Wie man Spec Ops-Missionen in Call of Duty: Modern Warfare besiegt

Der von Infinity Ward entwickelte Call of Duty: Modern Warfare aus dem Jahr 2019 ist eine Überarbeitung des gleichnamigen Titels und Entwicklers aus dem Jahr 2007. Während Modern Warfare im Jahr 2019 viele neue Änderungen am Originalspiel vorgenommen hat, wie zum Beispiel die Kampagnen-Story des Titels, die beim Start von Modern Warfare einige Kontroversen hervorrief, blieb der Titel vielen Dingen aus der Geschichte der Serie treu. Obwohl Spec Ops-Missionen nicht im Titel von 2007 enthalten waren, wurden sie aus den letzten Iterationen zurückgebracht und für Modern Warfare überarbeitet.

In der modernen Kriegsführung von 2019 soll Spec Ops als Fortsetzung der Kampagne des Spiels angesehen werden. Der Spec Ops-Modus besteht jetzt aus einem Koop-Format für vier Spieler, in dem eine Gruppe von Spielern bestimmte Operationen ausführt. Darüber hinaus bietet der Spec Ops-Modus verschiedene Missionen, von denen bekannt ist, dass sie ernsthafte Herausforderungen darstellen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

EMPFOHLEN : Call of Duty: Der moderne Warfare-Spieler macht einen lächerlichen, leeren Killstreak

Die besten Waffen und Ausrüstung

Das erste, woran Spieler denken müssen, wenn sie eine Mission in Spec Ops angehen, ist, welche Last sie mitbringen, insbesondere wenn sie Hindernisse wie Juggernauts in Betracht ziehen. Bestimmte Waffen und Ausrüstungsgegenstände werden in bestimmten Situationen gut abschneiden, aber die Spieler müssen auch überlegen, was der Rest ihres Teams in die Mission einbringt. Das Finden eines guten Gleichgewichts in der Waffenreichweite unter den Teammitgliedern ist der Schlüssel zum Erfolg bei Spec Ops-Missionen.

Für bestimmte Waffen wird die beste Schrotflinte in Spec Ops-Missionen wahrscheinlich die R9-0 sein, da dies die beste Wahl ist, um mit den Panzern fertig zu werden, die so schnell wie möglich besiegt werden müssen. Für Mittelstreckenwaffen war und ist das M4A1-Sturmgewehr eine der ausgewogensten Waffen im Spiel. Stellen Sie es sich wie den "Mario" der Waffen für Modern Warfare vor, was bedeutet, dass es wahrscheinlich jedem Spieler gut dienen wird, unabhängig von Fähigkeiten, Situation oder Vertrautheit.

Für mehr Nischenwaffen sind leichte Maschinengewehre für unerfahrene Spieler etwas unhandlich, aber sie können effektiv durch Wellen von Feinden mähen und Boden halten. Das Dragunov-Scharfschützengewehr ist ein großartiges Gewehr für Spec Ops-Missionen, da es ein halbautomatisches Gewehr ist, das sich hervorragend für Situationen mit mittlerer Reichweite eignet und gleichzeitig genau und leistungsstark genug ist, um die Arbeit zu erledigen. Schließlich ist der oft übersehene Riot-Schild eine weitere großartige Waffe, mit der Juggernauts besiegt werden können, da sich Juggernauts auf Spieler konzentrieren, die einen Riot-Schild verwenden, und sie für Angriffe anderer Spieler weit offen lassen.

Beste Munition und Rollen

In Spec Ops-Missionen sind Munition wie Killstreaks im Mehrspielermodus. Anstatt sie durch Kills zu verdienen, verdienen die Spieler sie jedoch, indem sie eine bestimmte Anzahl von Punkten sammeln. Ungeachtet dessen, was manche vielleicht denken, sind die kostenlosen Munitionen, die standardmäßig freigeschaltet sind, wohl die besten, da sie immer wieder verwendet werden können. Die freien Munitionen sind Granaten-, Munitions- und Rüstungskisten, die den Spielern schnelle, erneuerbare Ressourcen bieten.

Die besten Rollen für Spec Ops-Missionen hängen vom persönlichen Spielstil ab. Davon abgesehen gibt es zwei klare Rollen, die sich von den anderen abheben: die Medic-Rolle und die Assault-Rolle. Die Medic-Rolle kommt mit der aktiven Fähigkeit Team Revive, die alle niedergeschlagenen Teamkollegen wiederbelebt, und der passiven Fähigkeit Quick Revive, die die Wiederbelebung niedergeschlagener Spieler viel schneller als normal macht. Die Angriffsrolle ist eine viel offensivere Rolle. Mit der aktiven Fähigkeit Teamstoppkraft und der passiven Fähigkeit zum schnellen Nachladen können Spieler in diesem Modus ihre Teamkollegen stärken und gleichzeitig selbst schnellen und stetigen Schaden verursachen.

$config[ads_text6] not found

Während sich viele Modern Warfare- Spieler nur auf den normalen Mehrspielermodus konzentrieren, sollten Spieler Spec Ops-Missionen auf keinen Fall übersehen. Es sind lustige Herausforderungen, die die Erzählung des Spiels fördern und manchmal sogar Verweise und Hinweise auf bestimmte bevorstehende Karten enthalten. Spec Ops-Missionen geben den Spielern auch XP, wie es ein normales Online-Match tun würde.

Bestimmte Missionen in Spec Ops zählen auch für doppelte XP-Ereignisse. Zum Zeitpunkt des Schreibens untersucht Infinity Ward derzeit einen Fehler mit dem aktuellen Double-XP-Ereignis. Während dieses Problem hoffentlich gelöst wird, könnten die Spieler Spaß daran haben, den herausfordernden und dennoch lohnenden Spec Ops-Modus von Modern Warfare in Angriff zu nehmen.

Call of Duty: Modern War ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020