Wie sich Triss Merigold in der Witcher Netflix-Serie stark unterscheidet

Nach Jahren des Wartens auf hochwertige Film- oder Fernsehadaptionen scheinen Fans von The Witcher- Videospielen und -Romanen mit der Netflix-Show endlich ihren Wunsch zu erfüllen. Die von Henry Cavill geleitete Witcher- Adaption wird sowohl von Kritikern als auch vom Publikum positiv bewertet, und trotz einiger großer Unterschiede zu Büchern und Spielen scheint die erste Staffel ein sehr starker Start zu sein.

Obwohl Änderungen an Ciri zunächst viel Aufmerksamkeit erregt haben, haben Fans des Videospiels möglicherweise auch einige große Änderungen an Triss Merigolds Charakter bemerkt. Triss ist dank ihrer Schlüsselrollen in den ersten beiden Hexer- Spielen eine der beliebtesten Figuren in der Videospiel-Community. Einige der Änderungen an ihrem Charakter kommen daher möglicherweise nicht gut bei Fans an, die sie nur aus den Anpassungen von CD Projekt Red kennen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Erstens geht es um Triss 'physische Erscheinung. Dies sollte niemanden schockieren, da das Casting vor Monaten öffentlich bekannt war, aber die Netflix-Serie ging mit einer Schauspielerin, die die Fans wahrscheinlich nicht an die Videospielversion von Triss erinnern wird. Netflix holte die talentierte Harry-Potter- Veteranin Anna Shaffer, um Triss in ihren Auftritten in der ersten Staffel zu porträtieren.

$config[ads_text6] not found

Triss Merigolds Aussehen

Der erste Unterschied, den einige Fans wahrscheinlich bemerken werden, ist, dass das Videospiel Triss helle Haut, blaue Augen und rote Haare hat, während Shaffer dunkles Haar und braune Augen in die Rolle bringt. In den Büchern hat Triss nicht spezifizierte Hauttöne, wird jedoch mit kastanienroten Haaren und kornblumenblauen Augen beschrieben. Obwohl einige Fans enttäuscht sein mögen, dass Triss in dieser Adaption kein Ingwer ist, beeinflusst ihr Aussehen den Charakter überhaupt nicht sehr.

Die Veränderungen des Charakters jenseits ihrer physischen Erscheinung sind jedoch viel interessanter. Fans der Videospielserie werden sicher wissen, dass Triss in den ersten beiden Spielen Geralts wichtigster Begleiter ist und Teil eines intensiven Liebesdreiecks in The Wild Hunt . Fans des Spiels, die mit der Hoffnung auf diese Dynamik zur Show kommen, werden sowohl von Triss 'Bildschirmzeit als auch von ihrer Beziehung zu Geralt ziemlich enttäuscht sein.

$config[ads_text1] not found

Triss und Geralts romantische Beziehung

In der Netflix Witcher- Serie sehen wir, dass Geralt über seine lange Zeitspanne mehrere romantische Interaktionen mit verschiedenen Frauen hat, aber der romantische Fokus scheint definitiv auf dem Geralt / Yennefer-Schiff zu liegen, sobald sich die beiden ungefähr zur Hälfte der Saison endlich verbinden. Yennefer hat sich seit der ersten Staffel schnell zu einem Lieblingscharakter der Fans entwickelt, sodass die Showläufer möglicherweise etwas unternommen haben, indem sie den Fokus auf sie gerichtet haben. Wir sehen tatsächlich, wie Geralt mit Triss interagiert, bevor er Yennefer trifft, aber ihre Interaktionen sind kaum romantisch.

Triss taucht zum ersten Mal in Episode 3 auf (siehe unseren Betrayer Moon-Bericht hier), um Geralt zu seiner Begegnung mit der Striga zu führen. Die beiden Charaktere haben in dieser Episode zwar viel Zeit miteinander, aber es gibt nicht viele romantische Funken. Einige Fans, die sich dem Versand von Triss und Geralt widmen, interpretieren einige ihrer Interaktionen vielleicht als flirtend, aber es gibt keine klare Romanze zwischen den beiden. Triss kehrt später in der Saison zurück, aber ihre Interaktionen finden zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich mit Yennefer statt (mehr in Übereinstimmung mit den Büchern).

$config[ads_text2] not found

Das Entfernen des romantischen Elements der Geralt / Triss-Beziehung in der Netflix-Adaption mag für einige Fans der Videospiele enttäuschend sein, aber denken Sie daran, dass die erste Staffel nur acht Folgen umfasste und eine Menge weltbildender und charakterlicher Arbeit hatte machen. Da die zweite Staffel bereits bestätigt ist, scheint es durchaus möglich, dass Triss in der Zukunft der Show ein größerer Charakter und ein romantisches Interesse wird, abhängig von der Richtung der nächsten Staffel. Es gibt Unmengen von Hexer- Geschichten, die die Show als nächstes untersuchen könnte, daher müssen Fans möglicherweise warten, bis wir mehr über die Richtung der zweiten Staffel erfahren, bevor sie Vorhersagen treffen oder herausfinden, in welcher Rolle Triss Merigold eine Rolle spielen kann oder nicht Geralts nächste Abenteuer.

Es lohnt sich jedoch auch, die Rolle von Triss Merigold im ursprünglichen Quellenmaterial zur Kenntnis zu nehmen. Obwohl Triss Geralts primäres Liebesinteresse an den ersten beiden Videospielen ist, hatte sie diese Rolle in den Originalgeschichten nie wirklich. In den Romanen haben Triss und Geralt eine romantische Beziehung, aber es ist meistens einseitig, wenn Triss sich nach Geralt sehnt und er (meistens) nicht interessiert ist. Triss und Geralt arbeiten in den Geschichten gut zusammen, aber sie ist tatsächlich viel mehr eine Begleiterin von Yennefer als Geralt und ihr romantisches Interesse am Hexer wirkt als Folie für die Freundschaft zwischen den beiden Magiern.

$config[ads_text3] not found

Wenn sich in der zukünftigen Staffel von The Witcher eine Liebesbeziehung zwischen Triss und Geralt entwickelt, wird es interessant sein zu sehen, ob es als Handlungsinstrument verwendet wird, um Spannungen zwischen Triss und Yennefer zu verursachen, und ob Geralt die Gefühle erwidert oder ob er es braucht dazu verleitet zu werden, sich in sie zu verlieben, wie im ursprünglichen Quellenmaterial. In jedem Fall wird es spannend sein, mitzuverfolgen, was als nächstes in der Adaption passiert.

Die zweite Staffel von Witcher soll bald mit den Dreharbeiten beginnen, sodass die Fans wahrscheinlich in naher Zukunft mehr darüber erfahren werden, was als nächstes für Geralt und Company kommt. Achten Sie darauf, dass Sie erneut nach Updates suchen, und vergessen Sie bis dahin nicht, Ihrem Hexer eine Münze zuzuwerfen.

$config[ads_text6] not found

Die Witcher- Fernsehserie kann jetzt auf Netflix gestreamt werden, und The Witcher 3: The Wild Hunt kann auf PC, PS4, Switch und Xbox One gespielt werden.

Empfohlen

EA-Server ausgefallen - FIFA, Schlachtfeld, Herkunft und mehr betroffen
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste magische Gegenstände für Zauberer
2019
Funimation verzögert synchronisierte Anime-Episoden, damit Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können
2019