Sekiro: Wo man göttliche Konfetti bekommt

Sekiro: Shadows Die Twice ist voll von Spezialgegenständen, die die Spieler während des Spiels verwenden müssen, einschließlich Divine Confetti. Divine Confetti wird in bestimmten Bosskämpfen wie dem Headless Bosskampf sowie gegen andere Feinde im Spiel eingesetzt. Divine Confetti ist jedoch etwas schwer zu bekommen, und es hilft, wenn die Spieler genau wissen, wo sie danach suchen müssen.

Wo man göttliche Konfetti züchtet

Es gibt zwei Methoden, um Divine Confetti in Sekiro zu erhalten: Shadows Die Twice . Der erste ist das wiederholte Töten von Feinden in einem bestimmten Abschnitt in der Hoffnung, dass sie ihn fallen lassen. Der beste Ort, an dem wir Divine Confetti in Sekiro bewirtschaften konnten, befindet sich auf der Burg Ashina: Upper Tower - Idol-Speicherpunkt des Vorkammer-Bildhauers. Hier gibt es blau gekleidete Samurai, die manchmal göttliche Konfetti fallen lassen, wenn sie getötet werden. Während sie Divine Confetti mehr als die meisten Feinde fallen zu lassen scheinen, scheint es auch, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie es tatsächlich fallen lassen, noch ziemlich gering ist, so dass Sekiro- Spieler geduldig sein müssen, wenn sie diese Methode anwenden . Verwenden Sie auch unbedingt den Mibu Possession Balloon, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Divine Confetti fallen.

$config[ads_text6] not found

Es ist möglich, dass es in Sekiro einen besseren Ort gibt, um Divine Confetti zu züchten: Shadows Die Twice, der bisher noch nicht weit verbreitet ist. Wenn es einen solchen Ort gibt, werden wir diesen Leitfaden aktualisieren, wenn es um Licht geht.

Wo man göttliche Konfetti findet

Sekiro- Spieler können Divine Confetti bewirtschaften, aber sie können es auch in bestimmten Item-Caches finden, die in der Spielwelt versteckt sind. Die Anzahl der Spieler von Divine Confetti Sekiro, die diese Methode anwenden können, ist begrenzt, daher müssen sie den Gegenstand mit Bedacht einsetzen.

  • Ashina Outskirts - Biegen Sie an der eingestürzten Brücke rechts ab und folgen Sie dem Weg, um ein Denkmal mit dem göttlichen Konfetti zu finden.
  • Hirata Estate (Haupthalle) - In der Nähe des Juzou the Drunkard-Bosskampfes können Sie sich das lange Gebäude ansehen, das nicht in Flammen steht. Das göttliche Konfetti wird in einer Ecke drinnen sitzen.
  • Hirata Estate (Haupthalle) - Gehen Sie nach dem Kampf des Juzou the Drunkard-Chefs ins Haus. Gehen Sie den Flur links hinunter, nachdem Sie hineingegangen sind, und irgendwann wird es eine Sackgasse mit einem Gemälde an der Wand geben. Umarme die Wand, um einen geheimen Bereich zu erreichen, und untersuche diesen neuen Abschnitt, um das göttliche Konfetti zu entdecken. In diesem Bereich gibt es auch eine Gebetsperle . Dies ist nur eine der Möglichkeiten, wie Spieler in Sekiro aufsteigen können .
  • Versunkenes Tal (Waffenfestung) - Beende den Bosskampf der Langarm-Hundertfüßer-Giraffe und springe dann durch das Loch neben der Statue. Gehen Sie durch die Höhle, bis Sie einen großen offenen Bereich erreichen. Schauen Sie nach oben und es sollte eine Plattform geben, die von einem roten Licht beleuchtet wird. Klettere mit dem Greifhaken auf den Sims und folge dem Pfad, um weitere göttliche Konfetti zu finden.

Kannst du göttliches Konfetti kaufen?

Schließlich ist es möglich, Divine Confetti in Sekiro zu kaufen, aber dies wird lange dauern, nachdem die Spieler die meisten Bosse und Feinde besiegt haben, die dies benötigen. Unabhängig davon ist es erwähnenswert, dass die Spieler nach dem Kampf des korrupten Mönchsbosses einen Gegenstand namens Dragon's Tally Board erhalten, mit dem Divine Confetti in Händlergeschäften gekauft werden kann.

Sekiro: Shadows Die Twice ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019