Schicksal 2: Wie man die Raid-Herausforderung mit beiden Händen in Crown of Sorrow abschließt

Für diejenigen Destiny 2- Spieler, deren Clans Rang 4 erreicht haben, gibt es eine weitere Herausforderung, die im Raid der Krone der Trauer abgeschlossen werden kann. Dieses neueste Schlachtzugsziel, das als "Mit beiden Händen" -Herausforderung bezeichnet wird, soll während des letzten Bosskampfs mit Gahlran abgeschlossen werden.

Wie der Name schon sagt, werden bei der Herausforderung "Mit beiden Händen" Destiny 2- Angreifer ihre Strategie ändern, wenn es darum geht, Gahlrans Hände während des Bosskampfs zu schießen, insbesondere in der Schadensphase. Normalerweise schießt das Fireteam auf die Hände, um sie abzusenken und die DPS-Phase fortzusetzen. Diese Herausforderung erfordert jedoch, dass bestimmte Spieler die Hände zu bestimmten Zeiten abschießen.

Wenn alles richtig läuft, sollte es drei Fälle geben, in denen Gahlran seine Hände hebt, um das Fireteam zu töten. Das Schießen jeder Hand senkt sie wieder nach unten und dann kann das Team auf seinen Kopf oder Körper schießen, um mehr Schaden zu verursachen. Um die Herausforderung Mit beiden Händen abzuschließen, kann in jeder dieser drei Handerhöhungsphasen nur ein Spieler eine Hand schießen. Wenn jemand anderes eine Hand außerhalb des Zuges oder nach dem Schießen einer anderen Hand schießt, besteht das Team die Raid-Herausforderung " Destiny 2 Crown of Sorrow" nicht.

Vor diesem Hintergrund sollte die Strategie darin bestehen, das Fireteam in Zweierteams aufzuteilen, was die meisten bereits tun. Diese Teams sind in der Regel für einen Teil der Schlachtzugsarena verantwortlich, der üblicherweise als "Treppen", "Leere" und "Hunde" bezeichnet wird, und sie werden nun während einer dieser drei Phasen für eine einzelne Hand verantwortlich sein.

Also schießt Stairs-Teammitglied 1 beim Erhöhen aus erster Hand auf die linke Hand und Stairs-Teammitglied 2 schießt beim Erhöhen aus erster Hand auf die rechte Hand. Das Team fügt weiterhin Schaden zu, bis das Anheben der Hand erneut beginnt. Dann schießt Void-Teammitglied 1 auf die linke Hand und Void-Teammitglied 2 auf die linke Hand, um eine weitere DPS-Phase zu starten. Und schließlich schießt das Dogs-Duo jeweils eine Hand, um alles zu schließen.

Wenn das Team Gahlran nicht in einer vollständigen Schadensphase besiegt, muss es sicherstellen, dass es den gesamten Zyklus erneut abschließt, um die Herausforderung zu beenden. Das bedeutet, dass alle sechs Spieler in der nächsten Schadensphase 1 Hand schießen müssen, sonst ist es ein Fehlschlag.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Destiny 2- Spieler ein zusätzliches Stück Raid-Beute der Krone der Trauer beanspruchen, das mächtig sein wird. Die einzigen Gegenstände, die nicht vom Kopfgeld fallen können, sind der exotische Tarrabah-Überfall und die kuratierten Versionen der Waffen.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019