Stornierungen von GameStop-Vorbestellungen erklärt

Der Videospielehändler GameStop schien Vorbestellungen zu stornieren, was zu Bedenken führte, dass das Unternehmen sein Geschäft aufgibt. Diejenigen, die die Cyberpunk 2077 Collector's Edition, die Death Stranding Collector's Edition und Amiibo Link von The Legend of Zelda: Link's Awakening vorbestellt hatten, sagen alle, dass das Unternehmen ihre Einkäufe storniert hat.

Ein Thread im Videospielforum ResetERA ist voller unglücklicher GameStop-Kunden, die sagen, dass ihre Vorbestellungen nicht auf der Website angezeigt werden. Über die finanziellen Probleme des Einzelhändlers wurde viel gesprochen, und im letzten Monat wurden im Rahmen einer Kostensenkung mehr als 100 Mitarbeiter entlassen. Einige bei ResetERA hatten sich gefragt, ob das Unternehmen die Vorbestellungen stornierte, weil es wusste, dass es bald nicht mehr in Betrieb sein würde und daher Vorbestellungen für Produkte wie die Cyberpunk 2077- Sammleredition nicht erfüllen konnte.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Die GameStop-Site ist nicht für ihre Zuverlässigkeit bekannt, aber nachdem sie sich die App des Einzelhändlers angesehen hat, fehlten dort auch Vorbestellungen. All dies trug zu den Befürchtungen bei, dass die Prognosen der Analysten, dass GameStop aus dem Geschäft gehen würde, richtig waren.

@ vHaPPy23 Hi @ vHaPPy23! Wir arbeiten derzeit an dieser Funktion, und es gibt keinen geschätzten Zeitrahmen für die ordnungsgemäße Darstellung der Vorbestellungen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen können.

- GameStop Guest Care (@GameStopHelp) 29. August 2019

Die Vorschläge zur bevorstehenden Schließung von GameStop wurden jedoch stark übertrieben. Das Twitter-Konto von GameStop Guest Care wurde von einem Kunden nach dem Problem gefragt, der die Borderlands 3 Super Deluxe Edition vorbestellt hatte, sie jedoch nicht auf seinem Konto auf der Website des Einzelhändlers finden konnte. Das Twitter-Konto bestätigte, dass es sich nur um einen Fehler auf der Website handelte, und sagte, dass "es keinen geschätzten Zeitrahmen für die ordnungsgemäße Darstellung der Vorbestellungen gibt, es jedoch an dieser Funktion arbeitet". Das Unternehmen entschuldigte sich auch für die "Unannehmlichkeiten" . "

Viele GameStop-Kunden werden sich über die Bestätigung freuen, dass es sich um einen Fehler des Unternehmens handelt und dass ihre Vorbestellungen intakt sind, aber einige, wie die Person, die Borderlands 3 vorbestellt hat, sind nicht ganz zufrieden. "Ich möchte nur sicherstellen, dass die Vorbestellung im System vorhanden ist", sagte Twitter vHaPPy, der auch fragte, ob es eine Möglichkeit gibt, festzustellen, ob die Vorbestellung im System vorhanden ist, wenn sie nicht auf der Website vorhanden ist.

Collector's Editionen werden oft in begrenzten Mengen erstellt und erzielen bei eBay enorme Preise. Daher ist es nicht verwunderlich, dass einige nach weiteren Informationen dazu suchen. Das GameStop-Konto gab an, dass vHaPPy ihnen eine direkte Nachricht mit ihren Bestelldaten senden könnte, damit sie Nachforschungen anstellen können. Hoffentlich werden die Dinge jedoch wiederhergestellt, und andere GameStop-Kunden müssen diesen Vorgang nicht ebenfalls durchlaufen.

$config[ads_text6] not found

Bildquelle: Mike Mozart mit einer Creative Commons-Lizenz

Empfohlen

Take-Two-Kommentare zu Borderlands 3 SupMatto-Kontroversen und Lecks
2019
Gerücht: PlayStation All-Stars Battle Royale 2-Dienstplan leckt online
2019
10 besten Spiele, wenn Sie Persona 5 Royal lieben
2019