Wie bekomme ich Typ: Null in Pokemon Schwert und Schild

Pokemon Sword und Pokemon Shield, die neuesten Titel in Game Freaks legendären Catch 'em All-Serien, sind seit einigen Wochen erhältlich und ermöglichen es den Spielern, die britische Galar-Region vollständig zu erkunden. Neben einer Handvoll neuer Pokémon, spezieller Galar-Varianten und aktualisierter Mechanik bringen Sword und Shield jeweils eine große Anzahl von Lieblings-Pokémon aus früheren Spielen zurück, wenn auch nicht ganz so viele, wie einige Fans gehofft hatten.

Abgesehen von der Kontroverse haben die meisten Pokémon aus früheren Titeln eine Rückkehr gemacht, darunter eine Handvoll Legenden. Eines davon und vielleicht eines der seltsamsten Pokémon in der gesamten Serie ist das synthetische Pokémon Typ: Null. Nur verfügbar nach Abschluss der Hauptgeschichte von Pokemon Sword and Shield. Hier erfahren Sie, wie Sie eine zum Pokedex hinzufügen.

$config[ads_text2] not found

Der Schlachtturm

Wenn sein bizarrer Name und sein legendärer Status nicht ausreichen, um diesen Typ zu verraten: Null ist kein gewöhnliches Pokémon, sollte sein seltsames Aussehen dies bestätigen. Es macht Sinn, dass solch ein einzigartiges Pokémon schwer zu erwerben ist, aber obwohl es stimmt, dass Type: Null nicht in freier Wildbahn gefangen werden kann, ist es tatsächlich unglaublich einfach, eines zu erwerben, sobald ein Spieler das Spiel beendet hat.

Spieler, die nach einem Typ: Null suchen, sollten zum Battle Tower (ehemals Rose Tower) in Wyndon gehen. Biegen Sie beim Betreten sofort links ab, um mit einer Frau zu sprechen, die neben einem Typ steht: Null. Sie wird dem Spieler dann eine eigene Kopie des Pokémon geben, ohne dafür etwas zu verlangen, sowie eine Handvoll Erinnerungen, spezielle Gegenstände, die mit der einzigartigen Mechanik von Typ: Null in Verbindung stehen.

Typ: Beliebig

Typ: Null ist standardmäßig ein Pokemon vom Typ Normal, aber aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeit kann es je nach Speicherelement, das es enthält, einen anderen Typ annehmen. Dies ermöglicht es seinem Besitzer, es an alles anzupassen, was ihm bevorsteht, was Type: Null zu einem der vielseitigsten Pokémon im Spiel macht.

$config[ads_text3] not found

Leider kann Type: Null nicht gezüchtet werden, so dass Spieler immer nur einen bekommen können. Es hat jedoch eine weiterentwickelte Form, die etwas eindrucksvollere Silvally. Um einen Typ: Null zu entwickeln, muss ein Spieler sein Glück auf mindestens 220 steigern. Dies kann durch Kochen von Curry oder gemeinsames Spielen beim Zelten erreicht werden.

Pokemon Sword and Shield ist ab sofort für den Nintendo Switch erhältlich.

Empfohlen

Wie man Destiny 2's Light Grind repariert
2019
Pokemon GO Lunar New Year Event: Was sind die glücklichen Handelsquoten?
2019
Slay The Spire: Die 10 besten Karten für den Defekt, bewertet
2019