dem Synth abfällt, hat RNG diese Runde gewonnen und die Spieler müssen bis zum nächsten Spiel auf eine weitere Chance warten.

Details zu diesen vier kuratierten Waffentropfen in Gambit Prime werden noch ausgebügelt. Einige Spieler berichten, dass sie einige der Waffen auf unterschiedliche Weise verdient haben, aber es wird wenig bestätigt. Die zweite Stufe der Abrechnung wird auch durch eine Mischung aus vier RNG- und kuratierten Waffen durch RNG bestätigt, einschließlich der gleichen Schrotflinte und des gleichen Scharfschützengewehrs sowie der neuen Staffel des Drifter-Scout-Gewehrs und der Seitenwaffe. Die anderen Waffen werden anscheinend nur durch die wöchentlichen Belohnungen des Drifter belohnt.

Konzentrieren Sie sich für jede von Gambit Prime kuratierte Waffe in Destiny 2 auf die jeweilige Aufgabe und vermeiden Sie es, die anderen Aufgaben zu erledigen. Nur die erste abgeschlossene Aufgabe hat die Chance, eine Waffe zu belohnen:

  • Bug-Out-Tasche (SMG mit Alloy Magazine, Slideways und Multikill Kill Clip) - Reaper - Töte ein hochwertiges Ziel
  • Last Man Standing (Schrotflinte mit Assault Mag, Auto Loading Holster und Full Auto) - Sentry - Erhalte den Todesstoß gegen 5 Blocker
  • Ersatzrationen ( Handkanone mit angehängtem Mag, Überlauf und explosiver Nutzlast) - Sammler - Hinterlegen Sie insgesamt 50 Motes
  • Einziger Überlebender (Scharfschützengewehr mit ausgestelltem Magwell-, Outlaw- und Schnappschuss-Visier) - Eindringling - Verdiene die Armee mit einer Medaille, wenn du vier Wächter in einer einzigen Invasion besiegst

Sneaky Beaver sagt auch, dass die Schrotflinte Last Man Standing verdient werden kann, indem ein Invasor innerhalb weniger Sekunden nach seiner Invasion getötet wird. Einige andere haben jedoch geantwortet, dass sie sich andere Waffen verdient haben, indem sie einen Eindringling auf diese Weise getötet haben.

Es ist durchaus möglich, dass es in Gambit Prime verschiedene Methoden gibt, um diese Waffen zu verdienen, entweder durch verschiedene rollenspezifische Aufgaben oder auf andere Weise. Es wurde jedoch von Sneaky Beaver bestätigt, dass diese vier Methoden funktionieren. Springen Sie einfach in ein Match von Gambit Prime, erfüllen Sie die Aufgabe (vor allen anderen) und hoffen Sie auf den RNG-Waffentropfen.

Ob die Waffen die Mühe wert sind oder nicht, ist eine ganz andere Sache, aber zumindest helfen sie dabei, die Sammlung jedes Wächters zu vervollständigen.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019