Selbstreplizierende SIVA von Destiny 2 erklärt

Lore in Destiny 2 taucht immer tiefer in das Universum des Spiels ein, um die Spieler am Ende des dritten Jahres zu einem großen Finale zu bringen. Mit Season of the Worthy kehrt der unvorhersehbare Warmind Rasputin in einem verzweifelten Versuch zurück, die Erde vor dem zu verteidigen Die bevorstehende Kollision des Allmächtigen. Da Rasputin in der zehnten Staffel zu den Guardians zurückgekehrt ist, fragen sich viele Fans, ob dies auch die Rückkehr der SIVA signalisiert.

Die Einführung von SIVA in Destiny begann gegen Ende des ersten Spiels, und jetzt scheint die sich selbst replizierende Nanotechnologie mit Season of the Worthy eine unglückliche Rückkehr zu Destiny 2 zu bewirken. Für diejenigen, die sich an das Opfer der Eisernen Lords erinnern, ist die Rückkehr von SIVA nicht gerade eine Heimkehrfeier.

$config[ads_text2] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Nanomaschinen im Schicksal

SIVA in Destiny ist ein Netzwerk von Nanomaschinen aus der Zeit des Goldenen Zeitalters, die von Clovis Bray als selbstkonstruierende, sich selbst replizierende Werkzeuge entwickelt wurden. Jede SIVA-Einheit könnte unabhängig überleben und sich ohne fremde Hilfe oder menschliches Eingreifen selbst erhalten, wobei die Technologie hauptsächlich zur Kolonisierung von Städten und Planeten durch ein vollständig eigenständiges neuronales Netzwerk dient, das jedes Stück SIVA miteinander verbindet. Ein General des frühen Goldenen Zeitalters sah die Forschung und Entwicklung früher SIVA-Prototypen und stellte fest, dass diese Nanomaschinen auch für Rasputins militärische Zwecke verwendet werden könnten, sehr zum Entsetzen der Clovis Bray-Forscher über das Projekt.

$config[ads_text3] not found

SIVA-Nanomaschinen sind vielseitige Werkzeuge, die für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Sie können jedoch nur so programmiert werden, dass sie bis zur Fertigstellung nur ein einziges Ziel erfüllen. Während des Goldenen Zeitalters wurden Hunderttausende von SIVA-Einheiten in der gesamten Galaxie eingesetzt, um beim Bau von Gebäuden, Waffen, Schiffen usw. für Menschen zu helfen. Mit seiner einzigartigen Fähigkeit, ohne Management oder Unterstützung reproduzieren zu können, könnte SIVA jedes Projekt angehen, indem es genügend Geräte entwickelt, um ein Ziel zu erreichen.

Verlust der eisernen Lords

Diese Selbstreplikationstechnik, die SIVA besonders nützlich machte, machte es auch unglaublich gefährlich. Unter der Annahme, dass SIVA in die falschen Hände geraten ist, könnten die Nanomaschinen eine Anweisung erhalten, und die Technologie müsste den Auftrag unabhängig von Motiv oder Zweck bis zur Fertigstellung ausführen. Als Allrounder-Technologie, die zu fast allem fähig ist, könnte SIVA Zerstörung wie eine Pest genauso leicht auslösen, wie sie mit der Schöpfung beginnen kann. Deshalb haben die Überlieferungen der Eisernen Lords des Schicksals ihr Leben verloren und die Menschheit vor der Bedrohung durch eine tobende SIVA geschützt.

$config[ads_text6] not found

Lord Saladin ist der letzte Mann der Eisernen Lords, der SIVA einige Jahre vor dem Aufstieg des Eisenaufstiegs im ursprünglichen Schicksal verfolgte, nachdem die Eisernen Lords SIVA gesucht hatten, um ein weiteres goldenes Zeitalter für die Menschheit aufzubauen und herbeizuführen. Die Spieler erfuhren von Rise of Iron, dass das mysteriöse Ende der Iron Lords darauf zurückzuführen war, dass die zügellose SIVA von Rasputin bewaffnet wurde und sie im Kosmodrom angriff. Jolder, der letzte der Eisernen Lords, schloss die Tür zu Saladin, als sie und der Rest der Eisernen Lords im Eisengrab ihr Ende fanden, wo SIVA nach dem Zusammenbruch jahrelang versiegelt blieb. Dann entdeckten die Gefallenen SIVA wieder.

Gefallene Teufel entdeckten das Labor eines ehemaligen Clovis Bray-Forschers, das sie zur Eisengrab-Einrichtung führte, in der die SIVA eingeschlossen waren. Die Teufel brachen ein und Fallen nutzte bald SIVA (oder wurde von SIVA genutzt) und breitete sich über die Kosmodrom- und Pestländer-Region der Erde aus. Wächter reisten zum Kosmodrom im Schicksal und kämpften ein letztes Mal gegen von SIVA betroffene Gefallene und mutierte Eisenlords, um die SIVA-Bedrohung abzudichten.

$config[ads_text1] not found

SIVAs Rückkehr

Mit Rasputins relevanter Rückkehr in Season of the Worthy muss im Hinterkopf von Saladin die drohende mögliche Bedrohung für die Rückkehr von SIVA liegen. Fans haben bereits im Eververse Store bemerkt, dass mehrere Ornamente mit SIVA-Motiven zum Verkauf stehen, was bedeutet, dass Destiny 2 mindestens noch SIVA erkennt und in das Spiel einbezieht. Natürlich geht dies wahrscheinlich nicht über coole exotische Guardian-Designs hinaus, aber es könnte der geringste Hinweis sein, dass SIVA in der letzten Staffel von Destiny 2 eine Rückkehr erleben könnte. Es wäre nicht das erste Mal, dass etwas so Einfaches wie exotische Ornamente in Destiny 2 eine größere Geschichte erzählt.

Wiederholt hat Season of the Worthy Rasputin als den verzweifelten Retter der Menschheit bezeichnet, als der Allmächtige sich auf die Erde und den Reisenden stürzt. Noch in jüngerer Zeit haben Data Mines entdeckt, dass SIVA in dieser Saison in irgendeiner Form zu Destiny 2 zurückkehrt. Das unruhige Bündnis mit Rasputin war ein Streitpunkt für mehrere Wächter, insbesondere für Vanguard Commander Zavala. Mit diesen Informationen konnte es nur noch mehr schlechte Nachrichten für die Wächter bedeuten. Vorausgesetzt, Rasputin muss in letzter Minute Maßnahmen ergreifen, um die Erde vor dem Allmächtigen zu schützen, könnte der Einsatz von SIVA ins Spiel kommen.

$config[ads_text2] not found

Es bleibt abzuwarten, wie Wächter und die Menschheit auf den Einsatz von SIVA reagieren, aber mit dem Tod der Eisernen Lords vor langer Zeit sollten Wächter verständlicherweise zögern, Rasputin zu vertrauen. Mit dem, was die Fans derzeit über SIVA und Osiris 'Begegnung mit Rasputin in seiner Kammer wissen, kümmert sich Rasputin möglicherweise nur um die Selbsterhaltung anstatt um das Überleben der Menschheit. Die Rückkehr von SIVA sollte ein bedeutender, ahnungsvoller Hinweis darauf sein, dass Rasputin möglicherweise nicht der Retter ist, den die Menschheit sucht.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

10 Videospiele zum Spielen, wenn Sie Dungeons & Dragons lieben
2019
Pokemon GO: Welche Pokemon der 5. Generation sind die besten?
2019
PS Plus November 2019 Free Games Wunschliste
2019