Sonic the Hedgehog Movie Director bestätigt Knuckles Connection

Sonic the Hedgehog war ein viel größerer Erfolg als viele erwartet hatten, da der Familienfilm zwei Wochen hintereinander die Wochenendbox dominierte. Der Film Sonic the Hedgehog ist nicht nur ein finanzieller Erfolg, sondern hat auch eine anständige kritische Reaktion hervorgerufen und wurde von Fans des Franchise gut aufgenommen. Einige Fans äußerten sich jedoch enttäuscht darüber, dass einige ihrer Lieblingsfiguren den Schnitt nicht geschafft haben, wie Knuckles the Echidna.

Knuckles ist nicht im Sonic the Hedgehog- Film enthalten, aber der Film hat immer noch eine Verbindung zu ihm. Im Gespräch mit ComicBook bestätigte der Regisseur von Sonic the Hedgehog, Jeff Fowler, was viele erwartet hatten, dass die Bösewichte zu Beginn des Films Echidnas waren. "Wir brauchten im Grunde einige Bösewichte, die im Film keine große Rolle spielen würden, aber wir wollten, dass es sich wie ein Kanon anfühlt", erklärte er. Die Bösewichte trugen Masken, die die meisten ihrer Gesichtszüge verbargen, weshalb einige Fans nicht ganz sicher waren, dass sie die gleiche Spezies wie Knuckles waren.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Es ist unklar, ob Knuckles in der Fortsetzung des Films Sonic the Hedgehog zu sehen sein wird, aber diese Handlungslinie lässt die Tür definitiv offen. Es ist möglich, dass Knuckles als Antagonist vorgestellt wird, der von Dr. Robotnik ausgetrickst wurde, der die Handlung von Sonic the Hedgehog 3 war . Es ist auch möglich, dass das Film-Franchise bei der Einführung von Charakteren wie Knuckles in eine völlig andere Richtung geht, aber die Fans müssen einfach dran bleiben, um es herauszufinden.

Bitte beachten Sie, dass der Rest dieses Artikels Spoiler für den Film Sonic the Hedgehog enthält .

Als Fowler erklärte, warum Knuckles nicht in Sonic the Hedgehog war, bemerkte er, dass die Filmemacher sich auf die Geschichte des Originalspiels konzentrieren und Sonic und Robotnik mit dem Publikum zusammenbringen wollten. Es ist dann möglich, dass Sonic the Hedgehog 2 sich auf das gleichnamige Sega Genesis-Spiel konzentriert, was bedeutet, dass Sonic und Tails sich zusammenschließen, um Dr. Robotnik und seine Raumstation "Death Egg" zu stoppen.

Tails war in der After-Credits-Szene von Sonic the Hedgehog zu sehen, daher ist es sicher, dass er zumindest in dem neuen Film mitspielen wird. Es ist auch möglich, dass Sonic the Hedgehog 2 andere Franchise-Elemente enthält, die aus dem Original herausgelassen wurden, wie Super Sonic und die Chaos Emeralds, aber das bleibt abzuwarten.

Sonic the Hedgehog ist immer noch an den Kinokassen erfolgreich und der Folgefilm ist wahrscheinlich noch Jahre entfernt. Es wird interessant sein zu sehen, in welche Richtung die Filmemacher mit Sonic the Hedgehog 2 gehen und ob es Knuckles einführt oder ihn bis zu einem möglichen dritten Film vorstellt.

Sonic the Hedgehog ist jetzt in den Kinos.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019