So rangieren Sie den Destiny 2 Season Pass schnell auf

Es gibt viele verschiedene Gründe, in Destiny 2 Year 3 aufzusteigen, aber eine der Hauptmotive ist der neue Season Pass. Wie viele der Battle Passes, die es bereits gibt, hat der Destiny 2 Season Pass 100 Stufen und Goodies auf dem Weg. Der Unterschied besteht darin, dass der Season Pass zwei Tracks enthält, den kostenlosen Track, der allen Destiny 2- Spielern zur Verfügung steht, und den Premium-Track, der nur denjenigen zur Verfügung steht, die für diesen Season Pass bezahlt haben.

Glücklicherweise hat jeder, der Destiny 2: Shadowkeep gekauft hat, Zugang zum Premium-Track des Season Pass für Staffel 8. Er enthält das exotische Eriana's Vow direkt vor der Tür, einige coole Rüstungsornamente weiter unten und Booster für Dinge wie XP und Katalysatorfortschritt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Aber es ist keine leichte Aufgabe, die 100 Ränge des Destiny 2 Season Pass zu erreichen. Spieler, die klug sind, sollten in der Lage sein, den Season Pass sehr schnell zu verbessern, vorausgesetzt, sie haben nichts gegen ein paar einfache Aufgaben und ein gutes Stück Reisen.

Jeder Rang im Destiny 2 Season Pass entspricht 100.000 XP. Daher besteht das Hauptziel der Destiny 2- Spieler darin, so schnell wie möglich XP zu sammeln. Der Schlüssel dazu sind Kopfgelder.

Nach jedem Zurücksetzen möchten Destiny 2- Spieler durch das Sonnensystem reisen, um Kopfgelder zu sammeln und diese zu vervollständigen. Jedes Kopfgeld ist ungefähr 8.000 XP wert, also hat jeder Planet ungefähr 24.000 XP oder ein Viertel eines Ranges zu bieten. Bevor Sie jedoch zu jedem Planetenziel reisen, sollten Sie beim Büchsenmacher Halt machen und die täglichen Kopfgelder abholen, die sich normalerweise überschneiden. Sie ermutigen auch zur Verwendung verschiedener Waffen und belohnen Meisterwerksplitter.

Sobald die Spieler damit fertig sind, können sie entweder die Strike-Playlist starten, in Crucible springen, in Gambit antreten, nach Albträumen suchen oder um den Mond reisen. Jeder dieser Anbieter verfügt über eine Reihe von täglichen Kopfgeldern sowie einen Vorrat an wiederholbaren Kopfgeldern.

Erstens sollten die Spieler die täglichen Kopfgelder abholen, da sie nur 250 Glimmer kosten. Dann können sie auswählen, wie viele der wiederholbaren Kopfgelder ausgewählt werden sollen. Diese bieten die gleichen EP und manchmal auch andere Belohnungen wie Bright Dust, kosten aber auch 3.000 Glimmer. Bungie hat die Glimmer-Kappe in Destiny 2: Shadowkeep auf 250.000 erhöht, aber viele Dinge kosten Glimmer und werden teuer.

Destiny 2- Spieler können sich ausschließlich auf das Abschließen dieser Kopfgelder konzentrieren oder sie können dies tun, während sie an mächtigen Belohnungen der Stufen 1 und 2 arbeiten. In kürzester Zeit werden die Spieler jedoch feststellen, dass sich ihr Saisonrang erhöht, und auf dem Weg weitere coole Dinge freischalten. Durch das Aufsteigen werden auch neue Mods durch das Artefakt freigeschaltet und die Spieler erhalten einen Bonus auf ihre Leistungsstufe.

$config[ads_text6] not found

Destiny 2: Shadowkeep ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020