Wie man Spawns Todesfälle in Mortal Kombat 11 macht

Spawn ist endlich in Mortal Kombat 11 angekommen und hat zwei absolut brutale Todesfälle in das neueste Kampfspiel der NetherRealm Studios gebracht. Während diese beiden Spawn-Todesfälle mit Easy Fatality Tokens extrem einfach ausgeführt werden können, können sie auch auf altmodische Weise ausgeführt werden. In diesem Handbuch finden Sie Details dazu.

Alles, was ein Spieler tun muss, um Spawns Todesfälle in Mortal Kombat 11 auszuführen, ist einfach, die entsprechenden Eingaben aus den richtigen Entfernungen einzugeben. Diese Eingaben und Entfernungen sind wie folgt, und Spieler, die ihre Ausführung präzise ausführen, sollten es ziemlich einfach finden, ein Match mit einem dieser grausamen Finishing-Moves zu beenden:

$config[ads_text3] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.
  • Rest in Stücken (Mitte): Vorwärts, Zurück, Runter, Runter, 3 (PS4: X | Xbox: A | Schalter: B)
  • Unchained (Mid): Vorwärts, Zurück, Vorwärts, 4 (PS4: Kreis | Xbox: B | Schalter: A)

Sobald diese Todesfälle gemeistert wurden, können die Fans ihre Aufmerksamkeit darauf richten, zu lernen, wie man Spawns Brutalitäten in Mortal Kombat 11 ausführt. In der Tat verfügt Spawn über eine Vielzahl dieser alternativen Finishing-Moves, und die Spieler müssen ihre Matches auf ganz bestimmte Weise beenden, um sie ausführen zu können. Das heißt, Brutalitäten müssen in MK11 freigeschaltet werden, was bedeutet, dass Spieler sie nicht einfach ausführen können, indem sie die Anforderungen lernen, wie dies bei Todesfällen möglich ist.

$config[ads_text6] not found

Um einige von Spawns Brutalitäten freizuschalten, sollten Fans Zeit damit verbringen, Mortal Kombat 11s Towers of Time zu vollenden. Insbesondere sollten sich die Spieler die Belohnungen ansehen, die mit dem Abschluss verschiedener Türme im Schwierigkeitsgrad "Brutal" verbunden sind, da sie manchmal die Möglichkeit haben, eine Brutalität für den Charakter freizuschalten, mit dem sie abgeschlossen wurden. Während Fans nicht für jeden dieser Türme, die sie beenden, eine Brutalität erhalten, sollten sie zumindest Zugang zu einigen von ihnen erhalten.

Finishing Moves waren von Anfang an ein fester Bestandteil des Mortal Kombat- Franchise und haben in MK11 ein völlig neues Maß an Gewalt erreicht . Obwohl die Meinungen der Spieler zu Spawns Todesfällen variieren können, ist es schwer, ihre Boshaftigkeit zu leugnen, und Fans sollten feststellen, dass sie recht einfach auszuführen sind, solange sie mit den in diesem Handbuch beschriebenen Eingaben bewaffnet sind.

$config[ads_text1] not found

Mortal Kombat 11 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia, Switch und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

10 Videospiele zum Spielen, wenn Sie Dungeons & Dragons lieben
2019
Pokemon GO: Welche Pokemon der 5. Generation sind die besten?
2019
PS Plus November 2019 Free Games Wunschliste
2019