Schicksal 2: Wie man Mod-Komponenten bewirtschaftet

Das Mod-System in Destiny 2 hat sich seit dem ersten Jahr zum Besseren gewendet, sodass die Spieler im Wesentlichen die Statistiken oder das Verhalten ihrer Lieblingswaffen und -rüstungen verbessern können, um einen spürbaren Unterschied im Gameplay zu bewirken. Das neue System führte auch Mod-Komponenten ein, die benötigt werden, um Mods vom Büchsenmacher zu kaufen.

Viele Hardcore-Fans, die das erste Jahr spielten, gingen wahrscheinlich mit einer umfangreichen Sammlung von Mod-Komponenten in das verlassene und zweite Jahr, nachdem sie eine Sammlung von Mods und / oder irrelevanten Waffen und Rüstungen abgebaut hatten. Aber jetzt, da das Angebot für viele leer ist und es keinen klaren Weg oder direkten Weg gibt, um Mod-Komponenten in Destiny 2 zu erhalten, haben die Spieler begonnen, geniale Anbaumethoden in der Wirtschaft des Spiels zu finden, um mehr Mod-Komponenten zu finden. Eine Methode braucht Zeit, aber es ist die einzige Möglichkeit, Mod-Komponenten zu bewirtschaften.

Die Anbaumethode nutzt die Tatsache aus, dass Mod-Komponenten beim Abbau seltener (blauer) Waffen ab Jahr 1 eine Chance haben, zu fallen. Das erste, was die Spieler tun möchten, ist, ihren Energiewaffenplatz zu räumen und dann auf die Registerkarte Sammlungen zu gehen und finde eine seltene Energiewaffe, die sie aus Sammlungen ziehen können. Füllen Sie das Inventar mit neun Kopien derselben Waffe, wodurch die Spieler jeweils 250 Glimmer- und 3 Büchsenmacher-Materialien zurückerhalten.

Zerlegen Sie dann alle neun, von denen die Spieler festgestellt haben, dass sie normalerweise mindestens eine (manchmal zwei) Mod-Komponenten ergeben. Wenn Sie jede Waffe zerlegen, erhalten Sie normalerweise 125 Schimmer- und 2 Büchsenmacher-Materialien zurück. Für einen Trade von ungefähr 1.125 Glimmer- und 9 Gunsmith-Materialien können Spieler eine Mod-Komponente in die Hände bekommen. Es ist eine langsame, aber scheinbar zuverlässige Farm für diejenigen, die verzweifelt nach Mod-Komponenten suchen.

$config[ads_text6] not found

Eine andere Methode, die Spieler entdeckt haben, besteht darin, Hunderte von Simulationssamen (Merkurs Zielmaterial) von Spider on the Tangled Shore zu kaufen, wenn sie in Spiders Inventar verfügbar sind. Fliegen Sie dann zu Merkur und verwandeln Sie sie in Bruder Vance.

Das Aufsteigen mit Bruder Vance führt zu einer ungewöhnlich hohen Anzahl legendärer Meisterwerke der ersten Klasse. Wenn Sie diese zerlegen, erhalten Sie sowohl Masterwork-Kerne als auch Mod-Komponenten, wobei die zusätzliche Chance besteht, dass Mod-Komponenten im Allgemeinen aus all diesen Ausrüstungsgegenständen fallen. Ähnlich wie bei der oben beschriebenen Sammlungsmethode erhalten die Spieler den größten Teil ihrer legendären Scherben und Schimmer, die sie für die Simulationssamen ausgegeben haben, zurück, wenn sie mit dem Abbau fertig sind.

Für diejenigen, die verzweifelt nach Mod-Komponenten suchen, sind dies zwei gute Möglichkeiten, sie zu bewirtschaften. Es kann eine Weile dauern, bis eine große Menge gesammelt ist, aber dies sind zuverlässige Methoden, bis Entwickler Bungie beschließt (falls Bungie entscheidet), eine direktere Methode hinzuzufügen, um diese Materialien ins Spiel zu bringen.

Destiny 2: Forsaken ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019