Skyrim: 5 der coolsten Schwerter (& 5, die schrecklich aussehen)

Egal, ob Sie eher ein Magier als ein Krieger sind oder nicht, wir alle können die Kunst des Kampfes mit einem Schwert in Skyrim schätzen. Inzwischen hat fast jeder als klassischer Krieger mindestens ein Spiel durchgespielt, und wenn Sie es nicht getan haben, sind Sie an der richtigen Stelle, um die Waffe Ihrer Wahl auszuwählen.

Schwerter sind ein Grundnahrungsmittel in Skyrim, und die meisten Ihrer Feinde werden eines verwenden. Sie können zwischen Einhand- und Zweihandschwertern wählen, aber der Einfachheit halber diskutieren wir heute die fünf coolsten Einhandschwerter und fünf, die behaupten, Schwerter zu sein, aber wie ein totaler Witz aussehen.

10 Cool: Bolars Eidklinge

Wer liebt nicht die Ästhetik der Klingen in Skyrim? Inspiriert von echten Samurai haben die Klingen eines der einzigartigsten Schwerter im Spiel. Insbesondere ein Schwert, Bolars Eidklinge, ist aufgrund des Ausdauerschadens und der Angst, die es bei Feinden der Stufe 12 und darunter auslöst, cool.

$config[ads_text2] not found

Um dieses einzigartige Klingenschwert in die Hände zu bekommen, das zweifellos vom berühmten Akaviri Katana aus dem vorherigen Elder Scrolls- Spiel Oblivion inspiriert ist, müssen Sie zur Bloated Man's Grotto reisen, wo das Schwert Sie am Fuße eines erwartet Talos-Schrein.

9 Schrecklich: Kaiserschwert

Genau wie die Sturmumhänge sind die Imperialen für unseren Geschmack etwas zu simpel. Wenn Sie auf jeden Fall klassische Ausrüstung und Waffen bevorzugen, aber wenn es um Schwerter in Skyrim geht, ist es offensichtlich, dass unsere Lieblingslegionäre mit Stil etwas besser abschneiden könnten. Zum Glück haben Tonnen von Moddern das klassische imperiale Schwert neu strukturiert, wodurch sein langweiliges Erscheinungsbild zumindest ein wenig korrigiert wird.

Um dieses milde Schwert in die Hände zu bekommen, kann man es nicht wirklich herstellen. Sie müssen sich einen Kaiser suchen. Die meisten von Imperialen geführten Lager haben Tonnen von ihnen, oder wenn Sie nur ein paar imperiale Soldaten töten, können Sie ihre Schwerter plündern.

$config[ads_text3] not found

8 Cool: Nachtigallklinge

Die Nachtigallen sind eine ziemlich coole und einzigartige Mini-Fraktion, die in Skyrim innerhalb der Diebesgilde zu finden ist. Ihre Ausrüstung ist nicht nur erstklassig und schön, sondern auch ihre Waffen. Insbesondere das Nachtigall-Schwert sieht super schlank und einzigartig aus, anders als jedes andere Schwert im Spiel.

Die Klinge ist ein schwarzes Ebenholzschwert und mit einem Absorptionszauber verzaubert, der beim Schlagen 25 Punkte Gesundheit und Ausdauer kostet. Um die Klinge zu erhalten, musst du mit Karliah sprechen, nachdem du die Quest „Harte Antworten“ in der Questreihe „Diebesgilde“ abgeschlossen hast.

7 Schrecklich: Altes Nordschwert

Jeder Dungeon-Crawler von Skyrim wird diese zerlumpte und halb gebrochene Klinge jeden Tag erkennen. Eine Lieblingswaffe unter Draugr, die man kaum übersehen kann, wenn man tief in die Tiefen der nordischen Ruinen wandert, um nach Schätzen zu suchen. Skelette scheinen dieses Schwert auch zu mögen, und Sie werden es häufig auf fast jeder untoten Kreatur sehen.

$config[ads_text6] not found

Während es einige einzigartige, cool aussehende Variationen des Ancient Nord Sword wie Eduj, Gauldur Blackblade und Ghostblade gibt, ist sein grundlegendstes Erscheinungsbild genau das - Basic. Warum willst du überhaupt ein kaputtes Schwert?

6 Cool: Chillrend

Dieses Schwert ist ein weiterer Hinweis auf das vorherige Spiel Oblivion . Chillrend ist ein Glasschwert und die Waffe von Mercer Frey aus der Diebesgilde. Es hat eine Frostverzauberung, was bedeutet, dass Ihre Feinde 30 Punkte Frostschaden erleiden. Es kann auch einen Feind 2 Sekunden lang lähmen.

Der Chillrend ist cool, weil er ein frostverzaubertes Glasschwert ist, das im Aussehen gut zusammenpasst. Glasschwerter sind im Allgemeinen wunderschön, weshalb es sich lohnt, sie während der Questreihe der Diebesgilde zu schnappen.

$config[ads_text1] not found

5 Schrecklich: Falmer Schwert

Alles, was von Falmer hergestellt wird, ist normalerweise nicht besonders ästhetisch und zeigt definitiv, wenn es um das Falmer-Schwert geht. Dieses Schwert sieht aus, als wäre es direkt aus den Eingeweiden eines Chaurus-Insekts gerissen worden, und das ist der Wahrheit tatsächlich viel näher als man denkt.

Das Schwert hat seltsam aussehende eingebettete Steine, die wie Augen aussehen, und es hat eine etwas seltsame Form an der Basis der Klinge, was es wirklich ärgerlich macht, sie anzuschauen, wenn Sie geometrisch ansprechende Dinge mögen. Es ist definitiv ein harter Pass von uns.

4 Cool: Daedrisches Schwert

Die Daedra wissen definitiv, wie man kantige, cool aussehende Ausrüstung und Waffen herstellt, um Sterbliche dazu zu verleiten, sie anzubeten. Ihre Artefakte sind nicht nur spektakulär und wunderschön, sondern die reguläre Rüstung und die Schwerter wirken wie etwas aus der Waffenkammer eines dunklen Lords.

$config[ads_text2] not found

Sie müssen bis Level 46 warten, um diese Schwerter in Beute und Geschäften in der Umgebung von Skyrim zu finden. Alternativ können Sie auch selbst einen mit dem Daedric Smithing-Bonus herstellen, indem Sie ein Daedra-Herz, einen Lederstreifen und zwei Ebenholzbarren kombinieren.

3 Schrecklich: Verlassenes Schwert

Die Forsworn sind die einheimischen Stämme, die im Südwesten von Skyrim leben. Ein Großteil ihres Stils ist sehr nah an Natur und Tradition, weshalb er möglicherweise etwas raffiniert wirkt. Davon abgesehen, unterschätze niemals die Forsworn im Kampf. Allein ihre Schwerter sehen furchtbar stachelig und schmerzhaft aus.

Obwohl sie nicht wie klassische Schwerter für das Auge angenehm sind, reicht es aus, wenn Sie eines in Ihrer Sammlung haben möchten, in ein Forsworn-Camp zu gehen. Mindestens ein Stammesmitglied wird eine dieser gewebten Klingen tragen.

2 Cool: Dawnbreaker

Es gibt kein schöneres Schwert als das, das wir von Meridia erhalten, nachdem wir das Licht durch ihre Schläfe geführt und es vom Bösen gereinigt haben. Der Dawnbreaker hat nicht nur einen coolen Namen, er sieht auch wunderschön aus. Es hat ein völlig einzigartiges Design mit einem leuchtenden Griff, der jeden glauben lässt, dass Sie der Held der Geschichte sind.

$config[ads_text3] not found

Obwohl der Dawnbreaker nicht das stärkste Schwert ist, ist er dennoch immens nützlich gegen Untote, da er eine Chance hat, eine feurige Explosion auszulösen, wenn er eines tötet. Es verbrennt auch den Feind für 10 Punkte. Sobald Sie dieses Schwert haben, haben Sie es im Grunde gemacht.

1 Schrecklich: Miraaks Schwert

Während Miraak der ultimative Antagonist sein könnte, der in der ursprünglichen Skyrim- Hauptquest fehlte, ist sein Schwert das Schwert eines Drachengeborenen nicht ganz wert. Es sieht nicht einmal wie ein Schwert aus. Wenn überhaupt, hat seine Klinge das Aussehen einer Klaue mit Details, die wie sich bewegende Tentakel aussehen, aber nicht schmeichelhaft.

Miraaks Schwert wird offensichtlich erworben, sobald er besiegt ist, und es absorbiert 15 Ausdauer, wenn es getroffen wird. Sie benötigen den Dragonborn DLC, um die Quest überhaupt zu erhalten.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

10 Horrorspiele, die am längsten dauern
2019
Rainbow Six Siege: Jeder Waffenanhang, erklärt
2019
Destiny 2 Shadowkeep: Ursprünge des Jadekaninchens
2019