Wie man im Königreich schnell Geld bekommt Komm: Befreiung

Kingdom Come: Deliverance, das realistische mittelalterliche Rollenspiel aus den Warhorse Studios, wurde Anfang 2018 zu einem herzlichen kritischen Empfang veröffentlicht. Kingdom Come spielt im 15. Jahrhundert in Böhmen und konzentriert sich auf das Leben von Henry, dem Bauernsohn eines angesehenen Schmieds, der gefangen wird bei einer Invasion aus dem benachbarten Königreich Ungarn.

Als mittelalterlicher Bauer ist es für Henry nicht einfach, Reichtum anzusammeln, zumal er das Spiel mit wenigen Fähigkeiten beginnt und die Fähigkeit zu lesen nicht dazu gehört. Dies ist ein Problem für die Xbox-Spieler, die diesen Monat versuchen, die Game Pass Quest abzuschließen. Dazu müssen sie 20 Groschen, die Währung Böhmens, sammeln. Um Henry dabei zu helfen, seinen bäuerlichen Nachteil zu überwinden, gibt es hier die schnellsten Möglichkeiten, in Kingdom Come: Deliverance Geld zu verdienen.

Unritterliches Verhalten

Unglücklicherweise für diejenigen Spieler, die es vorziehen würden, dass ihr Henry ein Inbegriff ritterlicher Tugend ist, müssen die Hände ein wenig beschmutzt werden, um im feudalen Böhmen Geld zu verdienen. Die erste dieser ritterlichen Methoden ist der einfache Diebstahl, entweder durch Lockpicking-Truhen oder durch Taschenpflücken.

Während Henry einige Groschen direkt durch diese Aktivitäten erwerben kann, besteht der wahre Wert darin, die gestohlenen Waren an einen skrupellosen Händler zu verkaufen. Neue Spieler sollten sich darüber im Klaren sein, dass keine dieser Mechaniken verfügbar ist, bis sie Miller Peshek in Rattay zurückgezahlt haben, entweder mit Groschen oder mit einem Gefallen. Der Verkauf gestohlener Waren ist besonders effektiv mit einer guten Feilschfähigkeit, die es Henry ermöglicht, noch mehr für seine schlecht erhaltenen Waren zu verlangen.

Kopfgeldjäger

Die beste Methode, um Groschen für Spieler zu machen, die sich nicht zum Diebstahl beugen wollen, ist die Nutzung von Henrys RPG-Kampffähigkeiten. Da die Cuman-Verbündeten des ungarischen Königs zusammen mit den örtlichen Banditen die böhmische Landschaft überfallen, müssen mutige Seelen ihre Anzahl reduzieren.

Sir Robard in Talmberg wird die Ohren jedes gelb gepanzerten Cuman, den Henry ihm bringt, gut bezahlen, während Captain Bernard in Rattay ähnlich für die Ohren der Banditen bezahlen wird. Um Ohren zu sammeln, muss Henry zuerst sein Ziel töten (sie neigen dazu, etwas anderes zu beanstanden) und dann mit einem Dolch in seinem Inventar mit ihrem Körper interagieren. Das Sammeln von Ohren ist vielleicht nicht der edelste Beruf, aber in den Augen der böhmischen Bevölkerung ist es zumindest ein Schritt über dem Diebstahl.

Kingdom Come: Deliverance ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019