Spieler von Destiny 2 verlieren bereits das Interesse an Prüfungen von Osiris

Seit dem Start von Trials of Osiris in Destiny 2 sind erst knapp drei Wochen vergangen, und bereits einige PvP-Spieler fühlen sich vom Modus entweder müde oder desillusioniert. Während die Auslosung für den Endgame Crucible-Kampf immer noch für viele D2- Fans da ist, finden andere, dass das grassierende Betrügen, das uninteressante Meta und die Verbindungsfehler die Erfahrung ruinieren.

Als Trials of Osiris zum ersten Mal als Rückkehr für Destiny 2 angekündigt wurde, war die Community aufgeregt, auch wenn sie die Ankündigung kommen sah. Es gab jedoch viele Vorbehalte gegen die Rückkehr von Trials zu einem Destiny 2 PvP, das abgestanden war und einen angemessenen Anteil an Problemen hatte.

Das Hauptproblem bei Destiny 2 PvP ist das Betrügen des PCs. Von Zielbots bis zu Spielern, die sich auf Karten teleportieren, wird in Destiny 2 immer noch viel geschummelt, und Bungie kann das Konto nur sperren, wenn sie einen Bericht erhalten oder ein Video ansehen. Es ist unwahrscheinlich, diese Betrüger zu fangen, bevor sie ein Trials of Osiris-Match ruinieren, und es gab viele Situationen, in denen Betrüger Läufe für Spieler ruinierten.

Geschicklichkeitsbasiertes Matchmaking ist in diesem Spiel allgegenwärtig, was zu einem unhöflichen Erwachen für Spieler der unteren Klassen führt, wenn sie an den gewinnbasierten Prüfungen von Osiris teilnehmen.

Dies drückt sie zurück zu ihren weicheren SBMM-Lobbys. Dies passiert jede Woche mehr und lässt uns jedes Wochenende schweißtreibendere Prüfungen. ????

- GJake (@GernaderJake) 28. März 2020

Versuche an diesem Wochenende sind ☹️

- Wunsch (@WishYaLuckk) 28. März 2020

Ich fühle mich heute von Prüfungen betrogen, Mann. Ich liebe euch. Bis morgen <3

- TSM RealKraftyy (@RealKraftyy), 29. März 2020

Neben dem Betrug gibt es viele andere Probleme, die die Erfahrung von Destiny 2- Spielern beeinträchtigen. Dinge wie:

  • Verwenden von Emotes, um um Ecken herum zu spitzen.
  • Ein abgestandenes Meta, das nur eine Handvoll Waffen bevorzugt.
  • Makellose Belohnungen, die die Erwartungen an das Endspiel nicht erfüllen.

Letztendlich muss Bungie reagieren und einige dieser Kritikpunkte ansprechen, wenn Trials of Osiris so kontinuierlich populär sein soll wie früher. Die Ersteller von Inhalten äußern regelmäßig ihre Frustrationen über den Modus und hoffen, dass etwas getan wird. Ja, sie sind ein kleiner Teil der Community, aber für viele von ihnen sind ihre Bedenken eine größere Gruppe von Frustrationen der Spieler.

Oder es ist möglich, dass der Modus nur für diese Saison gedacht ist und bevorstehende Ereignisse innerhalb der Staffel der Würdigen die Prüfungen erneut entfernen. Es dauerte drei Jahre, bis Bungie den Modus wieder hergestellt hatte, und weniger als drei Wochen, bis die Spieler das Interesse verloren hatten.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Alle Zellformen in Dragon Ball Z: Kakarot
2019
Star Wars Jedi: Gefallener Orden - Wie lange muss man schlagen?
2019
Die Rüstung 2.0 von Destiny 2 muss verbessert werden
2019