Schicksal: Xur Ort und exotische Gegenstände für den 14. bis 16. August

Ein paar Monate nachdem wir angefangen hatten, Xur bei Game Rant zu behandeln, gab es in der Destiny- Community ein wachsendes Gefühl der Müdigkeit. Während viele es genossen, auf der Suche nach dem Agenten der Neun durch den Turm zu rennen, empfanden andere seine Waren als grausamer - besonders nachdem er ständig untermächtige exotische Waffen wie das No Land Beyond verkauft hatte.

Aber trotz Xurs enttäuschender Angebote blieb ein unerschütterlicher Teil der Destiny- Community, der glaubte, er könnte durchkommen. Manchmal beantwortete Xur sogar die Gebete der Spieler, wie letzte Woche, als er mit den Bones of Eao-Stiefeln für Jäger auftauchte. Die Wünsche der letzten Woche verblassen jedoch im Vergleich zu Xurs exotischer Auswahl in dieser Woche. Ja, es besteht kein Zweifel, dass dies das größte Wochenende in der Geschichte des Schicksals sein wird.

Während einige bereits erraten können, worauf wir anspielen, lassen Sie uns zuerst die Grundlagen durchgehen. Diese Woche finden Destiny- Spieler Xur im Tower South, in der Gegend, die allgemein als Lounge bezeichnet wird. Alles, was man tun muss, ist direkt nach dem Laichen zu gehen, dem Pfad durch den Hangar und den ganzen Weg zu folgen, bis man nicht mehr laufen kann. Xur sollte in der Ecke links versteckt sein.

Xurs exotische Auswahl

Für die Rüstung hat Xur drei anständige Helme: Ein unüberwindliches Schädelfest für Titanen, das Achlyophagen-Symbiote für Jäger und das Licht jenseits der Nemesis für Hexenmeister. Der Light Beyond Nemesis ist mit Sicherheit der nützlichste der drei Helme, sowohl wegen seiner schnellen Wiederbelebungseigenschaften als auch wegen seiner gesundheitlichen Wiederauffüllung bei der Kugelaufnahme. Wenn Sie ein Trials of Osiris-Spieler sind, empfehlen wir auf jeden Fall, es abzuholen.

Aber dieses Wochenende wird wirklich als das Wochenende von Gjallarhorn in die Geschichte eingehen. Ja, Xur hat das Gjallarhorn zum zweiten Mal zum Verkauf, und das ist kein Scherz. Während einige gedacht hatten, dass Xur das Gjallarhorn niemals verkaufen könnte - eine Theorie besagt, dass Bungie den exotischen Raketenwerfer aus Xurs Beutetisch genommen hat -, scheinen wir uns geirrt zu haben. Es ist da und verfügbar.

Eine vollständige Übersicht über die Artikel und Preise von Xur finden Sie in der folgenden Liste:

  • Ein unüberwindlicher Schädelfest (Titanhelm) - 13 seltsame Münzen
  • Achylophage Symbiote (Jägerhelm) - 13 seltsame Münzen
  • Licht jenseits von Nemesis (Hexenmeisterhelm) - 13 seltsame Münzen
  • Gjallarhorn (Raketenwerfer) - 17 seltsame Münzen
  • Exotisches Handschuh-Engramm - 23 Lichtmotive
  • Exotische Scherbe - 7 seltsame Münzen

Das einzige zweischneidige Schwert für diese aufregende Situation ist, dass Bungie bereits einen Nerf für Gjallarhorn angekündigt hat, der mit Destiny Update 2.0 getroffen werden soll. Bisher hat Bungie nur gesagt, dass sie den Schaden, der durch die 'Wolfpack Rounds' des Raketenwerfers verursacht wird, optimieren werden. Hierbei handelt es sich um Mini-Tracking-Raketen, die vor der Explosion explodieren, aber das war's. Jetzt, da Xur Gjallarhorn verkauft hat, werden viele davon ausgehen, dass der Raketenwerfer vor einem großen Nerf steht.

$config[ads_text6] not found

Selbst wenn dies zutrifft, werden zumindest alle Spieler (die die seltsamen Münzen schonen können) die Kraft von Gjallarhorn kennen und verstehen, warum es zu einem wesentlichen Bestandteil eines jeden Schicksalsarsenals geworden ist . Und ja, diejenigen, die das Glück hatten, ein Gjallarhorn durch einen Tropfen zu bekommen, werden sich beschweren, dass ihre Exotik jetzt nicht mehr so ​​besonders ist. So sei es. Viel Spaß Wächter!

Empfohlen

10 Apex Legends Vs. Fortnite Meme, die für Worte zu lustig sind
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019
Fans freuen sich nicht über die kostenlosen PS Plus-Spiele für Dezember 2019
2019