Schicksal 2: Wie man jede Unterklasse freischaltet

Destiny 2 enthält drei Unterklassen für jede seiner Klassen Hunter, Warlock und Titan. Die Spieler müssen jedoch die zweite und dritte Unterklasse freischalten, während sie dieses Spiel unter bestimmten Voraussetzungen spielen.

Die ersten in Destiny 2 erhaltenen Unterklassen werden automatisch ausgeführt, indem die Geschichte des Spiels verfolgt wird. Nach der Eröffnungsmission Homecoming, bei der die Wächter ihre Kräfte verlieren, stolpern die nächsten Missionen aus der letzten Stadt und finden den neuen sozialen Raum des Spiels, The Farm.

Sehr schnell werden die Spieler eine Story-Mission unternehmen, um einen Splitter des Reisenden in der Europäischen Toten Zone zu finden, der eine der neuesten Unterklassen des Spiels freischaltet. Je nach Klasse sind dies Dawnblade, Arcstrider oder Sentinel. Das Freischalten der zweiten und dritten Unterklasse erfordert ein wenig Zeit, während die Spieler das Spiel durchlaufen.

Ein Relikt finden

Der Vorgang zum Entsperren der zweiten und dritten Unterklasse ist der gleiche, obwohl sie für unterschiedliche Schwellenwerte verfügbar sind. Um den zweiten Satz von Unterklassen (Voidwalker, Gunslinger und Striker) freizuschalten, müssen die Spieler zuerst Level 7 erreichen. Für den dritten Satz von Unterklassen, die üblicherweise als The Taken King-Unterklassen (Nightstalker, Sunbreaker und Stormcaller) bezeichnet werden, müssen die Spieler dies tun Level 15 sein. Sobald diese Schwellenwerte überschritten wurden, müssen die Spieler ein Relikt finden, um die Suche nach ihrer nächsten Unterklasse zu beginnen.

Die Relikte fallen aus Truhen auf der Welt, und zwar mit ziemlich hoher Frequenz, sobald Level 7 und 15 erreicht sind. Zu den Orten, an denen Truhen an einem Ziel gefunden werden können, gehören öffentliche Veranstaltungen, verlorene Sektoren, Abenteuer, das Töten hochwertiger Ziele und sogar goldene Zielkisten.

Sobald ein Relikt fällt, erhalten die Spieler eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm, dass sie eines erhalten haben. Ein abgedunkelter Unterklassenknoten wird neben der anderen Unterklasse im Charakterbildschirm des Spielers hinzugefügt.

Töte Feinde

Um die Quest mit dem Relikt abzuschließen, müssen die Spieler einfach Feinde töten. Während der Tooltipp auf der Quest besagt, dass dies bei öffentlichen Veranstaltungen zusammen mit anderen Spielern durchgeführt werden muss, zählt er tatsächlich alle Tötungen während einer Zielaktivität, einschließlich Story-Missionen, Abenteuern, verlorenen Sektoren oder einfach nur um ein Ziel in der offenen Welt herum .

Sobald dies abgeschlossen ist, erhalten die Spieler eine Benachrichtigung, dass der nächste Schritt der Quest verfügbar ist. Dadurch werden sie in die Europäische Totzone zurückgeschickt.

Gehe zur Scherbe des Reisenden

Eine neue Mission wird auf dem Direktor oben auf der Karte der Europäischen Toten Zone angezeigt, wodurch eine spezielle Mission gestartet wird. Diese Missionen sind ziemlich cool, da sie einige Überlieferungen über die Welt liefern und die Spieler der Unterklasse dabei sind, sie freizuschalten.

$config[ads_text6] not found

Sobald die Spieler das Ende des Levels erreicht haben, aktivieren sie die Scherbe des Reisenden und gewähren ihnen ihre neue Unterklasse. Überall im Bereich erscheinen Lichtquellen, die die Super- und Granaten des Spielers sofort aufladen. Wellen von Feinden werden hereinströmen. Um die Mission abzuschließen, renne vom Lichtpool zum nächsten und lade die Fähigkeiten der Unterklasse auf, um sie auf die Feinde loszulassen.

Nach genügend Wellen endet die Mission und die Unterklasse wird dem Charakter des Spielers dauerhaft hinzugefügt.

Destiny 2 ist ab sofort für PS4 und Xbox One verfügbar und wird am 24. Oktober 2017 auf dem PC veröffentlicht.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019