Wie man Sinistea in Pokemon Schwert und Schild entwickelt

Pokemon Sword and Shield sind seit fast drei Monaten unterwegs und Trainer entdecken Pokemon immer noch in der Galar-Region mit britischem Thema, da die Popularität und der Umsatz weiter steigen. Während sich einige Pokémon einfach durch Aufsteigen entwickeln, haben andere eine einzigartigere Methode und andere Details als nur ein einziges Erscheinungsbild. Eine dieser Personen ist Sinistea, die einige Anstrengungen erfordert, um beide Formen im Spiel zu erlangen.

Sinistea ist ein Ghost-Typ, der sein Debüt in Generation 8 gibt. Das Black Tea Pokemon erscheint als Teetasse mit Gesichtsmuster und mehreren Rissen und Löchern, in denen der Rest seines wahren, flüssigen Körpers austritt. Sinistea hat zwei Formen, Antique und Phony, die sich durch ein Echtheitsmerkmal oder ein Fehlen auf dem Boden des Bechers unterscheiden lassen. Seine weiterentwickelte Form, Polteageist, ist entweder falsch oder antik, je nachdem, ob es das Zeichen seiner Vorentwicklung trägt. Die Trainer müssen zuerst sowohl Antique als auch Phony Form Sinistea in freier Wildbahn erfassen und sie einem speziellen Gegenstand aussetzen, um die Transformation auszulösen.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Sinistea fangen

Wild Sinistea ist in der Galar-Region bei Glimwood Tangle zu finden. Der schnellste Weg, um nach Glimwood Tangle zu gelangen, ist ein fliegendes Taxi nach Ballonlea und Richtung Süden in den Wald. Nach der Ankunft müssen die Pokemon Sword and Shield- Trainer im hohen Gras herumlaufen, da Sinistea nur durch zufällige Begegnungen und nicht auf der Overworld-Karte gefunden wird. Sinistea kann unabhängig von den Wetterbedingungen angetroffen werden und reicht von Level 34-36. Sinisteas falsche Form hat eine Chance von zehn Prozent, gefunden zu werden, aber die antike Form ist mit einer Begegnungsrate von einem Prozent äußerst selten. Trainer sollten hochrangige Pokémon vom Typ Dark oder andere Ghost-Typen wie Runerigus mitbringen und bereit sein, viel länger nach einem Sinistea mit der Markierung zu suchen.

Sich entwickelnde Sinistea

Nachdem beide Formen von Sinistea erfasst wurden, sollten die Trainer fliegen oder weiter südlich nach Stow-on-Side gehen. Um Sinistea zu Polteageist zu machen, muss ein Cracked Pot oder Chipped Pot für das Pokemon verwendet werden. Phony Sinistea benötigt den Cracked Pot, während Antique Sinistea den Chipped Pot benötigt. Ein Cracked Pot kann hinter dem Stow-on-Side Pokemon Center gefunden oder beim Bargain-Seller für 3000 Pokedollars gekauft werden, was mit einem von vielen Tricks erschwinglich sein sollte, um Geld zu verdienen. Auf der anderen Seite kann der Chipped Pot nicht in der Überwelt gefunden werden und muss für 3000 Pokedollars im selben Geschäft gekauft werden, es sei denn, es ist das Schnäppchen des Tages. Sobald die Trainer beide Gegenstände haben, verwenden Sie jeden Topf auf seiner kompatiblen Sinistea, um die Entwicklung zu Phony Form Polteageist bzw. Antique Form Polteageist auszulösen.

Aber Trainer, die den Galarian Pokedex bereits abgeschlossen haben oder nicht daran interessiert sind, eine antike Sinistea zu entwickeln, können sich noch auf viel freuen. Derzeit finden rotierende Schlachtzugsereignisse statt, und GameFreak hat viel mehr geplant, da der Isle of Armor-Erweiterungspass im Juni näher rückt.

Pokemon Sword and Shield ist jetzt exklusiv für den Nintendo Switch erhältlich.

Empfohlen

Pokemon GO: Wie man Whismur für Jirachi Special Research fängt
2019
Mortal Kombat: 10 lustige Meme, die nur wahre Kombatanten verstehen
2019
Destiny 2 neckt Fusion Rifle PvP Nerf im März
2019