Ubisoft ehrt verstorbenen Spieler in der neuesten Belagerungskarte von Rainbow Six

Ubisoft ist bereit, das nächste große Rainbow Six Siege- Update mit Operation Blood Orchid zu veröffentlichen, das nicht weniger als drei neue Operatoren und eine faszinierende neue Karte rund um einen verlassenen Themenpark vorstellt. Im noch funktionierenden Arcade-Bereich der kommenden Karte bemerkten scharfsinnige Rainbow Six Siege- Fans, dass einer der Arcade-Maschinenbildschirme über die Rainbow Six Siege- Statistiken eines Spielers mit der Meldung "Für immer weiterspielen" flackert.

Während einige Fans dachten, es würden nur zufällige Spielerstatistiken angezeigt, ist die Wahrheit viel berührender: Wie sich herausstellt, zeigt der Arcade-Automat nur die Statistiken für einen bestimmten Spieler an, und er war ein Hardcore-Fan des Spiels und ein regelmäßiger Community-Spieler ist Anfang dieses Jahres verstorben.

Wie die Spieler im Bild unten sehen können, zeigt der Arcade-Bildschirm das Level, die gespielten Spiele, die gespielten Spiele und das Gewinn / Verlust-Verhältnis des Spielers an, der unter dem Online-Pseudonym BostonBearJew geführt hat. Wie ein Redditor namens FunkMob925 erklärte, wurde dieser Mann namens Zach ein regulärer Rainbow Six Siege- Spieler, während er in Boston lebte. Er und eine Gruppe von Freunden bauten oft jeden Abend einen vollen Kader auf (und spielten 5 gegen 5 benutzerdefinierte Spiele, wenn zu viele Leute gleichzeitig aktiv waren), und er war sogar Teil der offiziellen Turnierszene und wurde online regelmäßig als Diamant eingestuft.

Tragischerweise verstarb Zach am 21. März 2017 im Alter von 24 Jahren. Damals kontaktierte einer seiner Freunde Craig Robinson, einen bekannten Entwickler der Rainbow Six- Community, und fragte, ob es eine Möglichkeit gäbe, den engagierten Spieler in einem zu ehren zukünftiges Rainbow Six Siege Update. Robinson erklärte angeblich, er werde sehen, was getan werden könne, machte aber keine Versprechungen. Offensichtlich hat das Entwicklerteam von Ubisoft die Anfrage gehört und einen cleveren Weg gefunden, um einem Fan, der für viele Mitglieder der Rainbow Six Siege- Community zu einem Stein geworden war, eine dauerhafte Hommage zu erweisen .

Es ist bekannt, dass Spielestudios ihre gefallenen Fans nach Möglichkeit ehren, sei es in Form eines berührenden Pflegepakets für ihre Verwandten oder, wie in diesem Fall, eines Ostereies im Spiel. Es ist keine leichte Aufgabe, einem Spieler einen respektvollen Tribut zu zollen, der das Eintauchen anderer Spieler nicht unterbricht, aber es scheint, dass Ubisoft hier einen respektvollen und gut gemachten Job gemacht hat. Ruhe in Frieden, Zach. Spielen Sie für immer weiter.

Rainbow Six Siege ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Die Operation Blood Orchid wird voraussichtlich am 5. September 2017 eintreffen. Dann können die Spieler in Zachs Denkmal im Spiel für sich selbst Respekt zollen.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020