Wie groß ist die Karte in der Division?

Ein YouTuber namens MarcoStyle misst die Karte von The Division aus und vergleicht sie direkt mit den In-Game-Welten von Grand Theft Auto 5 und Fallout 4 .

Es wurde viel darüber spekuliert, wie groß die Karte von The Division wirklich ist, zumal Ubisoft gehyped hat, dass das Gebiet Midtown Manhattan im Spiel eine Eins-zu-Eins-Nachbildung des berühmten Bezirks war. Einige Spieler waren der Meinung, dass ihre Beta-Erfahrung für The Division ein Indikator dafür war, dass sich das Spiel nicht so groß anfühlte wie versprochen. Daher entschied sich ein YouTuber namens MarcoStyle, den Rekord mit etwas kalter, harter Mathematik zu korrigieren.

Damit die Spieler einen Bezugsrahmen hatten, verglich Marco die Kartengröße von The Division mit den Karten von Fallout 4 und Grand Theft Auto 5 . Um sicherzustellen, dass die Karte jedes Spiels auf den gleichen Maßstab eingestellt war, musste MarcoStyle in Bezug auf die Maße jedes Spiels viel konvertieren, da alle drei oben genannten Titel völlig unterschiedliche Maßeinheiten und unterschiedliche Darstellungsweisen aufweisen. Trotz der Schwierigkeiten dabei bietet das folgende Video eine ziemlich ausführliche Erklärung des Prozesses dahinter, und es scheint, dass die Mathematik dies überprüft.

$config[ads_text6] not found

Die kalten Straßen von New York City waren seitlich beachtliche 2, 8 Kilometer lang (oder 1, 7 Meilen für die nicht metrischen Ranters da draußen), und wenn alles gesagt und getan ist, sieht es so aus, als würden die Straßen der Division viel zu bieten haben tun und sehen, auch im Vergleich zu Spielen wie Fallout 4 und Grand Theft Auto 5 :

[HTML1]

MarcoStyle räumt ein, dass es einige Unterschiede in Bezug auf das Spieldesign zwischen The Division und Grand Theft Auto 5 gibt, die nicht ignoriert werden können, beispielsweise die Tatsache, dass Ersteres für Spieler konzipiert ist, durch die es gehen kann, während Letzteres schnell überwunden werden kann mit dem Auto mit vielen Abkürzungen im Gelände. Ähnlich wie bei The Division und Destiny sollten die beiden nicht direkt verglichen werden.

Während sowohl The Division als auch Fallout 4 nur zu Fuß durchquert werden können, ist ein Großteil davon ein ödes Ödland, und das postapokalyptische New York The Division enthält eine viel dichtere Erfahrung mit weniger Lücken zwischen den Strukturen. Obwohl beide Karten in Bezug auf die Größe sehr ähnlich waren, brauchte Bethesdas Spiel 9 Minuten und 12 Sekunden, um von Nord nach Süd zu gelangen, während Agenten der Division damit rechnen konnten, in 8 Minuten und 10 Sekunden seitlich über die Karte zu fahren Sie stoßen nicht auf Hindernisse wie Tore, blockierte Straßen oder Gebäude.

Es sieht so aus, als ob der Vergleich dieser Spiele in Bezug auf die Kartengröße wirklich Äpfel und Orangen sind, aber die wichtigste Erkenntnis aus dem Video ist, dass Ubisofts bevorstehender Titel mit einer sehr respektablen Kartengröße veröffentlicht wird, die die Spieler erkunden können, und das bevor Gebiete wie Brooklyn eben sind inbegriffen.

The Division von Tom Clancy wird voraussichtlich am 8. März 2016 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019