Schicksal: Wie man den Oryx-Hard-Modus in King's Fall Raid beiläufig solo spielt

Möchten Sie den beeindruckenden Oryx im Hard-Modus solo spielen? Schauen Sie sich diese neueste Raid-Strategie von King's Fall an und zeigen Sie, wie Sie diesen Destiny- Boss besiegen können, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Obwohl die Destiny- Erweiterung The Taken King schon seit einiger Zeit nicht mehr verfügbar ist, finden Fans des von Bungie entwickelten MMO-Shooters immer noch Gründe zum Spielen (außer um diesen anfänglich teuren Preis zu rechtfertigen). Einer der Hauptgründe, immer wieder auf die zusätzlichen Inhalte zurückzukommen, besteht darin, neue und verbesserte Wege zu finden, um Oryx, den einschüchternden Gegner des King's Fall-Überfalls, auszuschalten.

Im Laufe der Zeit haben viele verschiedene Destiny- Spieler diese Herausforderung angenommen, um enorme Endergebnisse zu erzielen. Eine Gruppe hat Oryx bereits im Hard Mode als Vier-Mann-Team geschlagen und damit ihre beeindruckende Leistung gezeigt, die die Welt sehen kann. In der Zwischenzeit beschloss eine andere Gruppe unerschrockener Destiny- Benutzer, Oryx ein oder zwei Stifte abzunehmen und diesen monströsen Gegner zu besiegen, ohne auch nur eine Kugel abzufeuern.

Spielerteams sind auch nicht allein, wenn es darum geht, die Herausforderung von Oryx anzunehmen. Wir haben bereits gesehen, wie ein Solospieler Oryx in einem unglaublichen Gameplay-Video im Alleingang besiegt hat. Es gab jedoch noch eine Herausforderung, die noch nicht abgeschlossen war - eine Solo-Abschaltung von Oryx im harten Modus. Zum Glück hat der YouTube-Nutzer Esoterickk der Gaming-Community die Lösung für dieses Problem bereitgestellt, die im folgenden Video zu sehen ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie dieser Benutzer es geschafft hat, diesen Boss zu besiegen.

[HTML1]

Laut Esoterickk gibt es zwei Strategien, die Spieler anwenden können, wenn sie Oryx im harten Modus schlagen möchten, und beide unterscheiden sich erheblich von der Art und Weise, wie sie es auf altmodische Weise schlagen. Eine davon ist die Doppel-Fusionsgranaten-Strategie, die bei normalen Solo-Versuchen, Oryx zu besiegen, sehr effektiv eingesetzt wurde. Die Spieler können jedoch auch die Firebolt / Sleeper-Schussstrategie verwenden, mit der der Spieler das Gruppieren der Ogerstapel vereinfachen kann.

Es gibt einige deutliche Unterschiede zwischen den Solo-Versuchen im normalen und im harten Modus, und die Hauptänderung ist die Tatsache, dass die Spieler so schnell wie möglich am Abzug sein müssen, um Oger zu töten und Bomben zu detonieren. Esoterickk entdeckte, dass das Fenster, um Bomben wegzubekommen, aufgrund der Geschwindigkeit der leichtfressenden Ritter extrem klein ist. In der Zwischenzeit benötigen Oger zusätzliche Primärschüsse, um sie niederzuschlagen, was die Verwendung der Fusionsgranatenstrategie erschwert. Darüber hinaus ist das Munitionsmanagement viel strenger als in der Normalmodusversion der Herausforderung.

Esoterickk hat vorgeschlagen, dass die folgenden Anforderungen für den Lauf gelten:

335 Sleeper Simulant333-335 Warlock333-335 1000 Yard Stare mit dreifacher TapStarfire-Protokollkiste (für zusätzliche Spezialmunition und wenn Sie speziell die Fusionsgranatenstrategie verwenden) Erhöhte Sniper-Munitionsstiefel Erhöhte Sniper-Nachladegeschwindigkeitshandschuhe

Esoterickk bleibt zu Beginn des Kampfes auf der Anhöhe und besiegt Horden von Feinden aus der Ferne. Wenn Oryx die lichtfressenden Oger hervorbringt, ist es erneut wichtig, ein wenig Platz zu haben und ihre Gesundheit aus der Ferne zu beeinträchtigen. Natürlich müssen die Spieler auf zusätzlichen Fernkampfschaden durch Oryx selbst achten.

Gute Kenntnisse über den Zeitpunkt und den Ort des Kampfes scheinen ebenfalls von wesentlicher Bedeutung zu sein. Zu wissen, wann die Oger auftauchen und wann Oryx anfällig für Schäden sein wird, ist ein wichtiger Teil des Wissens. In der Zwischenzeit mögen die Schiffe oder Oryx und die beschädigten Lichter weniger einschüchternd wirken als die Oger, aber der Spieler muss sich weiter bewegen, um sicherzustellen, dass sein Versuch, diesen Boss anzugreifen, nicht zu kurz kommt.

$config[ads_text6] not found

Obwohl Esoterickk die volle Kontrolle über die Situation zu haben scheint, insbesondere wenn der Spieler für diese angespannten und klaustrophobischen Kämpfe gegen den Schatten von Oryx in die Dimension der Dunkelheit gezogen wird, hat es anscheinend viel Übung gekostet. Der Benutzer hat angegeben, dass es in der letzten Woche ungefähr 20 bis 25 Stunden Arbeit gekostet hat, um diesen Lauf zu perfektionieren. Es ist sicherlich ein Schritt weiter als im normalen Modus des King's Fall-Raids.

Trotzdem hält der Benutzer an dieser Strategie fest und gewinnt. Es ist sicherlich beeindruckend, vielleicht auf Augenhöhe mit dem Benutzer, der es geschafft hat, Crota mit verbundenen Augen zu besiegen. Die Resonanz innerhalb der Destiny- Community war ebenfalls positiv. Viele gratulierten Esoterickk zu dieser großartigen Leistung.

Obwohl einige das Gefühl haben, dass Destiny ständig keine Inhalte mehr hat, gibt es hier und da immer noch Herausforderungen, um die Spieler zu beschäftigen. Da Bungie immer noch Elemente des Spiels optimiert, z. B. eine verbesserte Drop-Rate für Iron Banner, nachdem das Update vom April online gegangen ist, können Benutzer möglicherweise noch eine Weile am Spiel festhalten. Zumindest wird Bungie die Spieler einbeziehen wollen, bis das vielgerüchtete nächste Erweiterungspaket später im Jahr veröffentlicht wird.

Destiny ist ab sofort für Xbox 360, Xbox One, PS3 und PS4 erhältlich.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020